Index · Artikel · Kendle CEO zurücktreten; Ex-Quintiles exec wird Rolle füllen

Kendle CEO zurücktreten; Ex-Quintiles exec wird Rolle füllen

2011-10-22 3
   
Advertisement
résuméVeränderung ist in der Luft bei Vertragsforschungsorganisation Kendle International ( NASDAQ: KNDL ), die bekannt gegeben , dass das Unternehmen die Mann-und-Frau - Co-Gründer auf reduzierte Rollen übernehmen wird. Candace Kendle verstärkt als CEO ab
Advertisement

Kendle CEO zurücktreten;  Ex-Quintiles exec wird Rolle füllen
Veränderung ist in der Luft bei Vertragsforschungsorganisation Kendle International ( NASDAQ: KNDL ), die bekannt gegeben , dass das Unternehmen die Mann-und-Frau - Co-Gründer auf reduzierte Rollen übernehmen wird.

Candace Kendle verstärkt als CEO ab, sondern wird Vorsitzender des Vorstandes gemäß bleiben einer Erklärung von Cincinnati-basierte Kendle. Chief Operating Officer Stephen Cutler, der Kendle nach 14 Jahren bei rivalisierenden Quintiles im Jahr 2009 beigetreten sind, werden die CEO-Rolle am 1. Mai übernehmen.

Kendle des anderen Mitbegründer, Christopher Bergen , wird sein Amt als Landrat verlassen, eine Position , die beseitigt werden. Er wird seine Stelle auf Kendle-Vorstand behalten.

Kendle ging außerhalb der Firma Cutler Ersatz als COO zu mieten, einen 16-jährigen Quintiles Veteran Einstellung, Jamie Macdonald. Macdonald hält derzeit die Rolle der Leiter des globalen Projektmanagements bei Quintiles und er wird Kendle am 1. Mai beitreten.

Werbung

Morningstar-Analyst Lauren Migliore applaudierte meistens die Züge, sondern zeigte sich überrascht, dass das Unternehmen aus seinem neuen CEO ernannt. "Nach einem längeren Zeitraum von Underperformance sind wir überrascht , dass die Firma nicht ein Außenseiter im Rahmen seiner Nachfolgeregelung rekrutieren hat" , sie schrieb in einer Research Note .

Es ist schon eine grobe gehen in letzter Zeit für Kendle, die den Gewinn auf 4,6 $ 64 Prozent sah Senkblei Millionen in den ersten neun Monaten des Jahres 2010.

Obwohl Kendle Rosenaktienkurs fast 3 Prozent gestern auf 12,09 $, ist es immer noch um 44 Prozent von seinem 52-Wochen-Hoch.

Kendle in eine peinliche Lage zwischen der biopharmazeutischen Industrie die erste und zweite Ebenen verstrickt - und wird wahrscheinlich dort bleiben, bis sie selbst verkauft oder macht einen großen Akquisition. Ein Verkauf scheint das eher Ergebnis, aus ihrer Bilanz zu beurteilen. Am Ende des dritten Quartals hatte Kendle 17.000.000 $ in bar auf der Hand, unten von $ 53.000.000 am Ende des Jahres.

Kendle und Bergen, das Unternehmen im Jahr 1981 mitgegründet.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated