Index · Artikel · Kann man Virus Ursache Genital Herpes und Lippenherpes in der gleichen Zeit?

Kann man Virus Ursache Genital Herpes und Lippenherpes in der gleichen Zeit?

2012-02-09 4
   
Advertisement
résuméFrage: Kann ein Virus Ursache Genital Herpes und Lippenherpes in der gleichen Zeit? Antwort: Ja Obwohl gemeinsame Weisheit und einige "Experten" etwas anderes sagen kann, sind gleichzeitige Herpes-Infektionen möglich. Untersuchungen haben klar g
Advertisement

Kann man Virus Ursache Genital Herpes und Lippenherpes in der gleichen Zeit?

Frage: Kann ein Virus Ursache Genital Herpes und Lippenherpes in der gleichen Zeit?

Antwort: Ja

Obwohl gemeinsame Weisheit und einige "Experten" etwas anderes sagen kann, sind gleichzeitige Herpes-Infektionen möglich. Untersuchungen haben klar gezeigt, dass Menschen, die von der gleichen Art von Herpes-Virus zur gleichen Zeit verursacht Herpes genitalis und Herpes-Infektionen haben kann.

Kurz gesagt, sind kalte Wunden nicht der Schutz vor einer Infektion des genitalen Herpes.

Das ist wahr, ob beide Infektionen durch HSV-1 verursacht werden, beide Infektionen sind Ursache von HSV-2, oder eine Infektion durch jeden verursacht.

Verringerung des Risikos von Concurrent Herpes-Infektionen

Was dies bedeutet, aus praktischer Sicht ist, dass es wichtig ist, Barrieremethoden beim Sex zu verwenden. Das ist etwas, das als wahr für Oralsex ist, als es für den Geschlechtsverkehr ist. Wenn eine Person Fieberbläschen auf den Lippen hat, können sie sie zu ihrem Partner in den Mund beim Küssen übertragen. Sie können auch sie zu ihrem Partner die Genitalien beim Oralsex übertragen. In ähnlicher Weise kann eine genitale HSV-1-Infektion eines Partners Genitalien oder den Mund übertragen werden. (HSV-2 oralen Infektionen möglich sind. Es ist jedoch etwas weniger wahrscheinlich, dass eine genitale HSV-2-Infektion zum Mund übertragen werden würden. HSV-2 bevorzugt die Genitalien als Ort der Infektion. HSV-1 ist eine weitaus gleich Gelegenheit Virus.)

Herpes-Infektionen von Haut-zu-Haut, so Barrieren nicht zu 100% Schutz sind.

Allerdings können Kondome und andere Barrieren reduzieren das Risiko von Herpes an einen Partner zu übertragen. Darüber hinaus, wenn eine Person weiß, dass sie infiziert sind, gibt es andere Möglichkeiten. Suppressionstherapie verringert nicht nur die Häufigkeit der Ausbrüche. Es verringert auch die Wahrscheinlichkeit der Übertragung während des Geschlechtsverkehrs.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated