Index · Artikel · Lektion sechs: Das menschliche Gedächtnis

Lektion sechs: Das menschliche Gedächtnis

2013-04-27 15
   
Advertisement
résuméDas menschliche Gedächtnis ist ein riesiges und spannendes Thema, das wir Online-Kurs in dieser Lektion der Einführung in die Psychologie erforschen! In den letzten fünf Lektionen haben Sie über die Grundlagen der Psychologie einschließlich Forschung
Advertisement

Lektion sechs: Das menschliche Gedächtnis

Das menschliche Gedächtnis ist ein riesiges und spannendes Thema, das wir Online-Kurs in dieser Lektion der Einführung in die Psychologie erforschen! In den letzten fünf Lektionen haben Sie über die Grundlagen der Psychologie einschließlich Forschungsmethoden gelernt, das Gehirn und das Verhalten und die Bewusstseinszustände. Nun, da Sie ein solides Verständnis dieser Themen haben, lassen Sie uns mehr über die Erinnerung und das Vergessen lernen.

Das menschliche Gedächtnis beinhaltet die Fähigkeit, sowohl zu bewahren und wiederherzustellen Informationen, die wir gelernt haben, oder erlebt haben.

Wie wir alle wissen, ist dies jedoch kein einwandfreie Prozess. Manchmal haben wir Dinge vergessen oder misremember. Manchmal sind die Dinge nicht richtig in Erinnerung an erster Stelle codiert. Speicherprobleme können von geringfügigen Belästigungen reichen wie zu vergessen, wo Sie Ihre Autoschlüssel links zu den wichtigsten Krankheiten, die Lebensqualität beeinträchtigen und die Fähigkeit, zu funktionieren.

Diese Lektion konzentriert sich auf Erinnerungen erstellt, gespeichert und abgerufen werden. Wir werden auch auf einige der häufigsten Gründe, warum aussehen Speicher manchmal versagt.

Der Lehrplan für diese Woche:

Hier sind die fünf wichtigsten Themen, die wir in dieser Psychologie Lehre konzentrieren sich auf wird:

  • Was ist Erinnerung?
  • Speicherabruf
  • vergessend
  • Warum vergessen wir?
  • Tipps für die Verbesserung des Gedächtnisses

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um die Artikel und Ressourcen zu jedem Thema in dieser Lektion zu lesen. Denken Sie daran, es gibt keine Hausaufgaben. Jeder der Unterricht in dieser Serie ist zu 100 Prozent selbst gerichtet, was bedeutet , dass es ganz Ihnen überlassen ist , den Artikel weiter unten zu lesen und die Informationen zu lernen.

In der heutigen € ™ s Lektion, lesen Sie durch jede der folgenden verlinkten Artikel. Zu Ihrem Vorteil, möchten Sie vielleicht zu prüfen, Notizen zu machen oder die Artikel bookmarking, so dass Sie die Informationen später wieder überprüfen können.

Viel Glück mit der heutigen Lektion!

Speicher Basics

Was genau ist ein Gedächtnis? Im Wesentlichen ist das Gedächtnis ein komplexer Prozess, der, Speichern und Abrufen von Informationen beinhaltet den Erwerb.

Nicht alle Speicher sind jedoch gleich.

Einige Erinnerungen sind sehr kurz, nur wenige Sekunden lang, und ermöglichen es uns, um uns in der sensorischen Informationen über die Welt zu übernehmen.

Kurzzeitspeicher sind etwas länger und etwa 20 bis 30 Sekunden dauern. Diese Erinnerungen bestehen meist aus den Informationen, die wir zur Zeit konzentrieren sich auf und darüber nachzudenken.

Schließlich sind einige Erinnerungen der Lage, viel länger ertragen, letzte Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahrzehnte. Die meisten dieser langfristigen Erinnerungen liegen außerhalb unserer unmittelbaren Bewusstsein, aber wir können sie in das Bewußtsein ziehen, wenn sie gebraucht werden.

Erfahren Sie mehr darüber, was Erinnerung ist, wie es funktioniert und wie wird es in diesem grundlegenden Überblick über Speicher organisiert.

Verwendung von Speicher

Um die Informationen zu verwenden, die in den Speicher codiert wurden, hat es zuerst abgerufen werden. Es gibt viele Faktoren, die beeinflussen können, wie Speicher, wie abgerufen werden wie die Art der Informationen verwendet werden und die Abruf Hinweise, die vorhanden sind.

Selbstverständlich ist dieses Verfahren nicht immer perfekt. Haben Sie überhaupt, wie Sie die Antwort auf eine Frage direkt an der Spitze der Zunge hatte gefühlt, aber Sie couldnâ € ™ t ganz daran erinnern?

Dies ist ein Beispiel für ein Problem verblüffende Gedächtnisabruf als Spitze-of-the-Zunge Phänomen bekannt.

Entdecken Sie die Grundlagen der Gedächtnisabruf sowie mögliche Probleme mit diesem Verfahren in dieser Übersicht darüber, wie Erinnerungen abgerufen.

Wenn das Gedächtnis versagt

Vergessen ist ein überraschend häufiges Ereignis. Man denke nur an, wie oft Sie someoneâ vergessen Name € ™ s oder einen wichtigen Termin übersehen. Vergessens kann für eine Reihe von Gründen, einschließlich eines Fehlers passieren die Informationen von Langzeitspeicher abzurufen.

Untersuchungen haben gezeigt, daß einer der kritischen Faktoren, die Speicherfehler beeinflusst Zeit ist. Die Information ist oft schnell vergessen, vor allem, wenn die Menschen aktiv die Informationen nicht überprüfen und zu proben.

Erfahren Sie mehr darüber, warum dies geschieht, und entdecken Sie einige der Forschung, wie und warum das Gedächtnis versagt.

Warum wir vergessen

Warum vergessen wir Informationen, die wir in der Vergangenheit gelernt haben? Es gibt vier grundlegende Erklärungen dafür, warum Vergessens auftritt: Retrieval Versagen, Störungen, Ausfall zu speichern und motivierte Vergessen.

Manchmal wird die Information einfach aus dem Gedächtnis verloren und in anderen Fällen war es nie richtig an erster Stelle gespeichert. Manchmal konkurrieren Erinnerungen miteinander, wodurch es schwierig, bestimmte Informationen zu erinnern. In noch anderen Fällen versuchen, die Menschen aktiv Dinge zu vergessen, dass sie einfach dona € ™ t wollen sich zu erinnern.

Weitere Informationen zu diesen Gründe, warum wir vergessen.

Erhöhung des Speicher

Egal wie groß Ihr Gedächtnis ist, gibt es wahrscheinlich ein paar Dinge, die Sie tun können, um es noch besser zu machen. Glücklicherweise haben Kognitionspsychologen eine Reihe von Techniken entdeckt, die Gedächtnis verbessern helfen kann. Erfahren Sie mehr über einige dieser Strategien und wie Sie diese Tipps zur Verbesserung Ihrer Speicher anwenden können.

Abschließende Gedanken

Herzlichen Glückwunsch Sie haben Lektion sechs abgeschlossen! Das Ziel dieser Lektion ist, dass Sie mit einem grundlegenden Verständnis dafür, wie das menschliche Gedächtnis funktioniert. Durch die Grundlagen zu lernen, werden Sie besser vorbereitet, über das Thema in größerer Tiefe zu kennen.

Sobald Sie das Gefühl, dass Sie ausreichend untersucht und völlig verstanden haben, das Material in dieser Lektion enthalten sind, fühlen sich frei, sieben bis Lektion zu bewegen. wenn Sie noch sind jedoch mit keinem der Konzepte in dieser Lektion zu kämpfen, verbringen ein paar Tage zu studieren und die Überprüfung des Materials, bevor Sie auf die nächste Lektion in der Serie fortzusetzen.

Fühlen Sie sich wie Sie einige zusätzliche Studie Hilfe benötigen? Dann sollten Sie diese hilfreichen Artikel über Psychologie Studie Tipps zu prüfen, und wie man große Psychologie Notizen zu machen.

Als nächstes: Lektion 7

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated