Index · Nachrichten · Koffein: Für das Mehr Kreativer Verstand

Koffein: Für das Mehr Kreativer Verstand

2013-06-24 6
   
Advertisement
résumé( United Nations Foto / Flickr ) Angst kann manchmal eine nützliche Emotion sein. Zum Beispiel, sagen wir , Sie ein Astronaut auf dem Mond, und Sie befürchten , dass Ihr Partner in Dracula gedreht wurde. Das nächste Mal , wenn er für den Mond Stücke
Advertisement

Koffein: Für das Mehr Kreativer Verstand


( United Nations Foto / Flickr )

Angst kann manchmal eine nützliche Emotion sein. Zum Beispiel, sagen wir , Sie ein Astronaut auf dem Mond, und Sie befürchten , dass Ihr Partner in Dracula gedreht wurde. Das nächste Mal , wenn er für den Mond Stücke geht, Wham! Sie Slam nur die Tür hinter sich und starten sie weg. Er könnte Sie im Radio anrufen und sagen , dass er nicht Dracula, aber man einfach sagen : "Denken Sie noch einmal, bat ein Mann."

- Jack Handey

Koffein: Für das Mehr Kreativer Verstand


Modest Ideen , die die Welt verändern kann . Siehe vollständige Abdeckung

Einige sagen, Sherlock Holmes 'regelmäßige Gebrauch von Kokain Doyle Fahrzeug war der Charakter der moralischen Schwäche zu illustrieren. Es begann wahrscheinlich einfacher als ein Fenster in die Kultur der Zeit, wenn harte Stimulanzien waren nicht das Tabu sie heute sind. WH Auden hat offenbar seine eigene Abhängigkeit von der Stimulans Benzedrine glauben, dass ein Zeichen der schwachen Charakter zu sein, aber er es immer noch nahm an jedem Arbeitstag morgens und unterstützt seine kreativen Einflüsse überschwänglich. Jack Kerouac und Jean-Paul Sartre bieten ähnliche Testamente. Sir Elton John sang "Bennie und die Jets" ..., die in Lob von Benzedrine sein kann, ist aber offen für Interpretation, je nachdem, wo Sie auf Mohair Anzüge stehen.

2013 Kultur Benzedrines sind Adderall (ein Markenname für Amphetamin) und übermäßige Kaffee. Koffein bleibt nicht verschreibungspflichtigen legal, und es ist immer noch allgemein als gutartig herrliche offhand Kommentare darüber zu machen, wie unproduktiv sind wir ohne sie. "Ich bin insgesamt grump, wenn ich nicht meinen Kaffee zu bekommen!" Lustig, zuordenbar, wahr. "Mir aus dem Weg, wenn ich nicht meinen Kaffee hatte -. Oder ich werde dich verletzen" Betrachten Sie das Eis gebrochen. "Ernsthaft werde ich dich geschnitten." Okay, das ist genug.

"Was ist die Frequenz, Kenneth? Ist das Ihr Benzedrine? Kenneth? Kenneth, sieh mich an."

Trotz seiner Rechtmäßigkeit und die gesellschaftliche Akzeptanz, die Menschen abhängig von Koffein noch verraten gelegentlich eine Laufzeit von Unsicherheit darüber. Es gibt ein Element der Angst. Das mag sein, warum wir darüber lachen. Ich sehe es in den Ruhestand Augen der Menschen mir über ihre Koffein Gewohnheiten zu fragen, und in der Zahl der Menschen, die lesen und teilen Geschichten veröffentlichen wir über Kaffee. Eine Abdeckung Artikel mit dem Titel "Ist das Koffein Sie zu töten?" würde sein fast unabhängig von seiner Ausführung, wahrscheinlich die beliebteste Sache auf dieser Website. Neunzig Prozent der Menschen in den USA Koffein auf einer täglichen Basis einnehmen, und viele von ihnen auch Angst vor dem Tod.

Inzwischen für einige ist eine Bedrohung für die Kreativität nur etwas weniger erschreckend als eine Bedrohung für das Leben. langweilig zu sein, ist nur eine Kerbe oben in der Hierarchie der menschlichen Werte für die Erzeugung Millennial böswillige oder völkermord zu sein. Also , wenn, letzte Woche, Freund-of - The-Atlantic Maria Konnikova schrieb ein interessantes Stück für The New Yorker dem Titel " Wie Koffein kann Cramp Kreativität " , handelte es sich um Leute wie mich. Das heißt, Menschen, die Koffein regelmäßig nutzen und auch wollen, manchmal Dinge zu schaffen und interessant sein. Der Artikel lesen: "Während Koffein zahlreiche Vorteile hat, wie es scheint, dass das Medikament Kreativität mehr untergraben kann, als sie es stimuliert." Also lassen Sie uns für eine schnelle zweite an Koffein Biochemie aussehen.

Koffein: Für das Mehr Kreativer Verstand

(Picturezealot / flickr)

Die Grundlagenforschung von Koffein geht etwas ähnliches. Cyclic AMP gibt Ihrem Körper Energie. Phosphodiesterase ist ein Enzym, das cyclisches AMP bricht. Koffein blockiert Phosphodiesterase. So zyklisches AMP bleibt es schon länger, wenn Sie Koffein im Blut haben, und Sie haben mehr Energie. Es kommt aus den natürlichen Substanzen, die der Körper produziert und immer geben Ihnen Energie; sie nur länger dauern.

Koffein blockiert auch Adenosin-Rezeptoren im Gehirn. Stephen Braun, Autor von Buzz: Die Wissenschaft und Lore von Alkohol und Koffein, einmal erklärt sie . Als "indirekte Stimulans, im Gegensatz zu, sagen wir, Amphetamin , die Dopamin freisetzt, eine direkte Stimulation Neurotransmitter Durch die Blockade Adenosin - Rezeptoren ermöglicht Koffein das Gehirn eigene stimulierenden Neurotransmittern (zB Glutamat und Dopamin) ihre Sache mit größerer Begeisterung und weniger Zurückhaltung zu tun. "

Koffein: Für das Mehr Kreativer Verstand

Ich mag die Analogie, die es den Körper der Bremsen schaltet sich aus. Wie es wirkt sich Kreativität meist Vermutung ist, und von Person zu Person variieren. Zu sagen , dass es die Kreativität Krämpfe ist eine Art bestenfalls ein interessantes Potential Vorstellung. Es ist eine, die mit beginnt, was ist eine sehr reale und gemeinsame Beschwerde bei Kreativen, die harten Stimulanzien wie Adderall nehmen: dass es sie auch konzentriert macht. Das Medikament macht Minutien tief anregend, faszinierend. Man kann für 45 Minuten auf welchem ​​Paar Hosen zu tragen , aufgehängt zu bekommen - da haben Sie Kord gefühlt? - Bis zu dem Punkt sind sie zu spät zur Arbeit. Wenigstens hat sie die richtigen Hosen bekommen.

Rezept Stimulanzien sind, was hyperaktiv Menschen ermöglichen 12 Stunden verbringen organischen Chemie Gleichungen auswendig zu lernen. Das Gehirn ist immer eine natürliche Dosis der Stimulation, die sie sonst von der Überprüfung Twitter oder E-Mail oder eine Pause bekommen könnte Scones zu essen. Das Zeug ist nicht mehr wichtig. Es ist die extreme Version von dem, was macht Meth Süchtigen verbringen 12 Stunden mit dem Gesicht auf ein juckender Schorf zu graben. Eine solche interessante Schorf, und so wichtig es Kommissionierung zu halten. Es ist der Geisteszustand einer Arbeitsbiene, nicht eine Out-of-the-box kreativ.

Das Problem bei diesem Grad der Fokus, wie Jonah Lehrer uns sagen würde, ist, dass Momente der Einsicht und Genie in der Dusche kommen, auf Spaziergängen, Hot Yoga zu tun; wenn der Geist ist weniger konzentriert und erlaubt zu wandern. Konnikova macht den gleichen Punkt: "Kreative Einsichten und kreative Lösungen häufig auftreten, wenn wir arbeiten an einem bestimmten Problem zu stoppen und unser Geist bewegen lassen auf etwas in keinem Zusammenhang." Overstimulated, kreatives Potential ist der wandernden Geist theoretisch verringert werden konnte.

Sie stellt fest, aber auch, dass Koffein "steigert die Energie und verringert Müdigkeit, verbessert die körperliche, kognitive und motorische Leistungsfähigkeit und Hilfsmittel Kurzzeitgedächtnis, Problemlösung, Entscheidungsfindung und Konzentration ... Koffein verhindert, dass unser Fokus davor zu diffus , es schärft stattdessen unsere Aufmerksamkeit in einer hyper-wachsam Mode ".

Koffein: Für das Mehr Kreativer Verstand


(Terry McCombs / Flickr)

Als jemand, der mit viel Selbst beschrieben kreative Typen arbeitet, ist meine Erfahrung, dass die häufigsten Hindernisse für die Schaffung sind Initiative, Engagement und Selbstzweifel. Koffein hilft bei allen drei von ihnen. Auch wenn es irgendeine Art von subtilen Effekt auf freier Assoziation oder Rorschach inkblots ist, oder einige Leute übertreiben es und Anblick des großen Bildes in einem euphorischen Zustand von hyper-Wachsamkeit verlieren, kann ich nicht sehen, dass die Vorteile der Stimulation überwiegen, Enthemmung und eine verbesserte Fähigkeit, Arbeit zu konzentrieren. Aufschieben zu Woody Allen: "80 Prozent des Erfolges zeigt nach oben."

Wie all dies zusammen jeder von uns anders denken natürlich variiert, zu machen kommt. Fallstudien für Koffein Billigung gibt es zuhauf: Simone de Beauvoir, Beethoven, Gustav Mahler und das berühmte Beispiel Honoré de Balzac, der "gesagt zu haben," hatte 50 Tassen meisten Tagen. Er war viel kreativ, aber es war auch ein notorisch exzentrischen Mann mit Magenproblemen, die bei 51 von einer kardialen Problem gestorben.

Halten Sie versuchen, bis Sie den Fall zu lösen, weil dies wichtig ist.

Wenn Sie in genug Koffein nimmst, dass es mit Ihrem Schlaf vermasselt, kann der Nutzen definitiv negiert werden. Wenn Sie so motiviert und wachsam geworden, dass man stundenlang zu perfektionieren jeden Aspekt der grundlegenden Aufgaben, zu vernachlässigen andere oder eigene Beziehungen oder Hygiene verbringen, oder die Ausübung nicht, all das ist auch nicht gut. Wie jedes Medikament, kann seine Wirkung nicht in einem Vakuum betrachtet werden. Wie alle guten Dinge, Mäßigung. Sie können nicht zu viel Mäßigung erhalten. "Angst kann manchmal eine nützliche Emotion sein."

Auden beste Arbeit kam aus seiner Benzedrine Zeit, aber nur wenige, die nehmen harten Stimulanzien werden Auden. Adderall und Koffein ebenfalls den Köpfen der verschiedenen Menschen auf unterschiedliche Weise zu konzentrieren. Eine nette Sache über Koffein, obwohl, ist, dass Sie rechtlich damit auf sich und Ihre Freunde experimentieren. Wenn Sie keine ausschließen medizinischen Bedingungen haben, nehmen Sie einen Red Bull oder Full Throttle oder Neurogasm oder zwei, und dann versuchen, kreativ zu sein. Zum Beispiel Namen wie viele hypothetische neue Energy-Drinks, wie Sie in etwa 14 Minuten. Dann testen Sie sich nüchtern. Eine weitere gute prompt auch sein mag, warum haben 25.000 Hummeln letzte Woche in einem Ziel Parkplatz sterben ? Seien Sie kreativ. Denken Sie an so viele Antworten wie möglich.

Wenn Sie Ihr Herz unregelmäßig oder stoppen oder Ihre Augen zucken fühlen zu schlagen, das war wohl zu viel Koffein. Das gleiche gilt, wenn Sie nur mit einem extrem aufwendigen Antwort kam. (Wahrscheinlich mit den Umweltdetektive auf die Biene Fall in Berührung komme, obwohl. Haben Sie es lösen? Halten Sie versuchen, bis Sie das tun, weil dies wichtig ist.)

Für die meisten von uns erwarten Koffein eine gewisse Verbesserung der Produktivität auf kreative Aufgaben zu zeigen. Natürlich, wie wir zuvor gesehen haben ( "Wie viel Koffein, bevor Sie in die Notaufnahme gehen?"), Im Kopf behalten, dass Koffein die Menschen in das Krankenhaus die ganze Zeit sendet. Es ist eine Droge: Mäßigung, nützliche Angst, Respekt . Der neue DSM enthält Koffeinintoxikation und Rückzug als psychiatrische Störungen , wenn sie schlecht genug sind , um unseren Tag-zu-Tag Funktion zu beeinträchtigen. Aber außerhalb des Impairment-Level-Nutzung, einschließlich der Art des Rausches, die die hyper-konzentriert Stimulation der Einnahme Amphetamine könnten imitieren, wir haben wirklich keine Beweise dafür, dass es die Kreativität untergräbt.

Außerdem ist Koffein regelmäßig mit kein Anzeichen für eine moralische Schwäche. Idleness und willentlich nicht realisierte Potenzial, aber sind.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated