Index · Fragen · Könnte sonst unerklärliche Bluthochdruck zu Mirena zusammenhängen?

Könnte sonst unerklärliche Bluthochdruck zu Mirena zusammenhängen?

2011-12-20 2
   
Advertisement
résuméIch habe noch nie von Bluthochdruck bis in den letzten Jahren hatten, die mit übereinstimmt, wie vor langer Zeit hatte ich Mirena eingesetzt. Es kam nie bis heute zu mir, wenn ein Freund brachte es auf, dass es möglicherweise eine Verbindung sein, un
Advertisement

Ich habe noch nie von Bluthochdruck bis in den letzten Jahren hatten, die mit übereinstimmt, wie vor langer Zeit hatte ich Mirena eingesetzt. Es kam nie bis heute zu mir, wenn ein Freund brachte es auf, dass es möglicherweise eine Verbindung sein, und dass der Zeitpunkt zusammenfällt.

----schneiden----

In Antwort auf die Marvell bei 2012-05-01 04.11

Ich weiß, diese Antwort ist sehr, sehr spät ... aber kann jemand in Zukunft helfen.

Ja, Mirena kann Hypertonie als Nebenwirkung verursachen.

http://www.drugs.com/sfx/mirena-side-effects.html

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated