Index · Artikel · LabCorp schlägt Deal für diagnostische Alzheimer-Krankheit

LabCorp schlägt Deal für diagnostische Alzheimer-Krankheit

2012-04-05 5
   
Advertisement
résuméEin Gehirn mit Alzheimer-Krankheit. LabCorp ( NYSE: LH ) hat einen Deal schlug einen neuen Alzheimer-Krankheit diagnostische zu entwickeln und zu vermarkten. Die Burlington, North Carolina Labordienstleistungen und Diagnostik - Unternehmen hat lizenz
Advertisement

LabCorp schlägt Deal für diagnostische Alzheimer-Krankheit


Ein Gehirn mit Alzheimer-Krankheit.

LabCorp ( NYSE: LH ) hat einen Deal schlug einen neuen Alzheimer-Krankheit diagnostische zu entwickeln und zu vermarkten.

Die Burlington, North Carolina Labordienstleistungen und Diagnostik - Unternehmen hat lizenzierten Rechte an eine Diagnosetechnologie von Alzheimer von OPKO Health ( NYSE: OPK ). Der Deal gibt LabCorp ausschließlichen Rechte an der OPKO Technologie in Nordamerika und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Keine finanziellen Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben.

Miami, Florida Basis OPKO gesagt, dass ihre Diagnosetechnologie erhöhte Spiegel von Antikörper, die an Alzheimer-Krankheit zu sein scheint einzigartig erkennt. OPKO entdeckte diese Antikörper seine proprietäre Technologie-Plattform, die Biomarker für eine Reihe von Krankheiten identifiziert hat, die Krebserkrankungen, Autoimmunerkrankungen, neurodegenerative Erkrankungen und Infektionskrankheiten gehören. Das Unternehmen ist die Diagnose für nicht-kleinzelligem Lungenkrebs bei anderen Krankheiten zu entwickeln.

Werbung

Alzheimer-Krankheit betrifft mehr als 5 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten und mehr als 35 Millionen weltweit. Es gibt keine spezifischen Tests zur Verfügung, die Alzheimer-Krankheit zu erkennen und ihr Fortschreiten zu verfolgen. Die Diagnose wird derzeit von Verhaltens- und kognitive Messungen durchgeführt.

Gehirn-Scans und spinale Flüssigkeit Analyse kommen mit Einschränkungen und kann nicht Alzheimer in einem frühen Stadium zu erkennen. Definitive Diagnose der Erkrankung kann aus einer Untersuchung einer Hirngewebeprobe nach dem Tod nur kommen.

"Wir glauben, dass OPKO innovative Technologie zu genaueren Diagnosen führen wird, effektivere Behandlung und bessere Behandlungsergebnisse", LabCorp CEO David sagte König in einer Erklärung.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated