Index · Artikel · Landschaft im Wandel der Geschlechtsidentität zu verstehen

Landschaft im Wandel der Geschlechtsidentität zu verstehen

2013-01-05 5
   
Advertisement
résuméGeschlechtsidentität wird typischerweise als das Konzept des Selbst als männlich oder weiblich definiert. Aber die Realität der Geschlechtsidentität ist weitaus komplexer, da der Geschlechter Varianz ist nicht ungewöhnlich. Zum Beispiel kann der Gesc
Advertisement

Landschaft im Wandel der Geschlechtsidentität zu verstehen

Geschlechtsidentität wird typischerweise als das Konzept des Selbst als männlich oder weiblich definiert. Aber die Realität der Geschlechtsidentität ist weitaus komplexer, da der Geschlechter Varianz ist nicht ungewöhnlich. Zum Beispiel kann der Geschlechtsidentität von einer Person der Geburt zugewiesenen Geschlecht unterscheiden. Transgender Menschen sind diejenigen, deren Geschlechtsidentität Geschlecht nicht die ihnen zugewiesenen überein. Und transgender Menschen unterscheiden. Während einige Erfahrung Not und als das andere Geschlecht zu leben wollen, ist dies aller transgender Personen, die nicht wahr ist (Cohen-Kettenis & Pfäfflin, 2010). Und der Geschlechtsidentität ist anders als die sexuelle Orientierung (zB ein transwoman, die als Frau identifiziert, obwohl ihre Geburtsgeschlecht war männlich, kann gerade, Homosexuell sein, oder bisexuell).

Landschaft im Wandel der Geschlechtsidentität zu verstehen

Es ist auch wichtig zu erkennen, dass nicht jeder eindeutig biologisch männlich oder weiblich ist. Etwa 17 von 1.000 Menschen sind Intersex und besitzen chromosomale und anatomische Merkmale von Männern und Frauen. Und selbst variieren diejenigen, deren Geschlechtsidentitäten entsprechen ihrer Geburt zugewiesenen Geschlecht, wie kompatibel und zufrieden sind sie mit ihrer Geschlechtsgruppe, wie zentral ihre Geschlechtsidentität zu ihren anderen Identitäten relativ ist, und wie sie zum Ausdruck bringen, ihre Geschlechtsidentifikation.

Wie die meisten Dinge Mensch, entstehen Geschlechtsidentitäten aus einer Kombination von biologischen und sozialen Faktoren. Obwohl bleibt Unsicherheit über die neurobiologischen Grundlagen der Geschlechtsidentität in Bezug auf, scheint es, dass die pränatale intrauterine hormonelle Exposition in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft mit mehreren Genen interagiert in einer Weise, die Entwicklung des Gehirns beeinflussen, die Auswirkungen Geschlechtsidentifikation (Bao & Swaab, 2011). Während der Pubertät weiter Sexualhormone Sex differenzierte Gehirn Unterschiede aktivieren (Steensma et al., 2013). Da Geschlechtsdifferenzierung des Gehirns statt später in der fetalen Entwicklung als sexuelle Differenzierung der Genitalien nimmt, kann Geschlechtsidentität mit einer individuellen biologischen Geschlecht inkongruent sein. Geschlechtsidentität Variation ist nicht überraschend, wenn Sie diesen komplexen biologischen Formel betrachten und wie die Zutaten und deren Kombinationen variieren.

Entwicklungs, die meisten Kinder identifizieren sich als "Junge" oder "Mädchen" von drei Jahren. Mit der mittleren Kindheit, Kinder haben recht stabile Vorstellungen davon, wie gut sie ihre Geschlechtskategorie passen, wie Inhalte, die sie mit ihrer Geschlechtszuordnung sind, und wie viel sie zu erwarten Geschlechterstereotypen (Egan & Perry 2001) zu entsprechen. Gender-Schema Theorie postuliert, dass einmal Kinder gesellschaftliche internalisieren "Gender Linsen," Gender eine Organisation von kognitiven Rahmen wird und das Kind ist motiviert, ihre Geschlechtsidentität zu konstruieren, entsprechend (Bem, 1993).

Obwohl die meisten Kinder kommen mit ihren Geburts- (Geburt) Geschlecht, einige Erfahrung Geschlecht Inkongruenz mit ihrer Geburt zugewiesenen Geschlecht zu identifizieren und einige Gender Dysphorie sind (ein Gefühl von Unbehagen mit ihrem biologischen Geschlecht erleben und zugewiesen Geschlechterrolle), und in einem frühen Alter (manchmal so früh wie zwei Jahre) äußern Unzufriedenheit mit den ihnen zugewiesenen Geschlecht. Dies geschieht in unterschiedlichem Ausmaß mit einigen an, dass sie das andere Geschlecht und einige ausdrücken anatomische Dysphorie (Unzufriedenheit mit ihrer geschlechtsspezifische Anatomie) (Cohen-Kettenis, 2006) werden wollen. Jedoch weniger als ein Viertel dieser Kinder bleiben Geschlecht dysphoric in der Adoleszenz (Steensma, Biemond, de Boer, & Cohen-Kettenis, 2011). Geschlechtsdysphorie tritt auch während und nach der Pubertät obwohl zugrunde liegenden Mechanismen unsicher bleiben (Steensma et al., 2013).

Aber trotz Vielfalt in Geschlechtsidentifikation und Ausdruck, und dass intersex Individuen sind keine Seltenheit, die meisten Kulturen wahrnehmen, das Geschlecht als klare männlich / weiblich binär, auf die wir erfüllen müssen. Als Psychologe bin ich über sozial konstruierte Geschlechter Binarismus besorgt, weil sie Normen unterstützen Stigmatisierung beiträgt, Belästigung, Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt gegenüber denen mit nichtkonformen Geschlechtsidentitäten und Ausdrücke. Eine solche Minderheit Stress wirkt sich negativ auf das Wohlbefinden vieler Geschlecht nicht konformen Menschen und führt viele von uns Teile des Selbst mit dem anderen Geschlecht zugeordnet ist, zu unterdrücken.

Landschaft im Wandel der Geschlechtsidentität zu verstehen
Nicht-traditionelle Geschlechteridentitäten Pathologisierung ist auch aus Sicht der Menschenrechte problematisch , da es zu Verletzungen des Menschenrechts auf Gesundheit und wirkt sich negativ auf andere Rechte führt, einschließlich der Rechte an Wohnraum, Beschäftigung und Bildung (siehe die Yogyakarta - Prinzipien für die Anwendung der International Human Rights Law in Bezug auf die sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität).

Ich weiß, dass einige Leute die Idee zu finden, dass das Geschlecht Varianz ist normal und akzeptabel schrill. Wie Archie Bunker, lange sie die Tage, als "Mädchen waren Mädchen und Männer waren Männer." Sie sind unbequem mit nicht-traditionellen Begriffe von Geschlecht (wie Frauen präsentiert als "männlich" oder Männer "weibliche" Traits Anzeige). Sie bekommen mürrisch und frustriert, wenn sie nicht leicht Identität jemand als weiblich oder männlich, Homosexuell oder gerade. Sie sehen Geschlecht Varianz ist ein Problem, mit Psychotherapie, Chirurgie festgelegt werden ( "Auswahl eine Seite!"), Oder durch einfache Übereinstimmung mit traditionellen Geschlechtsidentität Ausdrücke ( "Warum gehst du nicht einfach mit dem Geschlecht Binärprogramms bekommen!).

Aber wenn es um Geschlechtsidentität kommt, glaube ich eher wie Pop-Auge ( "Ich bin, was ich bin!"). Als Psychologe, ich glaube, die Lösung unserer Geschlechtervorstellungen zu biegen ist Platz für diejenigen zu machen, die nicht das Geschlecht binär passen. Denken Sie es so: es vielleicht nicht das Geschlecht Variante Menschen, die in Not der Fixierung sind. Vielmehr muss Fixierung, was, wie wir über die Geschlechtsidentität und Geschlechtsidentität Ausdruck denken.

LITERATUR

Bao, Ai-Min und Dick F. Swaab. 2011. "geschlechtliche Differenzierung des menschlichen Gehirns: Bezug auf Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung und neuropsychiatrischen Störungen." Frontiers in Neuroendokrinologie, 32: 214-226. DOI: 10.1016 / j.yfrne.2011.02.007

Bem, Sandra Lipsitz (1993) Die Objektive Geschlecht:. Umwandlung der Debatte über sexuelle Ungleichheit. New Haven, CT: Yale University Press.

Cohen-Kettenis, Peggy. 2006. "Störungen der Geschlechtsidentität." In einem Handbuch des Arztes für Kinder- und Jugendpsychiatrie, herausgegeben von Christopher Gillberg, 695-725. New York, NY: Cambridge University Press.

Cohen-Kettenis, Peggy und Friedemann Pfäfflin. 2010. "Die DSM diagnostischen Kriterien für Geschlechtsidentitätsstörung bei Jugendlichen und Erwachsenen." Archives of Sexual Behavior 39: 499-513.

Egan, Susan. K. und David G. Perry 2001. "Geschlechtsidentität. Eine mehrdimensionale Analyse mit Auswirkungen auf die psychosoziale Anpassung" Entwicklungspsychologie, 37: 451-463. DOI: 10,1037 // 0012-I649.37.4.45I

Fausto-Sterling, Anne. 2000. "Die fünf Geschlechter revisited." Sciences, 40: 18-24.

Lorber, Judith. 2000. "Mit Gender Gender rückgängig zu machen. Eine feministische degendering Bewegung" Feministische Theorie, 1: 79-95.

Martin, Carol Lynn, Diane N. Ruble, und Joel Szkrybalo. 2004 "die zentrale Rolle der Geschlechtsidentität und Stereotyp Wissen in der Geschlechterentwicklung zu erkennen und zu theoretischen Integration zu gelangen: Antwort auf Bandura und Bussey (2004)." Psychological Bulletin, 130: 702-10. DOI: 10,1037 / 0033-2909.130.5.702.

Geld, John, und Anke A. Ehrhardt. 1972. "Mann und Frau, Junge und Mädchen. Differenzierung und dimorphism der Geschlechtsidentität von der Konzeption bis zur Fälligkeit" (1972). Oxford, England: Johns Hopkins University Press.

Newman, Louise. 2012. "Fragen zu Geschlecht: Kinder mit atypischen Geschlecht Entwicklung." In: Störungen der Geschlechtsentwicklung: Ein integrierter Ansatz zur Verwaltung, herausgegeben von John M. Huston, Garry L. Warne & Sonia R. Grover, 31-39. Heidelberg: Springer Berlin:

Steensma, Thomas D., Roeline Biemond, Fijgie de Boer, und Peggy Cohen-Kettenis. 2011. "desisting und persistierende Geschlechtsdysphorie nach der Kindheit: Eine qualitative Follow-up-Studie." Clinical Child Psychology & Psychiatry, 16: 499-516. doi: 10,1177 / 1359104510378303

Steensma, Thomas D., Baudewijntje PC Kreukels, Annelou LC de Vries, und Peggy Cohen-Kettenis. 2013 "Gender Identitätsentwicklung in der Jugend." Hormone und Verhalten, 64: 288-297.

Yogyakarta-Prinzipien. 2007. Abgerufen am 20. Februar 2014.

http://www.yogyakartaprinciples.org

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Wann beginnt das Supartz zu arbeiten?

    Mir wurde gesagt, dass ich nicht weiß, wie es bis 4-6 Wochen nach dem letzten meiner 5 injections..Has jemand für mich arbeiten sonst dies gesagt wurde? ----schneiden---- In Antwort auf 2009-09-23 03:09 Uhr in suzanne66 Das Ziel der Supartz Joint Flü
  • Med-Tech-Start-ups: Sprechen Sie mit potenziellen Geschäftspartnern frühzeitig

    Med-Tech-Start-ups: Sprechen Sie mit potenziellen Geschäftspartnern frühzeitig
    Steve Arless Steve Arless die harte Tour gelernt , dass es nie zu früh ist , um potenzielle Geschäftspartner zu sprechen beginnen , die Ihre frühen Stadium Medizintechnik-Unternehmen entwickeln helfen könnte. Arless sagte ein Ohio Venture Verband am
  • Biotechnologie-Unternehmen erwirbt Lizenz-Imaging-Technologie akutem Koronarsyndrom Diagnose zu verbessern

    Biotechnologie-Unternehmen erwirbt Lizenz-Imaging-Technologie akutem Koronarsyndrom Diagnose zu verbessern
    Ein Biotechnologie companyâ € ™ s Lizenzvertrag für ein radioaktives Arzneimittel könnte es akutem Koronarsyndrom in Fällen diagnostizieren einfacher machen, die sonst nicht diagnostiziert könnte oder zu spät diagnostiziert werden. Molekulares Target
  • Was ist Phantomschmerzen?

    Was ist Phantomschmerzen?
    So viele wie 80% der Amputierten erleben eine Art von "Phantom" Sensation in ihre amputierten Gliedmaßen. bis zur Hälfte Doch diejenigen, die sie haben, erhalten keine Behandlung für oder Linderung ihrer Schmerzen. Dies macht Phantomschmerzen ei
  • Bouncing zurück nach Diät Ausrutscher

    Bouncing zurück nach Diät Ausrutscher
    Ging ein wenig über Bord auf Bier und Flügel das Spiel an der Bar beobachtet? Oder vielleicht nur musste man noch ein Stück Kuchen haben? Was auch immer Ihr Essen Schwäche, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder einfach nur essen, eine gesunde
  • Die Lösung für menschliche Regeneration kann hängen in einem lange vernachlässigten Zweig der Wissenschaft

    Die Lösung für menschliche Regeneration kann hängen in einem lange vernachlässigten Zweig der Wissenschaft
    Elektrizität, nicht DNA, könnte der Schlüssel zum Entsperren eines medizinischen Durchbruch sein. Eine Platte aus dem De Bononiensi scientiarum et artium instituto atque Wissenschaft commentarii produzierte zwischen 1731 und 1791 ( BibliOdyssey ). Ei
  • Interoperabilität in Health Information Exchange

    Interoperabilität in Health Information Exchange
    Interoperabilität ist die Fähigkeit von Systemen und Organisationen zusammen zu arbeiten. Im Zusammenhang mit der Gesundheitsversorgung, bezieht sich die Interoperabilität auf die Fähigkeit von Gesundheitsinformationssystemen (zB elektronische Gesund
  • Kaufen Erektion keine Drogen im Internet

    Kaufen Erektion keine Drogen im Internet
    Wenn Sie besuchen Porno-Websites oder Websites , die mit Sport beschäftigen, Waffen, Militär, Kraftfahrzeuge, Penisvergrößerung, Haartransplantation oder anderen Themen von Interesse für Menschen, die Chancen sind Sie Anzeigen für Erektion Drogen ges
  • Mit $ 20 Mio. und 15 präklinische Kandidaten, startet Moderna Spin-Off für die mRNA-basierten Krebsmedikamente

    Mit $ 20 Mio. und 15 präklinische Kandidaten, startet Moderna Spin-Off für die mRNA-basierten Krebsmedikamente
    Mit einem rund 110.000.000 $ Finanzierung und große Zeit beschäftigt sich mit Astrazeneca und Alexion Pharmaceuticals in der Tasche, Biotech - Unternehmen Moderna Therapeutics 'nächste große Schritt ist die Pipeline von Krebsmedikamentenkandidaten in
  • Experiential Learning

    Experiential Learning
    Wie der Name schon sagt, beinhaltet das Lernen durch Erfahrung aus der Erfahrung zu lernen. Die Theorie wurde von dem Psychologen David Kolb vorgeschlagen, die von der Arbeit anderer Theoretiker wie John Dewey, Kurt Lewin, und Jean Piaget beeinflusst