Index · Artikel · Konzentrieren Sie sich auf Dysästhesie und andere Arten von, Ja "Gefühllosigkeit" in MS

Konzentrieren Sie sich auf Dysästhesie und andere Arten von, Ja "Gefühllosigkeit" in MS

2012-04-30 20
   
Advertisement
résuméDysästhesie? Taubheit? Wenn Sie wie die meisten Menschen, "Taubheit" bedeutet nicht, Schmerzen oder andere Empfindungen auf der Haut fühlen, sondern das Fehlen eines überhaupt Gefühl. Allerdings, das ist nicht, wie die Ärzte darüber nachdenken.
Advertisement

Konzentrieren Sie sich auf Dysästhesie und andere Arten von, Ja "Gefühllosigkeit" in MS

Dysästhesie? Taubheit? Wenn Sie wie die meisten Menschen, "Taubheit" bedeutet nicht, Schmerzen oder andere Empfindungen auf der Haut fühlen, sondern das Fehlen eines überhaupt Gefühl. Allerdings, das ist nicht, wie die Ärzte darüber nachdenken. Sie teilen sich Taubheit in vier Kategorien:

  • Dysästhesie: Beispiele dafür sind brennende Empfindungen entlang der Nerven, ein Gefühl , dass Ihre Haut bräunt ist, oder ein "Elektroschock" Sensation.

    Dysästhesien umfasst auch die schmerzhafte Empfindung Ärzte Allodynie nennen: das unerwartete Gefühl von Schmerz von etwas , das nicht in der Regel schmerzhaft, wie eine leichte Berührung oder streicheln ist.
  • Parästhesien: Beispiele dafür sind Gefühle von "Nadeln" , brummt, Kribbeln oder eine "Krabbeltiere" Gefühl, als wenn Sie einen Fehler auf der Haut kriechen musste.
  • Hyperpathie (auch genannt Hyperalgesie): Dies ist eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Schmerzen.
  • Anästhesie: Das ist kompletter Verlust von Empfindung, einschließlich Schmerz, Berührung und Temperatur.

Grob gesagt, dysesthesia ist immer unangenehm, während Parästhesien meist nicht unangenehm ist.

Die ersten drei Arten von Taubheit oben aufgeführt - dysesthesia, Parästhesien und Hyperpathie - sind häufig bei Menschen mit Multipler Sklerose (MS). Der vierte Typ, Anästhesie, ist selten bei MS.

Typischerweise kommen diese manchmal unangenehme Symptome und gehen und sind selten dauerhaft. Sie können in nur einem Patch von Haut oder in größeren Bereichen, wie Sie Ihren Bauch oder ein oder beide Arme, Beine oder Hände auftreten.

Das Verständnis der Schmerzen und Beschwerden von Dysästhesie

Die Beschwerden oder Schmerzen von dysesthesia wirkt sich meist die Füße oder Beine, aber es kann auch Ihre Arme und Rumpfbereich beeinflussen.

Trotz der unangenehmen Gefühle, die es verursacht, ist dysesthesia nicht gefährlich, und es ist das Deaktivieren nicht, wenn es so schwer ist, dass Sie täglichen Aktivitäten nicht tun können.

Wenn Sie MS haben, können Sie mit der oft schweren Form von Dysästhesien als "MS hug" bekannt vertraut sein - ein häufig intensives Gefühl von Schmerzen, Brennen oder "girdling" um den Bauch oder Brustbereich.

Ursachen von Dysästhesie und andere Formen der Taubheit. Die schädlichen Auswirkungen von MS stören die Art und Weise elektrische Signale in den Körper übertragen werden. Im zentralen Nervensystem (ZNS), Nervenschäden 1) unterbricht oder blockiert elektrischen Signalübertragung und 2) bewirkt, dass ein "Übersprechen" zwischen Nerven, eine Art der Herstellung "statisch". Diese Störung der normalen elektrischen Signal verursacht Sensibilitätsstörungen, einschließlich dysesthesia.

Wie wird Dysästhesie behandelt?

Medikamente, die verwendet werden können, dysesthesia zu behandeln umfassen Antikrampf (anticonvulsant)-Medikamente, Antidepressiva, die die Art und Weise verändern können Ihre ZNS Schmerz reagiert und Steroide Entzündungen zu reduzieren - obwohl diese in der Regel für Gelegenheiten im Zusammenhang mit schweren Erkrankungen vorbehalten sind und nicht einzelne Symptome .

Jedoch ist Medikamente nicht immer erforderlich. Andere Formen der dysesthesia Behandlung sind:

  • Das Tragen eines Druckhandschuh oder Strumpf, der Ihr Gefühl von Schmerz zu einem Gefühl von Druck ändern kann
  • Anwenden von warmen Kompressen auf die Haut, die Ihr Gefühl von Schmerz zu einem Gefühl der Wärme verändern kann
  • Unter over-the-counter (OTC) Paracetamol (Tylenol und andere) täglich oder nach Bedarf, aber nur, wenn Ihr Arzt sagt, es ist okay

Wie Sie für jedes neue MS Symptom würde, mit Ihrem Arzt über jede Form der Taubheit in Verbindung fühlen Sie sich. Er oder sie kann Ihnen sagen, wenn es um MS oder einer anderen Ursache aufgrund ist und empfehlen die Behandlung, wenn Sie es brauchen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated