Index · Artikel · Lassen Sie sich diese 5 Non-Food Dinge zu verbessern Sie Ihre Ernährung

Lassen Sie sich diese 5 Non-Food Dinge zu verbessern Sie Ihre Ernährung

2014-07-22 1
   
Advertisement
résuméFast alle der Ernährung und Diät Tipps, die Sie hören oder lesen über Fokus nur auf Lebensmittel - was zu essen, wie viel zu essen, die diejenigen nicht zu essen, und welche nicht weiter zu essen, viel seltener. Das ist alles von wichtigen Sachen, un
Advertisement

Lassen Sie sich diese 5 Non-Food Dinge zu verbessern Sie Ihre Ernährung

Fast alle der Ernährung und Diät Tipps, die Sie hören oder lesen über Fokus nur auf Lebensmittel - was zu essen, wie viel zu essen, die diejenigen nicht zu essen, und welche nicht weiter zu essen, viel seltener. Das ist alles von wichtigen Sachen, und es macht den Großteil dieser Seite nach oben oder jede andere Ernährung und ernährungsbedingtem Website.

Aber eine gesunde Ernährung ist nicht alles über die Lebensmittel. Dinge wie Ihre Stimmung, Ihre Umgebung, Ihren Zeitplan sind ebenso wichtig.

Also, ich möchte aus eine Pause zu machen Sie sagen, was Sie fünf Tipps zu essen und zu geben, die Ihre Ernährung helfen. Und keiner von ihnen sind Nahrung.

# 1 Essen mit Freunden und Familie Mehr Oft

Laut einer Studie im Jahr 2014 im Journal of Nutrition Education and Behavior veröffentlicht, Mahlzeiten oder Essen Mahlzeiten als Familie verbunden ist, mit einer besseren Ernährungs Ergebnisse teilen - vor allem für Kinder und Jugendliche.

Es ist nicht ganz klar, warum, natürlich. Vielleicht Familien, die sich die Zeit nehmen um gemeinsam zu essen sind auch eher gesunde Lebensmittel zu kaufen und zu kochen, weil sie es sich leisten können, oder aus irgendwelchen Gründen zählt es ihnen.

Aber ich glaube nicht, dass viel Wissenschaft braucht, um zu verstehen, dass die Mahlzeiten ist eine nützliche Sache zu teilen. Wir feiern zusammen, und wir mitfühlen zusammen. Es ist nicht alles über das Essen; es ist jene Bande, die uns zusammenhalten. Und es muss nicht Verwandten sein - gemeinsame Essen mit Freunden zu zählen.

# 2 Stellen Sie die Stimmung

Das Ambiente Ihres Essbereich ist wichtig.

Ein wenig Hintergrundmusik, ein schönes Esszimmer, schöne Gedecke - oder zumindest einen sauberen Tisch - machen Essen und Trinken in eine angenehme Erfahrung. Ich weiß, manchmal möchte man einfach Ihre Nahrung packen und essen es, während Sie auf den Fernseher starrte sind, aber das ist nicht der beste Weg, um eine Mahlzeit zu genießen.

Sie kennen die schöne formale Gerichte, die man bekam squirreled habe in einem Schrank weg?

Auf was wartest du? Bringen Sie sie aus und genießen Sie sie.

Vielleicht scheint es albern, aber es ist nicht. Eine Studie im Jahr 2014 in der Zeitschrift Appetite veröffentlicht festgestellt, dass in zwei verschiedenen Mustern betroffen Gäste Wahrnehmung der Qualität ihrer Mahlzeiten die gleichen Nahrungsmittel dienen. Die schönere Version schien mehr gewürzt und wurde von den Menschen in die Studie aufgenommen besser akzeptiert.

# 3 Wissen Cues Ihres Körpers

Manchmal sind wir nicht hungrig, aber wir glauben, dass wir sind. Oder wir essen uns zu trösten, oder weil wir gelangweilt, oder einfach nur, weil das Essen sitzt genau dort uns verlockend.

Sie können Kontakt mit Ihrem Körper Hungerzeichen verlieren. Eine Studie im Jahr 2014 in der Zeitschrift der Akademie der Ernährung und Diätetik veröffentlicht schlägt vor, "intuitive Ernährung" könnte mit Verlangen und unangemessene Essen eine Möglichkeit, Frieden zu schließen sein.

Intuitive Essen, sagen die Autoren, fördert eine Nahrungsaufnahme auf der Grundlage interner Signale von Hunger und Sättigung, Körper Akzeptanz und macht Verhalten Entscheidungen auf Basis von Gesundheit, sondern auch ermöglicht es Ihnen, Ihre Mahlzeiten zu genießen.

# 4 Slow Down

Haben Sie schon einmal setzte sich an den Tisch und schluckte Ihre Mahlzeit in einer Angelegenheit von Momenten? Viele von uns haben - vor allem, wenn wir in Eile sind. Aber es ist keine gute Idee. schnell oft Essen führt zu viel zu essen oder zumindest nimmt etwas von der Freude an der partaking in einer köstlichen Mahlzeit entfernt.

Slow down - genießen Sie jeden Bissen. Legen Sie Ihre Gabel auf dem Tisch zwischen jedem dieser Bissen hinunter. Nehmen Sie sich Zeit zu machen Gespräch mit Menschen in Ihrer Umgebung.

# 5 Do not Give Up - und Holen Sie sich gesund

signifikante Veränderungen in der Ernährung ist schwierig. Und die Änderungen beibehalten erfordert eine angemessene Menge an Engagement und Ausdauer.

Aber es ist in Ordnung, ein wenig Zeit zu nehmen, um dorthin zu gelangen. Das alte Sprichwort sagt, dass "Rom wurde nicht an einem Tag erbaut wurde," und ich denke, dass auch auf Diäten anwenden können. Sie können viele Jahre von ungesunden Essgewohnheiten haben zu entwirren und neu anordnen, in gesunde Muster, so sind Sie verpflichtet, einige Rückschläge zu haben. Und das ist in Ordnung ... es braucht Übung, eine gesunde Esser zu werden.

Und in diesem Sinne, ich denke, es ist gut auf Ihre Gesundheit zu konzentrieren, anstatt auf Ihrem Kleid oder Shirt Größe. Ihr gesundes Gewicht kann bedeuten, die Oberschenkel sind ein wenig fülliger als Sie möchten - aber wenn Ihr BMI ist gut und Sie sind gesunde Lebensmittel zu essen, dann sind Sie auf dem richtigen Weg.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated