Index · Artikel · Krankenversicherung Kaufentscheidungen sind schwieriger als diejenigen auf parenting

Krankenversicherung Kaufentscheidungen sind schwieriger als diejenigen auf parenting

2012-10-05 3
   
Advertisement
résuméDie Leute wissen, dass die Welt der Versicherung undurchschaubar und kompliziert ist. Aber jetzt gibt es ein neues Maß dafür, wie undurchsichtig das System ist und wie schwierig die Verbraucher finden Sound Entscheidungen zu treffen. Eine aktuelle Um
Advertisement

Krankenversicherung Kaufentscheidungen sind schwieriger als diejenigen auf parenting
Die Leute wissen, dass die Welt der Versicherung undurchschaubar und kompliziert ist. Aber jetzt gibt es ein neues Maß dafür, wie undurchsichtig das System ist und wie schwierig die Verbraucher finden Sound Entscheidungen zu treffen.

Eine aktuelle Umfrage feststellen, dass Gesundheitsleistungen der Wahl ist nicht nur die zweit schwierigsten großen Lebensentscheidung für den Ruhestand hinter speichern. Es ist auch schwieriger, als ein Auto zu kaufen, zu medizinischen Tests zu entscheiden, die Auswahl zu Hause oder Auto-Versicherung und ja, sogar härter als Entscheidungen über Erziehung zu machen. Von den Verbrauchern, die Nutzen für die Gesundheit, wie schwierig eine überwältigende 88 Prozent auf verfügbaren Informationen verantwortlich gemacht beschriebene Auswahl, die sowohl verwirrend und kompliziert ist, während 84 Prozent sagten, dass die Informationen verwirrend.

Die Umfrage - Aetna Empowered Health Index Umfrage - wurde von Versicherungsgesellschaft Aetna durchgeführt und befragt 1.500 Amerikaner, die mindestens 18 Jahre alt sind über das Telefon waren, einschließlich Mobiltelefonen.

"Die Aetna Empowered Health Index Umfrageergebnisse zeigten, dass die Verbraucher die Bedeutung der Nutzen für die Gesundheit zu verstehen. Aber sie fühlen sich nicht die Ressourcen haben, die sie benötigen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen ", sagte Mark T. Bertolini, Aetna Chairman, CEO und Präsident, in einer Pressemitteilung. "Wir müssen den Prozess der Auswahl und Nutzung von Nutzen für die Gesundheit für Verbraucher leichter zu machen."

Hier sind einige zusätzliche Ergebnisse aus der Umfrage:

  • 83 Prozent glauben, dass es schwer zu wissen, welche Plan für sie am besten geeignet wäre,
  • 42 Prozent nie ihre Out-of-Pocket-Ausgaben verfolgen
  • 41 Prozent haben übersprungen entweder eine Dosis von verschreibungspflichtigen Medikamenten, hielt sie ganz oder verzögert, die ein medizinisches Verfahren
  • Mehr als 75 Prozent glauben, dass alle Elemente des Affordable Care Act zu ihren Familien wichtig sind, oder sie aber 41 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass sie mehr Informationen benötigen

Aetna hat versucht , einige dieser Probleme durch die zur Bewältigung Plan für Ihre Gesundheit Website, die Menschen , ihre Bedürfnisse zu verstehen , ermöglicht auf der Grundlage ihrer Stufe der Lebens jungen Erwachsenen, die heiraten.

Andere Versicherer versuchen auch, Wege zu finden, mehr Werkzeuge in den Händen der Verbraucher zu setzen, die für mehr Transparenz in den Bereichen Gesundheit Entscheidungen zu treffen. Die myHealthcare Cost Estimator-Tool von Unitedhealthcare bringt eine Retail-Erfahrung im Gesundheitswesen.

[Photo Credit: Verwirrt von Big Stock Fotos]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated