Index · Artikel · Könnte Gentherapie verwendet werden zur Behandlung von Fettleibigkeit?

Könnte Gentherapie verwendet werden zur Behandlung von Fettleibigkeit?

2012-11-29 8
   
Advertisement
résuméWissenschaftler finden jetzt genetische Verbindungen zu Fettleibigkeit. Ein Gen insbesondere bekannt als FTO, wurde als mit einem bestimmten Zusammenhang mit Fettleibigkeit identifiziert. Adipositas Master Switch Forscher haben nun entdeckt, dass das
Advertisement

Könnte Gentherapie verwendet werden zur Behandlung von Fettleibigkeit?

Wissenschaftler finden jetzt genetische Verbindungen zu Fettleibigkeit. Ein Gen insbesondere bekannt als FTO, wurde als mit einem bestimmten Zusammenhang mit Fettleibigkeit identifiziert.

Adipositas Master Switch

Forscher haben nun entdeckt, dass das FTO-Gen den Schlüssel halten kann, auf die Individuen in Richtung Fettleibigkeit veranlagt sind.

Zum Beispiel haben Wissenschaftler entdeckt, dass das FTO-Gen eine Tendenz zu Essattacken und Entwicklung von Fettleibigkeit bei Jugendlichen verleihen kann.

Und in einer Studie von fast 1.000 Patienten in Südafrika fanden Wissenschaftler vier genetische Marker (eine davon betraf die FTO-Gen), die mit einem höheren BMI im Alter von 13 verbunden waren.

Eine weitere Studie zu den Auswirkungen der FTO in mehr als 3.000 chinesische Kinder Suche festgestellt, dass die Auswirkungen der FTO auf höheren BMI ebenfalls ein damit verbundenes Risiko von Bluthochdruck (Hypertonie) geführt, von der bekannt ist durch Übergewicht verursacht werden.

Das FTO-Gen scheint auch mit Auswirkungen auf den Appetit, Nahrungsaufnahme, und Body-Mass-Index (BMI) zugeordnet werden. Aufgrund der jüngsten Ergebnisse der Studie, Forscher glauben jetzt, dass es eine Beziehung zwischen FTO, Essattacken und Fettleibigkeit. Einige haben bis zu nennen FTO das "Mastermind" gegangen, wenn es um genetische Kontrolle von Fettleibigkeit und die Bestimmung der Zukunft BMI kommt.

Wie FTO Kann "Turn On" Obesity

Bestimmte genetische Varianten (denken Sie an diese als verschiedene "Versionen" des gleichen Gens, die vererbt werden kann) des FTO-Gen gefunden in Verbindung gebracht werden, nicht nur mit Übergewicht, aber mit Krebs als gut und bemerkenswert, viele Formen von Krebs sind Fettleibigkeit assoziiert, zu.

Bei Mäusen haben die Forscher festgestellt, dass bestimmte Störungen in der Enzymaktivität mit FTO assoziiert oder Aus-Schalter in anderen Genen drehen kann, die den Stoffwechsel regulieren. Dies wiederum könnte Fett führen unangemessen zu speichern, oder mit einer "langsamen Stoffwechsel." Das kann auch dazu führen, zur Art 2 Diabetes, die eine andere Adipositas-assoziierten Krankheit ist.

Die Forscher haben auch entdeckt, dass bestimmte Regionen des FTO-Gens Manipulation kann das Körpergewicht und Stoffwechsel bei Mäusen zu ändern, einschließlich der Art und Weise Fett gespeichert, selbst ohne eine Änderung der körperlichen Aktivität oder Appetit.

Genetische Therapie zur Behandlung von Fettleibigkeit

Obwohl es keine spezifische Gentherapie derzeit für die Behandlung von Fettleibigkeit besteht, hoffen die Wissenschaftler, dass solche genetischen Entdeckungen als FTO "Master-Gen", um Ziele der zukünftigen Behandlung führen wird. Zuvor war jedoch noch sehr viel mehr über die Genetik hinter Fettleibigkeit erlernt werden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated