Index · Artikel · Kognitive Verhaltenstherapie in PTSD (PTSD CBT)

Kognitive Verhaltenstherapie in PTSD (PTSD CBT)

2012-07-17 4
   
Advertisement
résuméKognitive Verhaltenstherapie (CBT) wird oft zu helfen, Menschen mit PTSD und eine Reihe von anderen psychischen Problemen eingesetzt. Was genau ist CBT? Die Basis für CBT CBT-Behandlungen sind auf der Idee basiert, dass psychische Probleme wegen der
Advertisement

Kognitive Verhaltenstherapie in PTSD (PTSD CBT)

Kognitive Verhaltenstherapie (CBT) wird oft zu helfen, Menschen mit PTSD und eine Reihe von anderen psychischen Problemen eingesetzt. Was genau ist CBT?

Die Basis für CBT

CBT-Behandlungen sind auf der Idee basiert, dass psychische Probleme wegen der Art und Weise entstehen wir unsere Situationen, Gedanken, Gefühle zu interpretieren oder zu bewerten und Verhaltensweisen.

Eine kognitive Verhaltens Ansicht Wie Psychologische Probleme zu entwickeln

Nehmen wir an, eine Spinne bisschen Sie, wenn Sie ein Kind waren, und seitdem haben Sie alle Spinnen gefährlich.

Indem Sie auf diese Weise alle Spinnen, fühlen Sie sich wohl ängstlich und Angst, wenn Sie eine sehen, egal wie groß oder klein es ist.

Aufgrund Ihrer Angst, Sie sind vorsichtig Spinnen zu vermeiden. Natürlich könnten Sie in der Lage sein, durch Vermeidung aller Spinne Kontakt ein sehr glückliches Leben zu führen. Sie können jedoch nicht immer vermeiden, was Sie befürchten.

Zum Beispiel, sagen wir, Sie zu einem Picknick eingeladen sind durch einige Freunde, die Sie sehr mag und haben seit einiger Zeit nicht gesehen. Du bist aufgeregt, sie zu sehen, bis Sie das Picknick entdecken ist in einem Waldgebiet statt, wo es sein kann - Spinnen! Sie sind so besorgt, dass eine Spinne beißen können, entscheiden Sie gehen nicht zu, und traurig am Ende das Gefühl.

Wie Sie aus diesem Beispiel Angst und Vermeidung sehen kann, kann man leicht davon abhalten, ein erfülltes und positive Leben.

Manchmal sogar der Gedanke an etwas fürchten Sie Angst verursachen kann. Mit der Spinne Beispiel wieder, lassen Sie uns sagen, dass Sie Spinnen fürchten und Sie hören eine Geschichte über jemanden, der von einer Spinne gebissen wurde während des Schlafes.

Sie können über die Gefahr hin, in der Nacht zu kümmern beginnen zu schlafen und gebissen zu werden, während Sie im Bett wehrlos sind. Wenn Sie genug Sorgen, können Sie nicht in den Schlaf, die Sie brauchen.

Sorgen wie diese können anstrengend sein, und leider können wir nicht unsere Gedanken zu vermeiden. Doch die Menschen weiter versuchen. Vielleicht haben Sie versucht, sich von abzulenken Gedanken stören durch, sagen wir, ein Buch oder eine Zeitschrift lesen.

Dies kann ziemlich gut funktionieren, wenn Sie Ihre Gedanken sind nicht erschütternd.

Aber wenn Sie PTSD haben, stehen die Chancen sind Sie wissen, dass etwas so einfach kann nicht schützen gegen traumatische Gedanken oder Erinnerungen, wie jene, die in PTSD auftreten. Manche Menschen mit PTSD drehen kann, um mehr extreme und sogar ungesunde Strategien, wie Trinken oder Drogen missbrauchen. Diese Ablenkungen können kurz den Menschen helfen, vergessen, aber die stören Gedanken immer wieder kommen, in der Regel mit noch größerer Intensität. Darüber hinaus, Drogenmissbrauch kann eine Vielzahl von anderen gesundheitlichen und psychischen Problemen führen.

Wie kann PTSD CBT Hilfe?

Die Ziele der PTSD CBT sind:

  • Ändern, wie Menschen mit PTSD bewerten ihre Umwelt, Gedanken und Gefühle
  • Die Reduzierung ihrer PTSD-Symptome und problematische Verhaltensweisen wie Drogenmissbrauch
  • Lehrt sie gesünderen mit peinlichen Gedanken fertig
  • Die Verbesserung ihrer Stimmungen und Lebensqualität

Was geschieht in PTSD CBT?

Eine kognitive Verhaltenstherapeutin kann eine Reihe von CBT-Techniken nutzen, um Menschen mit PTSD zu helfen, einschließlich:

  • Selbstüberwachung
  • Kognitive Umstrukturierung
  • Verhaltensexperimente

Was können Sie erwarten, wenn Sie PTSD CBT haben? Unten finden Sie heraus.

Self-Monitoring

Der Therapeut kann zuerst haben Sie (Monitor) verfolgen und möglicherweise die Gedanken aufschreiben Sie als Reaktion auf bestimmte Situationen, vor allem jene, die Sie Angst oder andere stören Gefühl verursachen. Diese Technik ist so konzipiert, Sie werden bewusster zu helfen, wie Sie Ihre Erfahrungen und ihre Folgen, wie Angst zu bewerten.

Kognitive Restrukturierung

Nachdem Sie Ihre Auswertungen entwickelt haben, kann der Therapeut hilft Ihnen Beweise für und gegen sie zu sammeln und prüfen, wie wahr sie tatsächlich sind. Durch diese kognitive Umstrukturierung Technik, können Sie erkennen, dass kommen:

  • Ihre Auswertungen und die Möglichkeiten, wie Sie Situationen interpretieren sind nicht ganz korrekt.
  • Obwohl Ihre Gedanken oft wahr fühlen können, können sie nicht in der Tat beruhen.

Mit der Spinne Beispiel kann man zu der Erkenntnis gelangt, dass es tatsächlich sehr selten ist für Spinnen zu beißen und in der Tat sind viele Spinnen nicht gefährlich. Diese Erkenntnis sollte Ihre Angst vor Spinnen zu senken. Es kann auch weniger wahrscheinlich, dass Sie angenehme Situationen zu vermeiden, in denen Spinnen könnten mit deinen Freunden vorhanden sein, wie das Picknick sein.

Verhaltensexperimente

Sie können sich an Verhaltensexperimenten nehmen, dass Sie "testen" Ihre neue Sichtweisen auf die Welt beinhalten müssen. Um dies zu tun, gehen Sie Situationen, in denen man die Dinge wenden Sie einmal gefürchtet, wie Spinnen. Wenn Sie haben noch keine schlimmen Folgen, wie gebissen zu werden, können Sie für sich selbst sehen, dass Ihre früheren Gedanken, wie man glaubte nicht so genau waren.

Wer kann von CBT profitieren?

CBT hat bei der Behandlung einer Reihe von psychischen Problemen neben PTSD, wie Angststörungen, Depressionen, Essstörungen erfolgreich und Alkohol- und Drogenmissbrauch Probleme. Aber CBT kann nicht für einige Leute richtig sein. Gründe hierfür sind:

Stark strukturierte Sitzungen. CBT - Sitzungen sind in der Regel mit spezifischen Zielen für jede Sitzung stark strukturiert, die sie zu treffen strukturiert ist. Sie können diese Menge an Struktur mag, während jemand, der will mehr Selbsterforschung in der Therapie zu tun, nicht, oder umgekehrt.

Zeit - Beschränkungen. Viele CBT - Sitzungen können nur eine bestimmte Anzahl von Wochen, nach dem Sie erwarten sind genug Fähigkeiten gewonnen zu haben , auf eigene Faust weiter. Das funktioniert gut, wenn Sie eine einzelne Ausgabe haben durch zu arbeiten. Allerdings ist diese kurzfristige Orientierung nicht erlaubt, Ihre Bedürfnisse zu erfüllen, wenn Sie für eine längerfristige Unterstützung suchen.

Wie Sie sehen können, ist es wichtig, so viel wie möglich über die verschiedenen Arten von CBT-Behandlungen zur Verfügung zu erkunden und zu lernen. Das ist der beste Weg, um das zu finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Sie können auch mehr über PTSD CBT-Techniken (wie zB längerer Exposition, kognitive Verarbeitung Therapie, und der Suche nach Sicherheit) von der American Psychological Association lernen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated