Index · Artikel · Kunststoff-Blut können Leben retten in Katastrophen- und Kriegsgebieten

Kunststoff-Blut können Leben retten in Katastrophen- und Kriegsgebieten

2007-05-11 2
   
Advertisement
résuméWissenschaftler an der Universität Sheffield in Großbritannien haben synthetische Blut entwickelt, die verwendet werden könnten, im Notfall das Leben zu retten. Die künstliche Substanz ist leichter zu transportieren als die reale Sache, und es hält l
Advertisement

Kunststoff-Blut können Leben retten in Katastrophen- und Kriegsgebieten

Wissenschaftler an der Universität Sheffield in Großbritannien haben synthetische Blut entwickelt, die verwendet werden könnten, im Notfall das Leben zu retten. Die künstliche Substanz ist leichter zu transportieren als die reale Sache, und es hält länger, da es nicht an einem kühlen Ort gelagert werden muss. Genau wie Hämoglobin wird das Kunstblut aus Kunststoff Molekülen, die ein Eisenatom in ihrem Kern haben, die Sauerstoff durch den Körper transportieren kann. Dr. Lance Twyman behauptet, dass die Kunststoff-Blut, das in einem wasserlöslichen Paste kommt und hat eine honigartige Konsistenz, billig zu produzieren.

Das Team sucht für die Finanzierung einer endgültigen Prototyp für biologische Tests zu entwickeln. (Alle Freiwilligen? Dachte nicht.) "Wir sind sehr begeistert über das Potenzial für dieses Produkt und über die Tatsache, dass dieses Leben retten könnte", sagte er. "Viele Menschen aus oberflächlichen Wunden sterben, wenn sie bei einem Unfall gefangen sind oder auf dem Schlachtfeld verletzt und kann nicht Blut, bevor sie ins Krankenhaus zu bekommen. Dieses Produkt kann viel leichter als Blut gespeichert werden, große Mengen Bedeutung durchgeführt werden konnte leicht von Krankenwagen und die Streitkräfte. " - Ad Dugdale

Wie aus Kunststoff Blut konnte aus dem Reagenzglas zu Battlefield Verschieben [Guardian Unlimited]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated