Index · Artikel · Katheter-Infektion Behandlung Firma wirft $ 750K, sucht $ 2M Marktprodukt

Katheter-Infektion Behandlung Firma wirft $ 750K, sucht $ 2M Marktprodukt

2012-05-01 7
   
Advertisement
résuméKatheter-Infektion Behandlung Startup Pursuit Vascular, mit Sitz in Blaine, Minnesota, gab am Montag bekannt, dass sie hat mehr als $ 750.000 in einer Brückenfinanzierungsrunde im ersten Quartal. Das Unternehmen war auf der Suche $ 1.030.000 zu erhöh
Advertisement

Katheter-Infektion Behandlung Firma wirft $ 750K, sucht $ 2M Marktprodukt

Katheter-Infektion Behandlung Startup Pursuit Vascular, mit Sitz in Blaine, Minnesota, gab am Montag bekannt, dass sie hat mehr als $ 750.000 in einer Brückenfinanzierungsrunde im ersten Quartal. Das Unternehmen war auf der Suche $ 1.030.000 zu erhöhen, nach einem Zulassungsantrag, aber $ 750.000 "war alles, was wir brauchten", sagte President und CEO Doug Killion, in einer E-Mail.

Die Brücke Runde wurde von Engel und Early Stage Venture Capital-Firma Omphalos Venture Partners in Minneapolis angehoben, sagte er.

Nun will das Unternehmen beäugte eine Reihe $ 2.000.000 Eine Runde. Das Geld wird verwendet, um behördliche Genehmigung zu gewinnen und eine begrenzte Einführung seiner Clearguard Technologie, erste Anwendung, deren werden Hämodialysepatienten Ziel anfällig für Katheter-assoziierten Blutstrominfektionen (CRBSIs), im nächsten Jahr. Es wird auch für eine Post-Marketing-klinischen Studie zur Vorbereitung helfen. Killion sagte, er hofft Patienten sofort einschreiben, sobald er Abstand von der US Food and Drug Administration erhält.

Werbung

In der Vergangenheit hatte Killion sagte, dass CRBSIs eine tödliche Gefahr darstellen können Patienten zur Dialyse, die bereits Nierenfunktion beeinträchtigt haben.

Ein anderes Unternehmen in Minnesota zielt Hämodialyse-Patienten und das Ziel ist Katheterinfektionen zu reduzieren. Außer , dass Phraxis will die Standard - Hämodialyse - Behandlung mit einem implantierten Gerät zu ersetzen. Wie Pursuit Vascular, sucht Phraxis auch von der FDA einen 510 (k) Clearance zu gewinnen. Das Unternehmen versucht, $ 5.000.000 zu erhöhen.

Die Frage der Kontrolle von Infektionen ist eine Priorität in Krankenhäusern seit dem Center for Medicare & Medicaid Services gestoppt haben sie für vermeidbare Infektionen in Krankenhäusern erworben zu erstatten. Ein Bericht von 2002 von den Centers for Disease Control Prevention schätzt , dass ein einzelnes Ereignis von CRBSI auf 56.000 $ kosten kann zu behandeln, einschließlich Apotheke Kosten, Katheter Änderungen, Labortests und einen weiteren Tag auf der Intensivstation.

[Photo Credit: Salva Vuono ]

Katheter-Infektion Behandlung Firma wirft $ 750K, sucht $ 2M Marktprodukt

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated