Index · Artikel · Korean Red Ginseng für Grippe-Defense

Korean Red Ginseng für Grippe-Defense

2012-12-24 4
   
Advertisement
résuméUm Ihre körpereigene Abwehr gegen die Grippe, ein Kraut bekannt als koreanischen roten Ginseng stärken kann hilfreich sein. Eine Form von Panax Ginseng, ist es gedacht, die Grippe in Teil zu bekämpfen, indem das Immunsystem zu stärken. Einige Untersu
Advertisement

Korean Red Ginseng für Grippe-Defense

Um Ihre körpereigene Abwehr gegen die Grippe, ein Kraut bekannt als koreanischen roten Ginseng stärken kann hilfreich sein. Eine Form von Panax Ginseng, ist es gedacht, die Grippe in Teil zu bekämpfen, indem das Immunsystem zu stärken. Einige Untersuchungen zeigen, dass die koreanischen roten Ginseng nehmen mit Grippe-Prävention helfen können, während andere Studien deuten darauf hin, dass das Kraut in Grippe-Behandlung helfen könnte.

Korean roten Ginseng sollte nicht mit anderen Arten von Ginseng, wie American Ginseng (ein Kraut, das kalte Entlastung und helfen, die Kontrolle Diabetes bieten kann) verwechselt werden.

Warum ist Korean Red Ginseng Manchmal für Grippe-Defense verwendet?

Da Grippe-Impfstoffe eine Reihe von Einschränkungen (einschließlich einem unzureichenden Schutz gegen bestimmte Stämme des Influenzavirus), haben Wissenschaftler damit begonnen, die potenziellen Vorteile der alternativen Ansätze zur Grippe Verteidigung zu erkunden.

Lange in der Kräutermedizin verwendet, koreanischen roten Ginseng wurde die Grippe in einigen Vorstudien zur Abwehr gefunden. In einem Tierbasierten Studie in den Nutrients Zeitschrift veröffentlicht im Jahr 2014, zum Beispiel Tests an Mäusen zeigten , dass die koreanischen roten Ginseng neutralisieren helfen kann ein Virus die Auswirkungen der Influenza.

In einem Experiment eine Gruppe von Mäusen, infiziert mit Influenza-A-Virus beteiligt, bestimmt die Wissenschaftler, dass nach der Infektion die Behandlung mit koreanischen roten Ginseng dazu beigetragen, die Produktion von antiviralen Proteine ​​essentiell für die Immunantwort zu stimulieren. Koreanischen roten Ginseng erschien auch die Anzahl der Entzündungszellen in das Subjekt Tiere Bronchialwände zu reduzieren.

Die Wissenschaft hinter der koreanischen roten Ginseng und der Grippe

Bis heute gibt es einen Mangel an klinischen Studien die Wirksamkeit der koreanischen roten Ginseng Prüfung in der Prävention oder Behandlung der Grippe. Allerdings ist eine Studie im Journal of Korean Medical Science im Jahr 2012 veröffentlicht zeigt an, dass das Kraut akuten respiratorischen Erkrankungen Daube kann helfen , aus (eine Klasse von Bedingungen, die die Grippe enthält).

Für die Studie wurden 100 gesunde Probanden nahmen entweder koreanischen roten Ginseng oder ein Placebo täglich für 12 Wochen. Am Ende der Studie beobachteten die Forscher, dass weniger Teilnehmer mit koreanischen roten Ginseng behandelt wurden, kam mit einer akuten respiratorischen Erkrankungen nach unten (im Vergleich zu denen, die Placebo).

Alternativen zum koreanischen roten Ginseng für Grippe Verteidigung

Andere alternative Ansätze zur Grippe Verteidigung gehören Kräuter wie Holunder und Echinacea, sowie mit Heilpilzen nehmen.

Obwohl eine Grippe-Impfstoff eine der todsichere Möglichkeiten in Betracht gezogen wird, um die Grippe zu vermeiden, können viele Lifestyle-Praktiken, die Sie auch vor einer Infektion schützen. Diese Praktiken gehören Waschen Sie Ihre Hände häufig, sowie die Stärkung des Immunsystems durch immer viel Schlaf, regelmäßig trainieren, im Anschluss an eine Diät mit hohem immunstärkenden Lebensmittel, und arbeiten Sie Ihren Stress in Schach zu halten.

Caveats

Durch einen Mangel an Forschung, um die Sicherheit der langfristigen oder regelmäßige Verwendung von koreanischen roten Ginseng ist wenig bekannt. Allerdings gibt es einige Bedenken, dass eine längere Verwendung von jeder Art von Panax Ginseng schädliche Auswirkungen haben könnte, wegen der Kraut hormonähnliche Eigenschaften.

Daher ist es besonders wichtig, mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie regelmäßig mit koreanischen roten Ginseng denken oder eine Hormon-sensitiven Zustand.

Koreanischen roten Ginseng auslösen können auch eine Reihe von Nebenwirkungen, wie zum Beispiel:

• Veränderungen des Blutdrucks
• Durchfall
• erhöhter Puls
• Kopfschmerzen
• Schlaflosigkeit
• Appetitverlust
• Stimmungsstörung

Es sollte auch, dass die Grippe zu schweren Komplikationen führen kann, wie Lungenentzündung und Bronchitis unbehandelt lassen werden zur Kenntnis genommen. Fragen Sie Ihren Arzt um Hilfe bei der sicher koreanischen roten Ginseng in Ihre Grippebehandlungsplan enthält.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website ist für pädagogische Zwecke gedacht und ist kein Ersatz für eine Beratung, Diagnose oder Behandlung von einem zugelassenen Arzt. Es ist nicht zu decken alle möglichen Vorkehrungen, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln, die Umstände oder unerwünschte Wirkungen gemeint. Sie sollten die schnelle medizinische Versorgung für alle Gesundheitsfragen suchen und Ihren Arzt konsultieren , bevor alternative Medizin verwenden oder eine Änderung , um Ihre Therapie zu machen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated