Index · Artikel · Klimawandel: Es ist echt und es ist uns

Klimawandel: Es ist echt und es ist uns

2013-09-30 3
   
Advertisement
résuméDer Klimawandel ist real. Die Erde erwärmt. Darüber hinaus wird durch Implikation und Tatsache: Das Klima sind Wechsel Leugner falsch. Ich sage das , weil der erste Teil des fünften Sachstandsbericht des Intergovernmental Panel on Climate Change ist
Advertisement

Klimawandel: Es ist echt und es ist uns

Der Klimawandel ist real. Die Erde erwärmt.

Darüber hinaus wird durch Implikation und Tatsache: Das Klima sind Wechsel Leugner falsch.

Ich sage das , weil der erste Teil des fünften Sachstandsbericht des Intergovernmental Panel on Climate Change ist da , und es ist unglaublich klar.

Schon in den ersten Abschluss auf der ersten Seite des Berichts hervorgehoben, kommen die Autoren heraus schwingen:

Und seit den 1950er Jahren sind viele der beobachteten Veränderungen beispiellos über Jahrzehnte bis Jahrtausende. Die Atmosphäre und Ozean aufgewärmt haben, wobei die Mengen von Schnee und Eis verringert haben, hat Meeresspiegel gestiegen, und die Konzentration von Treibhausgasen erhöht haben.

Hervorhebung von mir. Dennoch, das ist die große Tatsache, mit zu Fuß zu erreichen. Die größte Veränderung im Vergleich zu früheren Berichten ist, wie zuversichtlich die Wissenschaftler, dass die Menschen hinter der globalen Erwärmung sind. Wir haben über die Auswirkungen bekannt, und jetzt können wir ganz sicher sein, dass unsere eigenen Emissionen dahinter sind.

Politisch kann dies der wichtigste Teil sein. Leute wie James Inhofe (R-Okla.) Können lächerliche Behauptungen speien und weiterhin in einer Fantasy - Welt zu leben, aber dieser Teil des IPCC - Bericht ist für die Politik speziell geschrieben. Die erhöhte Sicherheit im Vergleich zu früheren Berichten ist das, was sie verstehen müssen.

Dennoch müssen die Auswirkungen des Klimawandels nach Hause gefahren werden.

Der Bericht hat viele. In der Tat, direkt nach dem Eröffnungssalve sie gehen zu sagen, dass jeder der letzten drei Jahrzehnte hat wärmer gewesen als die letzte, und alle drei waren wärmer als jede andere Jahrzehnt seit 1850.

Dies ist entscheidend zu verstehen, so ist hier die Handlung mit Land- und Ozeanoberflächentemperaturen, gemittelt über einem Jahrzehnt:

Klimawandel: Es ist echt und es ist uns

Land und Meer Oberflächentemperaturen gemittelt über zehn Jahre verlängert.

Wie Sie sehen können, haben in den letzten drei Jahrzehnten wärmer als jede zuvor, und die 2000-2009 Dekade wärmer bei weitem.

Averaging mehr als einem Jahrzehnt ist ein guter Weg, dies zu zeigen, weil die Temperaturen ändern ziemlich viel von Jahr zu Jahr, und der Klimawandel beginnt erst, sich zu zeigen nach einer ausreichend langen Zeitraum. Wenn Sie auf kürzeren Zeitskalen aussehen könnte man meinen, die Dinge Erwärmung schneller oder langsamer als sie wirklich sind.

Dies ist der größte Irrtum vor kurzem durch den Klimawandel - Leugner gefördert: Dass die Erwärmung "ins Stocken geraten" im letzten Jahrzehnt hat oder so. Das ist einfach nicht wahr. Die Temperaturen sind abgeflacht, aber die globale Erwärmung zu sagen selbst ist völlig falsch gestoppt hat. Ich bin nicht Haare spalten, entweder, weil die Unterscheidung wichtig ist. Hier ist der Unterschied:

1) Wir reden Oberflächentemperaturen hier, was nicht der beste Weg ist, die zusätzliche Energie zu repräsentieren die Erde von der Sonne absorbiert hat, Der Klimawandel geschieht, weil die Menge an Wärme, die durch die Erde von der Sonne absorbiert wird nicht durch die Menge ausgeglichen strahlt die Erde in den Weltraum ab. Geben Sie zu viel aus und die Erde kühlt; halten zu viel und es erwärmt. Treibhausgase im Wesentlichen staut sich die Hitze, so dass die mehr Kohlendioxid wir in die Luft setzen, erhitzen desto geringer ist die Erde zu vergießen, und wir aufwärmen.

Gerade jetzt, dass zusätzliche Energie wird immer in den tieferen Ozean transportiert werden . Wir wissen , dass dies geschieht . Und das Meer ist ein viel, viel größer Reservoir von Wärme als die Luft ist kann -es speichern und weit größere Mengen an Wärme als Luft übertragen (deshalb eine Sauna auf 80 ° C eingestellt wird entspannend, aber ein Whirlpool eingestellt, dass hohe töten Sie schnell). Wie der IPCC-Bericht stellt fest, steigen die Meerestemperaturen.

2) Die Abflachung der Oberflächentemperaturen in letzter Zeit ist nichts Neues. Trotz Leugnern die Trommeln über sie zu schlagen, haben wir solche "Pausen" hatte zuvor. Hier ist der andere Teil der Temperatur zeigt jährliche Land- und Ozeanoberflächentemperaturen (dies ist das gleiche Diagramm wie oben, aber nicht über ganze Jahrzehnte gemittelt):

Klimawandel: Es ist echt und es ist uns

Land und Meer Oberflächentemperaturen auf jährlicher Basis.

Lassen Sie mich fragen, und ehrlich beantworten: Was ist das erste, was Sie über dieses Grundstück bemerkt? Es ist natürlich der steile Anstieg der Temperaturen seit etwa 1900. Aber beachten Sie, dass es mehrere Male haben die Steigung dieser Anstieg hat sich geändert. Von 1940 - 1960 war es ziemlich flach wie gut (man kann im dekadischen Durchschnitt sehen, dass auch). Aber dann nahm sie wieder ab, wieder nach oben zu schießen. Er stieg auch steil 1900-1940 oder so nach einer Zeit der milden Kühlung.

Der Punkt ist, ist der Trend im Laufe der Zeit. Natürliche Schwankungen können Kühl verursachen - Ozean Absorption von Wärme, vulkanischen Explosionen, Aerosole in die Luft durch den Menschen geschickt - aber das sind bestenfalls geringe Schwankungen auf den viel größeren Trend. Und dieser Trend ist heiß.

Also egal, wie viel die Leugnung Maschine schäumt und Rauch in dieser jüngsten so genannten "Pause", die Grafik sehr deutlich macht, dass all dies zuvor geschehen ist, und wird wieder geschehen. Aber zu denken , bedeutet dies , ist der Klimawandel "gestoppt" ist einfach dumm, und jemand versucht , dieses Argument zu machen , ist eindeutig falsch.

Es gibt weit mehr zu den IPCC-Bericht als nur Temperatur, natürlich. Andere große Schlussfolgerungen:

· Niederschlagsraten ändern sich; trockene Plätze werden immer trockener und nasser Orte feuchter;

· Arktische Meereis ist rückläufig (trotz wieder die lächerlichen Behauptungen der Leugner);

· Oberwärmegehalt der Ozeane steigt;

· Der Meeresspiegel steigt (über einen 150 Millimeter -Five Zoll - im vergangenen Jahrhundert);

· Die Ozeane werden immer saurer (verursacht durch CO 2 Absorption);

· Atmosphärisches Kohlendioxid Ebenen steigen, wie Methan und Lachgas Ebenen sind, und sind jetzt höher als in 800.000 Jahre gewesen sein.

Klimawandel: Es ist echt und es ist uns

Jahresbetrag von atmosphärischem Kohlendioxid (in Teile pro Million), gemessen am Mauna Loa.

Das letzte ist der Schlüssel zu dieser ganzen Sache. Wir haben seit mit einer Rate von Milliarden Tonnen pro Jahr in die Atmosphäre alle drei dieser Treibhausgase Dumping im vergangenen Jahrhundert , und das ist das natürliche Gleichgewicht des Planeten verärgern.

Und es gibt noch mehr: Natürlich, wenn wir nichts tun, gehen Sie einfach über das Geschäft wie üblich, werden die Dinge weiter verschlimmern. Aber selbst wenn wir verbessern, schneiden Sie auf die CO 2 -Emissionen zurück, werden die Dinge noch schlimmer werden auch weiterhin für einige Zeit. [Anmerkung: Der IPCC - Bericht über Minderungstechniken - das ist, was wir über all dies tun können - ist durch die im April 2014]

Das ist die neue Normalität. Hotter Temperaturen, extreme Wetterereignisse , Verlust von Eis an den Polen. Ozeanversauerung ist beängstigend , auch; das ist zu beeinflussen bereits Korallen, sterben-offs zu verursachen, und negative Auswirkungen auf die gesamte Nahrungskette in den Ozeanen haben kann.

Es gibt mehr, viel mehr. Das ist die wichtigen Sachen, aber. Dennoch fordere ich Sie nachdrücklich den Bericht selbst zu lesen . Auch zuverlässige Quellen wurden darüber zu schreiben, da der Bericht Freitag kam heraus. Hier sind ein paar gute Links:

· Klimaforscher Michael Mann für The Guardian schreibt

· Skeptical Wissenschaft , wie immer, hat eine ausgezeichnete Zusammenfassung und stellt fest , dass ein weiterer großer Schlussfolgerung aus dem IPCC - Bericht zu ziehen , wie viel sicherer sind sie , dass dies auf menschliche Einflüsse zurückzuführen ist

· Seth Borenstein bei Common Sense Canadian

· NASA Earth Observatory Website

· Ein Artikel geschrieben von zwei Klimawandel Profis auf das Gespräch

· Echt Klima , auch wie üblich, hat eine große writeup

Es gibt viel mehr, aber das ist genug, um Ihnen den Kern zu geben.

Natürlich haben die Leugner bei fast relativistischen Geschwindigkeiten wurden Spinnen versuchen, diesen Bericht zu verharmlosen. Sie sprechen über die Pause, sprechen sie über , wie sensibel das Klima zu CO 2, sie sprechen über das IPCC unzuverlässig zu sein. Aber unter dem Strich ist sie falsch sind. Ironischerweise aufgrund seiner Natur nach ist der IPCC eigentlich recht konservativ; die Platte wurde von echten Wissenschaftlern tatsächlich wurde immer Flakfeuer, weil die Beobachtungen - Wärmeaufnahme, Eis Verlust, der Anstieg des Meeresspiegels, und so weiter - haben in fast allen Fällen tatsächlich Vorhersagen aus früheren Berichten überholt. In Wirklichkeit sind die Dinge noch schlimmer.

Also los geht. Ich kenne eine Menge Leute werden sagen, ich bin sein alarmist, aber wissen Sie was? Ich bin ein Realist zu sein. Der Klimawandel ist alarmierend.

Und wenn jemand bestreitet , dass die Tatsachen bestreitet, bestreitet die Schlussfolgerungen von Tausenden von tatsächlichen Klimaforscher, bestreitet die Beweise, bestreitet , dass CO 2 ist ein Treibhausgas und bestreitet , dass es auch ein Problem, na ja, was das sie macht?

Ich würde viel lieber wissen die alarmierende Wahrheit als in konstanten Verweigerung sein, während alles noch schlimmer um mich herum zu bekommen.

[Korrektur ( bis 30. September 2013): Ich schrieb zunächst , dass der Anstieg des Meeresspiegels 150 cm war, oder fünf Fuß, im vergangenen Jahrhundert. Es ist tatsächlich 150 Millimeter oder fünf Zoll. Ich entschuldige mich aufrichtig dafür; wurde ein Tippfehler in meinem Entwurf durchgesetzt, wenn ich in imperialen Einheiten umgewandelt Metrik. Offensichtlich wäre ein Anstieg des Meeresspiegels um fünf Meter massiv katastrophal ... Ich werde beachten Sie, dass der IPCC - Bericht sagt , dass bis zum Jahr 2100 die wahrscheinliche Anstieg des Meeresspiegels um einen halben Meter sein wird, oder 18 Zoll, die an sich ist ziemlich schlecht.]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated