Index · Artikel · L5-S1 - Die Lumbosacral Joint

L5-S1 - Die Lumbosacral Joint

2012-03-21 4
   
Advertisement
résumé1 L5-S1 - Die Lumbosacral Joint Die lumbosakralen Wirbelsäule besteht aus den Knochen der Lendenwirbelsäule besteht (L-1 bis L5) und des Kreuzbeins. Ein wichtiger Bereich des Übergangs in der Wirbelsäule ist der Ort, wo die Lendenwirbelsäule endet un
Advertisement

1 L5-S1 - Die Lumbosacral Joint

L5-S1 - Die Lumbosacral Joint

Die lumbosakralen Wirbelsäule besteht aus den Knochen der Lendenwirbelsäule besteht (L-1 bis L5) und des Kreuzbeins. Ein wichtiger Bereich des Übergangs in der Wirbelsäule ist der Ort, wo die Lendenwirbelsäule endet und das Sacrum beginnt. Dies ist L5-S1, auch genannt die lumbosakralen Gelenk.

Die Lendenwirbelsäule ruht auf dem Kreuzbein (was bedeutet, das Sakrum das Gewicht der gesamten Wirbelsäule nimmt von oben.) Die sacrum verbindet auch die Wirbelsäule zum Becken mittels sacroiliac Gelenke, die an den Seiten des Kreuzbeins angeordnet sind.

Unterhalb des Kreuzbeins ist das Steißbein.

Bei einem Erwachsenen ist das sacrum ein Knochen. Aber bei einem Neugeborenen ist es fünf. Die sacrum Sicherungen im Laufe der Zeit; dieser Prozess vor dem Alter von 1 beginnt und schließt mit dem 30. Lebensjahr (Bei Neugeborenen, die 5 sakralen aussehen Wirbel wie Lendenwirbel - bis in die Seiten des sacrum verhärten, die einen Platz um das Ende des Jahres stattfindet.)

Verwandte: Normal Lendenlordose

2 Spondylolisthesis und die Lumbosacral Joint

L5-S1 - Die Lumbosacral Joint

L5 - S1 ist oft an der Stelle einer als spondyloisthesis bekannt Verletzung. Spondlolisthesis bezieht sich auf einen Wirbel, der unter nach vorne relativ zu dem Knochen gleitet. Es ist eine Art von der Instabilität der Wirbelsäule.

Die häufigste Art von Spondylolisthesis ist isthmisch spondylolisthesis genannt, was im Grunde bedeutet, dass es mit einer kleinen Verletzung (Bruch) in einem kleinen Bereich auf der Rückseite des Rückenknochen begannen die Interartikularportion genannt. Ein anderer Name für die Interartikularportion ist isthmisch. Wenn diese Schädigung der Pars (wie es oft kurz genannt wird) entwickelt - vielleicht wenn es nicht richtig behandelt wird, oder nicht früh genug behandelt - es in Spondylolysen entwickeln. Spondylolyse kann in spondylolisthesis entwickeln.

Spondylolisthesis ist in bis zu 7% der Menschen, je nach Alter und anderen Faktoren ab. Es betrifft mehr Männer als Frauen, und weiße Menschen mor als schwarz. Aber bei Frauen, neigt die Bedingung für den Fortschritt, als es bei den Männern tut. Kinder und Jugendliche, die Sport treiben, die Beugung und Streckung Bewegung der Wirbelsäule wiederholt werden müssen, sind für diese Verletzung gefährdet. Erwachsene unterliegen degenerative Veränderungen der Wirbelsäule (wie die meisten Erwachsenen sind) sind ebenfalls gefährdet.

Spondylolisthesis und die Lumbosacral Winkel

Warum also nicht beeinflusst spondylolisthesis die L5-S1 Gelenk im Besonderen? Dies kann mit dem Winkel der Spitze des Kreuzbein zu tun haben. Die Oberseite des Kreuzbein ist die Sakrumbasis genannt, und es ist auf dem Boden oder auf dem Boden nicht horizontal. Vielmehr ist es Spitzen nach unten vor und nach oben in zurück. Die Forscher fanden heraus, dass die die Neigung in der Sakrumbasis größer, je mehr spondylolisthesis (auch als Sakral Tabelle bekannt) wurde bei Patienten gefunden.

Verwandte: Lumbosacral Winkel

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated