Index · Artikel · Kindheit Gewalt führt zur vorzeitigen Alterung DNA

Kindheit Gewalt führt zur vorzeitigen Alterung DNA

2012-04-24 4
   
Advertisement
résuméLeute witzeln manchmal , dass Kinder , die eine harte Zeit über ihre Jahre alt sind aufwachsen haben. Neue Forschungsergebnisse jedoch, dass deutet darauf hin , buchstäblich wahr sein könnte: Kinder , die Gewalt in jungen Jahren erlitten haben, so sc
Advertisement

Kindheit Gewalt führt zur vorzeitigen Alterung DNA

Leute witzeln manchmal , dass Kinder , die eine harte Zeit über ihre Jahre alt sind aufwachsen haben. Neue Forschungsergebnisse jedoch, dass deutet darauf hin , buchstäblich wahr sein könnte: Kinder , die Gewalt in jungen Jahren erlitten haben, so scheint es, leiden tatsächlich vor vorzeitiger Alterung ihrer DNA.

Am Ende aller Chromosomen in unserem Körper gefunden werden, sind DNA-Stränge genannt Telomere. Ihr einziger Zweck ist es, die Chromosomen-die zu halten Stränge der DNA aufgewickelt sind selbst-entwirren. Sie können sich auf das Ende der Schnürsenkel als die Plastikspitzen an sie denken.

Jedesmal, wenn sich eine Zelle teilt, erhält die Telomere Kette kürzer, was eine Grenze setzt, wie oft eine Zelle weiter zu unterteilen. Es ist kein Wunder, dass eine Flut von neuen Studien eng verbinden die Verkürzung der Telomere mit dem Altern in der Tat scheinen sie körperliche Belastungen biologisches Alter zu verbinden. Rauchen, Trinken und Fettleibigkeit alle die Verkürzung der Telomere, zum Beispiel zu beschleunigen.

Nun wird eine Studie durchgeführt , an der Duke - Institut für Genome Sciences & Policy legt nahe , dass Kinder , die Gewaltakte in einem frühen Alter erleben auch eine vorzeitige Verkürzung ihrer Telomere zu sehen.

Die Studie, die in Molecular Psychiatry veröffentlicht , einen Datensatz aus 1.100 Familien mit Zwillingen gesammelt verwendet, die von Geburt an und sind jetzt 18. Durch DNA - Tests und Interviews , die Geschichte der Exposition gegenüber Gewalt in den unterschiedlichen offenbaren befolgt wurden Kinder, sei es Haus Gewalt, häufig Mobbing oder einige andere körperliche Misshandlungen-die Forscher waren in der Lage, die Verbindung zwischen den beiden zu untersuchen.

Sponsored

Sie haben festgestellt, dass diese Kinder mit einer Geschichte von zwei oder mehr Arten von Gewalt Forderungen in ihrer Vergangenheit als andere Kinder deutlich mehr Telomere Verlust haben. Weil kürzere Telomere mit kürzeren Lebensdauer und größere Chancen des Leidens an einer chronischen Krankheit verbunden sind, konnte die Meldung nicht klarer sein. Terrie Moffitt, einer der Forscher, erklärt Medical Express :

"Vorbeugen ist ein Pfund Heilung. Einige der Milliarden auf Krankheiten des Alterns wie Diabetes, Herzerkrankungen und Demenz verbrachte Dollar könnte besser in den Schutz der Kinder vor Schaden investiert werden."

Die Ergebnisse legen nahe, dass kumulative Kindheit Stress zu einer beschleunigten Alterung-die verbunden ist, dass das Konzept der Kinder vor ihrem Jahre alt scheint nahe zu legen ist, schmerzlich, nur allzu wahr. [ Molecular Psychiatry über Medical Express ]

Bild von Ihr Glück Foto / Shutterstock

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated