Index · Artikel · Krankenhaus werden mit Impulsen von UV-Licht, das von diesem Gerät Superbugs zu töten, die Infektionen verursachen

Krankenhaus werden mit Impulsen von UV-Licht, das von diesem Gerät Superbugs zu töten, die Infektionen verursachen

2012-09-26 4
   
Advertisement
résuméNasty Mikroorganismen lauern auf dem Bett Schienen, Tische, Türgriffe und andere Oberflächen in Krankenhäusern führen zu einer mehr als $ 30 Milliarden ( PDF ) Problem für die US - Gesundheitssystem. Dieses cool aussehende Gerät ist eine von vielen d
Advertisement

Krankenhaus werden mit Impulsen von UV-Licht, das von diesem Gerät Superbugs zu töten, die Infektionen verursachen

Nasty Mikroorganismen lauern auf dem Bett Schienen, Tische, Türgriffe und andere Oberflächen in Krankenhäusern führen zu einer mehr als $ 30 Milliarden ( PDF ) Problem für die US - Gesundheitssystem. Dieses cool aussehende Gerät ist eine von vielen dieser Mikroorganismen in dem Bemühen , auf die Jagd nach versuchen , nosokomiale Infektionen wie MRSA und C. zu reduzieren difficile.

Xenex Healthcare Services LLC des tragbaren Desinfektionssystem Impulse platzt der Inertgas Xenon mit einer schnellen Geschwindigkeit und hoher Intensität in einer Blitzlampe UV - Strahlung UV - C zu erzeugen. Bei bestimmten Wellenlängen dringt UV-Licht die Zellwände von Bakterien, Viren, Schimmel und Sporen.

"Das Licht wirkt wie eine Nadel - es durchbohrt, die Zellwände und verhindert, dass sie zu replizieren", sagte CEO Morris Miller.

Werbung

Es ist zusätzlich zu den traditionellen Oberflächenreinigung eingesetzt. Krankenhaus Mitarbeiter reinigen Sie die Oberflächen des Raumes, wie sie in der Regel würden, um von Oberflächenschmutz loszuwerden, und dann bringen in der Maschine, offenen Schubladen und anderen Oberflächen ausgesetzt werden, die wahrscheinlich kontaminiert sind. Sie schalten Sie das Gerät mit einer Fernbedienung und den Raum verlassen. Der gesamte Prozess dauert etwa 10 Minuten und hinterlässt keine Rückstände oder Gas in den Raum, sagte Miller.

Xenon UV-Licht zu den Krankenhäusern von Vorteil ist, weil es billiger, schneller und weniger schädlich als traditionelle Wege des automatisierten Sterilisation, wie mit Hilfe von Wasserstoffperoxid Gas oder Quecksilberlampen, sagte Miller. Es wird verwendet, um Wasser in Sterilisieren und ist von der FDA für die Desinfektion von Lebensmitteln zugelassen.

Die meisten Kunden nutzen das Gerät auf 30 bis 50 Zimmer pro Tag, obwohl das Unternehmen glaubt, kann es bis zu 60 Mal pro Tag verwendet werden, nach Miller. Er fügte hinzu, dass die Verwendung des Geräts über $ 3 pro Zimmer kostet, Factoring in Up-Front-und Wartungskosten.

Über ein-in-20 hospitalisierten Patienten während eines Krankenhausaufenthaltes eine Infektion kontrahieren. Da diese Infektionen häufig Antibiotika zunehmend resistent geworden sind, haben Krankenhäuser unterschiedliche Verfahren eingesetzt zur Desinfektion Groß sie zu verhindern, dass in erster Linie auftreten. Einige Geräte verwendet wie Altapure der und SixLog 's, die gemeinsame Flüssigkeitsdesinfektionsmittel in einen Nebel umwandeln , die Zimmer in Minuten sterilisieren kann. Philips Healthcare, American Ultraviolet und TRU-D machen auch die UV - Desinfektion Geräte.

Xenex das Gerät wurde bei der Zerstörung getestet zahlreiche Superbugs , einschließlich C. difficile, MRSA, VRE und Acinetobacter. In einer Studie an der University of Texas MD Anderson Cancer Center, gepulste Xenon UV - Licht durchgeführt reduziert das Vorhandensein von C. diff in Krankenhauszimmern um 95 Prozent auf Bleichreinigungs verglichen.

Zwei Jahre nach der Einführung des Produkts, Xenex hat gerade angehoben $ 9 Millionen einen Vorstoß in den internationalen Märkten wie Kanada, Europa und Australien zu unterstützen. Morris sagte, das Unternehmen wird auch seine US-Vertriebsteam weiter ausbauen, Inventar Hochlauf und Produktentwicklung fort. Eine Mehrheit der Xenex die Finanzierung bisher wurde von Cutstone Ventures LLC, einer Investmentfirma geführt von Morris zur Verfügung gestellt worden.

Ein Anwalt von Beruf, Miller ist auch Mitbegründer und ehemaliger Präsident und CEO des IT-Unternehmens Rackspace Hosting.

Bisher haben sich rund 100 Krankenhäuser das System verwenden, sagte er, einschließlich Cooley Dickinson Hospital in Massachussets, Kegel Health System in North Carolina und Mountain Krankenhaus in Nevada. Der VA hat kürzlich einen Return on Investment Analyse der Verwendung des Produkts und Miller sagte, er von den starken Ergebnissen dieser Studie einen großen Rückenwind erwartet.

Xenex ist jetzt in San Antonio basierend nach dem Umzug von Austin aus im Juni.

[Foto von Xenex Healthcare Services]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated