Index · Artikel · Könnte Asleep zu schnell ein Zeichen eines Schlaf-Problem Fallen?

Könnte Asleep zu schnell ein Zeichen eines Schlaf-Problem Fallen?

2012-01-25 4
   
Advertisement
résuméSie können sich eine perfekte Schlaf prüfen, ob Sie schnell einschlafen, können Sie extrem tief schlafen, und es scheint, dass Sie ein Nickerchen zu jeder Zeit in Anspruch nehmen könnte und schlief überall fallen. Es mag seltsam erscheinen, aber schl
Advertisement

Könnte Asleep zu schnell ein Zeichen eines Schlaf-Problem Fallen?

Sie können sich eine perfekte Schlaf prüfen, ob Sie schnell einschlafen, können Sie extrem tief schlafen, und es scheint, dass Sie ein Nickerchen zu jeder Zeit in Anspruch nehmen könnte und schlief überall fallen. Es mag seltsam erscheinen, aber schlief schnell fallen zu können, kann tatsächlich ein Symptom für eine Schlafstörung sein.

Wie funktioniert Iness auf?

Zunächst ist es wichtig zu verstehen, wie wir schläfrig werden. Das Gefühl der Müdigkeit ist aufgrund der Anhäufung eines chemischen innerhalb des Gehirns genannt Adenosin.

Durch den Prozess der Energieverbrauch und Stoffwechsel, die mit Wachheit auftritt, erhöhen Adenosinspiegel allmählich. Daher erhöht Schläfrigkeit je länger wir wach zu bleiben. Der Prozess der Schlaf löscht diese Chemikalie aus unserem Gehirn. Als Ergebnis, wenn wir am Morgen die Pegel von Adenosin aufwachen und Schläfrigkeit, sind die niedrigsten und wir erfrischt fühlen.

Wie Sie wach sind, setzen Sie die Adenosinspiegel zu steigen, ein Phänomen, homeostatic Schlaf-Laufwerk genannt zu schaffen. Dies wird auch manchmal als Schlaf Last oder Schlafschuld. Zum Beispiel, wenn Sie wach für 30 Stunden gerade gehalten werden, am Ende dieser Zeit Sie extrem schläfrig sein, schlafe leicht, schlafen tief, und Sie können sogar schlafen länger als gewohnt. Die Gehalte an Adenosin würde sich ziemlich hoch und zwingen Sie zu schlafen.

Wie schnell ist zu schnell, um einzuschlafen?

Wie lange es dauert, um einzuschlafen kann ein wenig schwierig sein, von der Person, um zu beurteilen, einzuschlafen.

Dies beruht auf einigen Faktoren ab. Eines der verkomplizieren Features ist, dass der Speicher nicht voll für einige Zeit beibehalten können, die Sie Dösen verbringen. Als Ergebnis können Sie sich wie Sie schneller einschlafen, als Sie tatsächlich tun, weil Sie die Minuten der Wachheit kann mich nicht erinnern, die nicht in Ihrem Langzeitgedächtnis registriert wurden, bevor sie für immer verloren gingen.

Tipping the Balance in der anderen Richtung, die leichteste Phase des Schlafes, die so genannte Stufe 1 ist der erste Zustand eingetreten und wird als Wachheit um mehr als die Hälfte der Menschen falsch interpretiert, die von ihm geweckt werden. Daher könnte man umgekehrt das Gefühl, dass Sie zu Beginn der Nacht länger wach waren, obwohl Sie in leichten Schlaf gerutscht.

Der einzige Weg, um objektiv die Zeit überprüfen, es einzuschlafen nimmt mit der Messung der elektrischen Aktivität des Gehirns mit einem Elektroenzephalogramm (EEG) als Teil einer Schlaf-Studie ist, eine so genannte polysomnogram. Elektroden sind auf der Kopfhaut platziert Gehirnwellen zu messen.

Schlafbeginn tritt mit dem Verlust des Muskeltonus und eine Verlangsamung dieser elektrischen Wellen, Theta - Aktivität bezeichnet. Thetawellen definitions treten mit einer Geschwindigkeit von vier bis acht Mal pro Sekunde (Hertz). Im Vergleich dazu wird ein Alert Gehirn elektrische Wellen mit der doppelten dieser Geschwindigkeit fährt. Jemand in diesem leichteste Phase des Schlafes wird bewusstlos und reagiert nicht mehr auf äußere Reize sein. Die Zeit, die von Wachheit für den Übergang nimmt zu schlafen ist die sleep onset Latenz genannt.

Im Allgemeinen sollte die durchschnittliche Person ohne übermäßige Schläfrigkeit in fünf bis 15 Minuten einschlafen. Wenn es länger als 20 Minuten in Anspruch nimmt, um einzuschlafen, kann dies ein Zeichen von Schlafstörungen sein. Wenn der Schlaf Beginn in weniger als 5 Minuten auftritt, kann dies ein Hinweis auf eine pathologische Ebene der Schläfrigkeit sein. Es kann ein Hinweis auf unzureichende Schlaf sein oder, dass eine Schlafstörung, die Schlafqualität zu untergraben werden kann.

Was sind die Ursachen übermäßige Schläfrigkeit?

Die häufigste Ursache von Schläfrigkeit ist Schlafentzug. Wenn Sie nicht genügend Stunden Schlaf ausgeruht zu fühlen, das Adenosin wegzuräumen, die angesammelt hat, werden Sie schneller einschlafen. Die durchschnittliche Person braucht etwas mehr als 8 Stunden Schlaf, aber es gibt einige Menschen, deren Schlaf Bedürfnisse sind mehr oder sogar weniger. Wenn Sie schnell einschlafen, Nickerchen, dösen unbeabsichtigt, oder an den Wochenenden schlafen, könnten diese Hinweise, die Sie Schlaf entzogen sind. Ihre Zeit im Bett erstreckt, kann alles was man braucht zu erleichtern Schlaf Schulden.

Wenn der Schlaf von schlechter Qualität ist, kann dies auch dazu beitragen, einschlafen zu schnell fallen. Die häufigste Ursache für Schlaffragmentierung ist Schlafapnoe. In diesem Zustand, der oft mit lautes Schnarchen zugeordnet ist, wird die Atmung gestört und führt zu häufigen und arousals awakenings während der Nacht. Es ist mit anderen Symptomen verbunden sind, einschließlich Zähneknirschen und zum Bad in der Nacht gehen. Glücklicherweise gibt es wirksame Behandlungen, dass die Schlafqualität wiederherstellen.

Es gibt zusätzliche Schlafstörungen, die Schlaf in der Nacht Fragment kann. Eine Möglichkeit ist, Bewegungen der Beine in der Nacht, die mit Restless-Legs-Syndrom in Verbindung gebracht werden kann. Unterbrochenem Schlaf kann auch mit fragmentierten Wachheit in Narkolepsie, eine Erkrankung, bei der abrupte Übergänge des Bewußtseins korrelieren kann auftreten. Bei der Prüfung offenbaren nicht die Ursache für die übermäßige Schläfrigkeit, wird es manchmal idiopathische Hypersomnie bezeichnet.

Testing für Iness

Der einfachste Weg, Schläfrigkeit zu beurteilen ist durch einen Fragebogen ausfüllen den Epworth Sleepiness Skala genannt. Höhere Werte, vor allem über 8, sind mit einer erhöhten Schläfrigkeit korreliert. Weitere Tests kann eine formale Schlaf-Studie umfassen, wie oben beschrieben.

Eine weitere Studie namens mehrere Schlaf-Latenz-Test (MSLT) wird manchmal auch verwendet, um übermäßige Schläfrigkeit und die Möglichkeit der Narkolepsie beurteilen. Die MSLT besteht aus Chancen Noppen für 20 Minuten alle 2 Stunden während eines Tages zu nehmen. Auf der MSLT wird es als anormal, wenn der Gegenstand im Durchschnitt schläft in weniger als 8 Minuten und wenn es der Beginn der Rapid Eye Movement (REM) Schlaf in 2 oder mehr der nap Möglichkeiten ist, ein Ergebnis, das sehr bezeichnend für ist Narkolepsie.

Zusammenfassend scheint innerhalb von fünf bis 15 Minuten beim Einschlafen ideal, aber wenn Sie unterwegs sind, sobald Ihr Kopf das Kissen trifft, kann man Sie noch einen Blick auf, wie gut und wie viel schlafen nehmen müssen. Wenn Sie einschlafen zu schnell fallen, kann es Zeit für einen Besuch mit einem Schlaf-Spezialist sein.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated