Index · Artikel · Kinder entwickeln können, Juvenile Arthritis

Kinder entwickeln können, Juvenile Arthritis

2012-03-04 2
   
Advertisement
résuméWenn die meisten Leute von Arthritis denken, sie assoziieren sie nicht mit Kindern. Die häufigste Missverständnis über Arthritis ist, dass es eine alte Person-Krankheit ist. In Wirklichkeit wirkt Arthritis Menschen aller Altersgruppen, darunter etwa
Advertisement

Kinder entwickeln können, Juvenile Arthritis

Wenn die meisten Leute von Arthritis denken, sie assoziieren sie nicht mit Kindern. Die häufigste Missverständnis über Arthritis ist, dass es eine alte Person-Krankheit ist. In Wirklichkeit wirkt Arthritis Menschen aller Altersgruppen, darunter etwa 300.000 amerikanische Kinder.

In Jugendliche und Kinder unter 16 Jahren, ist Arthritis klassifiziert anders als bei Erwachsenen. Der Verlauf der Krankheit bei Kindern, ist in der Regel anders als bei Erwachsenen.

Kinder erleben unterschiedliche Symptome und haben in der Regel eine günstigere Prognose.

Kindheit Arthritis ist juveniler Arthritis oder juvenile idiopathische Arthritis genannt. Es wird auch als juvenile rheumatoide Arthritis (JRA) bezeichnet, obwohl das eine ältere Bezeichnung ist.

Juvenile Arthritis Subsets

Seit Jahrzehnten wurde juveniler Arthritis in drei Hauptuntergruppen unterteilt, die jeweils verschiedene Gelenke mit einem ausgeprägten Muster von Symptomen zu beeinflussen:

  • polyartikulärer juveniler Arthritis
  • pauciarticular juveniler Arthritis
  • systemischer juveniler Arthritis

Im Jahr 2001 teilte die Internationale Liga der Verbände für Rheumatologie (ILAR) juveniler Arthritis in mehrere Subtypen, vor allem für Forschungszwecke. Die 7-Formationsglieder von juveniler idiopathischer Arthritis wird sich weiter entwickeln und ausbauen, da mehr ist über juveniler idiopathischer Arthritis gelernt. Um ein grundlegendes Verständnis zu entwickeln, wollen wir zunächst die ursprünglichen drei Untergruppen von juveniler Arthritis in Betracht ziehen.

Polyarticular Krankheit

Polyartikulärer Krankheit ist eine Krankheit, von vielen Gelenken. Diese Art von juveniler Arthritis wirkt sich auf mehr als fünf Gelenke und am ähnlichsten ist Erwachsenen rheumatoider Arthritis. Mädchen sind doppelt so häufig polyartikulärer Krankheit als Jungen zu entwickeln. Die Gelenke sind in der Regel symmetrisch (auf beiden Seiten) beeinflusst.

Oft sind die kleinen Gelenke der Hände betroffen sind, sowie andere Verbindungen. Minderwertiges Fieber, Gewichtsverlust und Anämie kann, sowie Wachstumsprobleme in schweren Fällen auftreten.

Die meisten Kinder mit polyartikulärer Krankheit sind negativ für Rheumafaktor und ihre Prognose ist in der Regel gut. Eine Minderheit von Kindern, die für Rheumafaktor positiv sind, scheinen ein höheres Risiko für chronische, fortschreitende Zerstörung und Gelenkschäden zu sein.

pauciarticular Krankheit

Pauciarticular Krankheit ist die Art der juvenile Arthritis, die vier oder weniger Gelenke betrifft. Am häufigsten betroffen sind die Knie, Ellbogen, Handgelenke und Knöchel. Die Gelenke sind in der Regel asymmetrisch beeinflusst (dh betroffene Gelenk auf einer Seite des Körpers, nicht beides). Dies wird als die häufigste Form der juvenilen Arthritis angesehen und betrifft mehr als 50% der Kinder mit der Krankheit. Pauciarticular juveniler Arthritis betrifft vor allem Mädchen. Diejenigen mit pauciarticular Krankheit in der Regel haben eine positive antinukleäre Antikörper (ANA) Test und sind anfällig für eine entzündliche Augenerkrankung, Iridozyklitis.

Kinder mit pauciarticular juveniler Arthritis tun im Allgemeinen gut. In der neueren Klassifizierung, diese Art von juveniler Arthritis wird als oligoartikuläre juveniler idiopathischer Arthritis bezeichnet.

systemische Erkrankung

Die systemische Erkrankung beginnt mit generalisierten Symptome, die inneren Organe und Teile des Körpers als Gelenke beeinflussen. Diese Form der juvenilen Arthritis ist die am wenigsten häufig und betrifft nur etwa 10% der Kinder mit der Krankheit. Die systemische Erkrankung beginnt oft mit Fieber, die für Wochen oder Monate zu kommen und zu gehen scheinen, dauern. Eine helle Hautausschlag kann auf die Oberschenkel und Brust vorhanden sind. Das Kind mit einer systemischen Erkrankung kann aufweisen:

  • Anzeichen für eine Vergrößerung der Milz und Lymphknoten
  • Entzündungen des Herzmuskels und der umgebenden Gewebe
  • eine hohe Anzahl weißer Blutkörperchen
  • Anämie
  • ermüden
  • Gewichtsverlust

Die Prognose der systemischen Erkrankung ist günstig angesehen. In 75% der Fälle nachlässt systemische Erkrankung, ohne langfristige Auswirkungen. Bei Erwachsenen wird diese Bedingung Adult Onset genannt Still-Syndrom.

Beobachten Frühe Symptome

Sehr kleine Kinder können nicht erkennen, was falsch ist, wenn sie Schmerzen. Kinder können nicht wissen, wie oder nicht in der Lage sein, Beschwerde über die Steifigkeit, diffuse Schmerzen auszudrücken, und Schmerzen, die sie fühlen. Diejenigen, die Schwierigkeiten Klettern Schritte beobachtet hat, einen Ball zu werfen, das Öffnen einer Tür, oder einfach nur zu Fuß kann von einem Arzt in der Notwendigkeit einer körperlichen Untersuchung sein. Eltern und Lehrer müssen sich bewusst sein, dass Arthritis Kinder betroffen sind, auch. Eine frühzeitige Diagnose und angemessene Behandlung sind unerlässlich.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated