Index · Artikel · Krebs, Auswahl, Bier, und Angst

Krebs, Auswahl, Bier, und Angst

2012-07-02 10
   
Advertisement
résuméWelche Krebsrisiko fühlt gruseliger zu Ihnen; Kernstrahlung, Pestizide oder Bier? Eine Studie nur im British Medical Journal veröffentlicht schlägt vor , dass Bier, Wein oder Alkohol jeglicher Art, weit mehr Krebs als Strahlung oder Pestizide verursa
Advertisement

Krebs, Auswahl, Bier, und Angst

Welche Krebsrisiko fühlt gruseliger zu Ihnen; Kernstrahlung, Pestizide oder Bier? Eine Studie nur im British Medical Journal veröffentlicht schlägt vor , dass Bier, Wein oder Alkohol jeglicher Art, weit mehr Krebs als Strahlung oder Pestizide verursacht. Aber es ist sicher nicht so fühlen, tut es. Wie viele Menschen an der Westküste wurden in letzter Zeit auf Jodtabletten Tocken und Lockerung ihre Spannungen mit ein paar Gläser Chardonnay? Wie viele Bio-Lebensmittel Esser runterspülen ihre pestizidfrei vegetarisches Abendessen mit ein paar Flaschen von lokal gebraute Bier? Warum macht es lächerlich klingen zu sagen: "Ich habe nur radioaktive Strahlung sozial" oder "Ich habe nur Pestizide in Maßen", wenn man Bier oder Wein oder Schnaps für Strahlung oder Pestizide ersetzen könnte, und diese Aussagen klingen würde ganz gut?

Lassen Sie mich diese einen anderen Weg. Warum sorgen Sie sich einige Risiken uns mehr als die Beweise garantiert, und einige Risiken kümmern uns weniger als die Beweise warnt, und was immer Risiko falsch zu unserem Gesamtrisiko zu tun?

Es ist seit langem bekannt, dass Alkohol bricht im Körper in eine Chemikalie namens Acetaldehyd nach unten, die Schäden DNA, die zu Krebs führen können. Je mehr Alkohol Sie, desto größer ist Ihre Chance auf Brust-, Dickdarm-, Leber-, Mund, Speiseröhre und Kehlkopfkrebs zu trinken. Die neue Studie, die an den Krankenakten von 364.000 westlichen Europäer sah, fand heraus, dass ein Krebs in 33 für Frauen durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wurde. Für Brustkrebs war es 1 in 20. Bei den Männern war es in 1001 Krebs! Von allen Krebsarten. Von Alkohol!

Also, warum Menschen tun, die über Strahlung oder Pestizide oder Asbest so viel ärgern so leicht zu konsumieren, dieses bekannte Karzinogen? Sie werden dort stehen an der Bar oder Partei und erklären mit Alarm; "Hast du gehört, über die radioaktive Wolke aus Japan kommen!", Oder "Sie für West-Nil-Virus zu sprühen wollen !?" oder "Sie fanden Asbest im Heizraum meines Bürogebäudes" ... während gerne Getränke und warf wieder viel wahrscheinlicher als eine dieser anderen Bedrohungen sie Krebs zu geben. Warum?

Die Antwort liegt in einem Wort im vorhergehenden Satz. Willingly. Niemand fragt der Strahlung von Unfällen in Kernkraftwerken ausgesetzt werden, oder Pestizide auf ihre Teller haben oder Asbest in der Luft, die sie atmen. Diese Risiken werden verhängt. Aber das Krebsrisiko von Alkohol ist freiwillig. Es kann eher sein, aber es ist weniger beängstigend, weil es ein Risiko ist, wir nehmen wählen. Also, unterseiten oben.

Erstellung von Risiko Entscheidungen wie diese unser Risiko deutlich erhöht. Der Schutz, uns von Dingen, die wir nicht brauchen, um so viel, sich Sorgen zu machen und uns nicht von den Dingen schützen wir uns mehr Sorgen machen sollte, kann gefährlich sein. Was fühlt sich richtig an, kann nicht richtig sein, wenn wir nur könnten nur die Beweise mit einem kalt rationalen Auge zu sehen. Die einzige Sache ist, können wir nicht. Das ist die Sache mit der Risikowahrnehmung. Es ist nicht eine Frage der Chancen oder den kalten, harten Fakten. Es ist eine Frage, wie diese Tatsachen fühlen.

Wie wir beurteilen, was zu kümmern, nehmen wir die wenigen Bits von Informationen, die wir haben und sie durch emotionale Filter laufen, die diese Tatsachen einen Sinn geben. Einer dieser Filter ist Wahl. Ein Risiko, das wir durch die Wahl nehmen beunruhigt uns weniger als das gleiche Risiko, wenn es uns auferlegt wird. Denken Sie über die Angst vor radioaktiver Strahlung. Wir sind mehr Angst vor der Art, die von Kernkraftwerksunfällen als die Art kommt bekommen wir, wenn wir einen X-ray haben, oder fliegen. Sie setzen uns auf die gleichen Sachen (und wenn wir nicht innerhalb von ein paar Meilen von der Atomanlage leben, die X-ray und Flug setzen uns mehr), aber die Belichtung ist freiwillig, so wie das Karzinogen von Alkohol, es schreckt uns weniger

Krebs macht uns Angst mehr für einen anderen zu Grunde. Krebs wahrgenommen zu mehr Schmerzen und Leiden als Herzkrankheit betreffen, und eine größere Schmerzen und Leiden ist eine jener emotionalen Filter, die jedes Risiko erschreckender macht. Aber in den Gesprächen, die ich geben und Klassen, die ich lehren, wenn ich die Leute fragen, was macht ihnen Angst mehr, Krebs oder Herzerkrankungen, fast jeder sagt Krebs. Als ich sie fragen, warum, sagen sie Herzkrankheit wie etwas, fühlt sie etwas über ein Risiko tun können, die freiwillig von Ernährung und Lifestyle-Entscheidungen entsteht. Krebs, sagen sie, fühlt sich mehr auferlegt.

In der Tat, die gleiche Ernährung und Lifestyle - Entscheidungen , die drastisch das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren kann , kann das Risiko an Krebs zu erkranken reduzieren , indem etwa die gleiche Menge, so viel wie 50%! Aber Umweltschützer ziehen unsere Aufmerksamkeit gegenüber Karzinogenen auf uns von der Industrie und Verursachern auferlegt werden, und der Pressebericht weit mehr über Karzinogene aus Industrie und Umweltverschmutzer, weil diese Geschichten sind beunruhigender und eher unsere Aufmerksamkeit zu bekommen, so dass der "Krieg gegen den Krebs" - Regierungspolitik dass Adressen, was wir am meisten fürchten - regelt alle Arten von auferlegten Karzinogene ... aber nicht Tabak und Alkohol nicht.

Wahl. Wir alle wollen es. Wir fühlen uns besser, als wir es haben. Aber Wahl ist einer von mehreren Faktoren, die instinktive Chaos mit unserem Risiko-Radar können. Du willst trinken? Rauch? Seien Sie mein Gast (solange Sie nicht in meiner Nähe rauchen, oder betrunken fahren.) Sie wollen mehr über nukleare Strahlung oder Pestizide zu ärgern als das zweite Glas Pinot Grigio? Sei mein Gast. Hey, es ist dein Leben. Seien Sie sich bewusst sein, dass die Art und Weise Sie Risiko sind wahrzunehmen, kann es kürzer werden, machen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • People will fear flu vaccine "adverse events": study

    People will fear flu vaccine "adverse events": study
    WASHINGTON Fear of adverse events such as miscarriages, rare neurological conditions and ordinary heart attacks will discourage some people from participating in mass vaccination efforts to fight swine flu, but public health experts said on Friday th
  • "Warte, Hat in den Recyclingbehälter gehen?"

    "Warte, Hat in den Recyclingbehälter gehen?"
    Ich frage mich , über diese ein , wenn ich Küchenabfälle bin Sortierung: Wenn Sie nicht wissen , ob etwas recyclebar, was ist der beste Ansatz? Ist es besser , den unergründlichen Artikel in den blauen Papierkorb zu setzen, oder sollten Sie es einfac
  • Glyburide & Metformim?

    Ich nehme Glyburide 5mg 2 Tabletten auch Metformin HCL 500mg 2 Tabletten morgens und an jeden Tag Nacht? Nehmen Sie sie vor oder nach dem Essen? Mit Wasser, Nahrung, Milch oder es dosn "t Angelegenheit ?? ----schneiden---- In Antwort auf 2011-05-10 1
  • Live zwitschert eine Operation: Best Practices aus OSU Medical Center

    Live zwitschert eine Operation: Best Practices aus OSU Medical Center
    Ohio State University Medical Center, sagt am Montagmorgen es das erste Krankenhaus im Staat wurde eine Operation zu leben-tweet. Neben das Verfahren eines minimal - invasiven Knieersatzoperation zwitschert das Hashtag mit #osumcmako , die Social - M
  • Morgen lesen: Der Widerspruch der Medizintechnik

    Morgen lesen: Der Widerspruch der Medizintechnik
    Highlights der wichtigen und interessanten aus der Welt der Gesundheitsversorgung: Der Widerspruch der Medizintechnik: Technologie soll-und in der Regel jede Branche effizienter macht-machen, das Hinzufügen der Produktivität und Senkung der Kosten. A
  • Abbott erwirbt optische Vorrichtung Unternehmen Visiogen für $ 400.000.000

    Abbott erwirbt optische Vorrichtung Unternehmen Visiogen für $ 400.000.000
    CHICAGO, Illinois - Abbott Labs am Mittwoch bekannt , dass es seine zweite optische Unternehmen in diesem Jahr erworben hatte, Katarakt Geschäft Visiogen Kauf Million für $ 400. Die Firma zog in das optische Gerät Markt im Februar , als er auf einen
  • Können wir Steuer Stetig Klettern Korpulenzrate to Stop-Punkte?

    Können wir Steuer Stetig Klettern Korpulenzrate to Stop-Punkte?
    Die Annahme eines neuen Systems mit Calorie Credits und Messung Kalorien Abdrücke wird das Wachstum von besser-for-you Essen und Trinken Marken beschleunigen. iQoncept / Shutterstock Vor kurzem hat die Wall Street Journal berichtet , dass die großen
  • Wie man achtsam eine unangenehme Erfahrung Turn Around

    Wie man achtsam eine unangenehme Erfahrung Turn Around
    Quelle: pixabay Die häufigste Definition der Achtsamkeit aufmerksam ist, ohne Urteil, zu Ihrem gegenwärtigen Moment Erfahrung. Ich habe entdeckt, dass, wenn ich eine bewusste Anstrengung, um die Aufmerksamkeit auf das gesamte Spektrum meiner gegenwär
  • Ich hatte das schlimmer insomia seit vielen Jahren?

    Ich habe versucht, alle Arten von Schlaftablette, jetzt bin ich auf Zopim 10mg, die ich 2-3tablets nehmen bekam dann nur kann ich SLEEP.I bin mir bewusst, dieser Medikamente Nebenwirkung n so weiter, aber nichts kann mir helfen. Ich wünschte, ich kan
  • Alles, was ich kann eine 4-jährige geben, Erbrechen wird seinen Bauch zu beruhigen?

    Es kommt nicht mehr viel nach oben, jetzt suchen sie den Brechreiz zu beruhigen. ----schneiden---- In Antwort auf kaismama bei 2013.09.15 08.46 Es ist ein OTC-Sirup namens emetrol, dass Sie versuchen könnte. Seine besten zu gar nichts zu geben für et