Index · Fragen · Kann upping zu Dosierung von imapramine viel zu schnell unerwünschte reactin verursachen?

Kann upping zu Dosierung von imapramine viel zu schnell unerwünschte reactin verursachen?

2010-05-05 3
   
Advertisement
résuméMeine Tochter war Imipramin für Angst vorgeschrieben. Wir waren suppsed mit einer Pille (25 mg) eine Nacht für eine Woche, dann erhöhen, um zwei Pillen, und in der dritten Woche 75 mg beginnen und auf diesem Niveau halten zu starten. Nun, nachdem die
Advertisement

Meine Tochter war Imipramin für Angst vorgeschrieben. Wir waren suppsed mit einer Pille (25 mg) eine Nacht für eine Woche, dann erhöhen, um zwei Pillen, und in der dritten Woche 75 mg beginnen und auf diesem Niveau halten zu starten. Nun, nachdem die Dosis (50 mg) gestern Abend zu erhöhen hatte ich sie frm heute in der Schule wegen extremer Übelkeit zu holen. Kommen Sie, um herauszufinden, nachdem sie auf die von Dr er uns hatte 50 mg Tabletten gegeben anstatt 25 so im wesentlichen ich meine Tochter 100 mg Imipramin letzte Nacht gab. Könnte die große Steigerung Ursache wirklich schlecht nauseau obwohl sie tollerated die 50 mg gut.

----schneiden----

In Antwort auf 2010-05-05 22:11 Uhr in PINKLOVE

wie olds ur Tochter ??? im 15 und mein Arzt will, dass ich Lexapro zu nehmen, aber Theres schlechten Kritiken, die Kinder sollten es nicht einnehmen ... tut sie eine schwere Angst?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated