Index · Artikel · Kann ich Flonase oder Nasacort AQ für meinen kalten Symptome verwenden?

Kann ich Flonase oder Nasacort AQ für meinen kalten Symptome verwenden?

2014-04-28 10
   
Advertisement
résuméNasensprays für Allergien wie Nasacort AQ (Triamcinolon) und Flonase (Fluticason) sind sehr beliebt über die Theke Medikamente verwendet, um juckende Schnupfen zu behandeln. Sie werden häufig von Gesundheits-Anbieter für Allergie-Symptome, und viele
Advertisement

Kann ich Flonase oder Nasacort AQ für meinen kalten Symptome verwenden?

Nasensprays für Allergien wie Nasacort AQ (Triamcinolon) und Flonase (Fluticason) sind sehr beliebt über die Theke Medikamente verwendet, um juckende Schnupfen zu behandeln. Sie werden häufig von Gesundheits-Anbieter für Allergie-Symptome, und viele Menschen nehmen sie für kalte Symptome als auch zu empfehlen. So werden diese Nasensprays helfen tatsächlich, wenn Sie eine Erkältung und nicht die Allergien haben?

Leider ist die Antwort nein.

Obwohl diese Nasensprays (die als Kortikosteroide eingestuft sind) sind beliebte Medikamente, zeigt die Wissenschaft und Forschung, dass sie nur für kalte Symptome nicht wirksam sind. Die laufende Nase auftreten, wenn Sie eine Erkältung haben tritt aus verschiedenen Gründen, als wenn Sie Allergien haben.

Wie Nasenspray Kortikosteroide Arbeit

Nasenspray Allergie-Medikamente wie Flonase und Nasacort AQ sind Kortikosteroide. Sie funktionieren in nicht genau die gleiche Weise, aber sie tun blockieren die entzündungshemmende Mittel, dass Ihr Körper als Reaktion auf ein Allergen produziert. Histamine und andere Substanzen, die ähnliche Symptome hervorrufen, was verursachen Juckreiz, tränende Augen, laufende Nase und Niesen. Diese Medikamente blockieren diese Substanzen, die Symptome effektiv zu verhindern, auftritt.

Was passiert, wenn Sie eine Erkältung holen

Wenn Sie jedoch eine laufende Nase Ursache durch eine Erkältung haben, ist es nicht wegen einer Histamin-Reaktion. Überschüssige Schleim baut wegen Schwellung in die Nasennebenhöhlen und Kopf nach oben und versuchen, Ihren Körper die eindringenden Keime zu beseitigen, die Sie krank versuchen zu machen.

So Antihistaminika wirklich tut nichts zu stoppen dies oder helfen mit diesen Symptomen nehmen.

  • Warum bekommen wir Schnupfen?

Einnahme von oralen Antihistaminika für kalte Symptome hilft nicht aus den gleichen Gründen. Obwohl sie oft in multi Symptom Erkältungsmittel enthalten sind, helfen sie nicht mit Schnupfen oder wässrig durch Erkältungen verursacht Augen, die Grippe oder anderen viralen Erkrankungen.

  • Sollten Sie verwenden OTC Nasensprays für Erkältung und Grippe-Symptome?

Was du tun kannst

Versuchen Sie zunächst, um festzustellen, ob Ihre Symptome, die durch eine Erkältung oder Allergien hervorgerufen werden.

Wenn Sie eine Erkältung:

Versuchen Sie, andere über die Theke Medikamente, die Symptome zu behandeln, die Sie haben. Sie können auch einen Luftbefeuchter verwenden, versuchen Sie Ihr Sinus oder ein anderes Mittel Spülen Sie Ihre Kälte zu Hause zu behandeln.

Wenn Sie Allergien:

Antihistaminika oder Kortikosteroiden Nasensprays arbeiten in der Regel sehr gut für Allergiker. Wenn Sie die Counter-Produkte mit über wurden, aber Sie sind immer noch Symptome haben, wenden Sie Ihren Arzt oder Allergologen für weitere Behandlungsmöglichkeiten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated