Index · Artikel · Kann Gebet Ihre Gesundheit schädigen?

Kann Gebet Ihre Gesundheit schädigen?

2012-03-17 4
   
Advertisement
résuméDer Glaube scheint, dass Sie gesünder zu machen. Menschen, die regelmäßig Gottesdienste besuchen erholen sich schneller von einer Vielzahl von psychischen und physischen Erkrankungen, und im Allgemeinen länger leben, als diejenigen, die nicht die Rel
Advertisement

Kann Gebet Ihre Gesundheit schädigen?

Der Glaube scheint, dass Sie gesünder zu machen.

Menschen, die regelmäßig Gottesdienste besuchen erholen sich schneller von einer Vielzahl von psychischen und physischen Erkrankungen, und im Allgemeinen länger leben, als diejenigen, die nicht die Religion praktizieren sie.

Darüber hinaus Patienten, die für die Wiederherstellung beten sind optimistischer, und solche Optimismus führt oft zu besseren gesundheitlichen Folgen.

Es ist nicht notwendig, übernatürliche Erklärungen für eine solche positive Auswirkungen auf die Gesundheit zu berufen. Zum Beispiel haben die jüngsten Fortschritte in Psychon (PNI) Zwei-Wege-Verbindungen zwischen dem Nervensystem und Immunsystem entdeckt, die Immunantwort durch klassische Konditionierung verändern kann.

Nach Versuchspersonen Saccharin rechten schmeckte wiederholt , bevor eine Dosis des Immunsuppressivums Cyclophosphamid empfängt, erzeugt der Geschmack von Saccharin allein eine Abnahme der Antikörper in ihrem Blutkreislauf.

Mit anderen Worten kann die bloße Erwartung einer Immunantwort erzeugen , die Reaktion.

Verhaltensexperimente haben gezeigt, dass es auch möglich ist, die Erwartungen zu verwenden, aus der klassischen Konditionierung entstehen, oder auch einfache mündliche Anweisungen, zu erhöhen "gute Immunfunktion" (zB Immunität gegen Infektionen und Krebs durch natürliche Killer-T-Zellen) und "schlechte Immun" Reaktionen zu unterdrücken (zB eine Beschädigung Entzündung, die Wundheilung verzögert, verursacht Arthritis und arterielle Verschlusskrankheit). Optimistische Erwartungen können auch Angst, Depression und Schmerz zu verringern.

Für diejenigen, die tiefen religiösen Glauben haben, wäre es der Vernunft stehen, dann würde das Gebet optimistischen Erwartungen zu fördern und diese Erwartungen zu positiven Auswirkungen auf die Gesundheit führen würde.

So kommt es so etwas wie ein Schock , dass eine Art von Gebet-intercessory prayer-- tatsächlich gesundheitlichen Folgen abbauen können. Fürbitte ist eine originelle Bezeichnung für jemand anderes für Sie beten.

Dr. Herbert Benson von der Harvard Medical School führen die strengste und umfassendste Studie auf dem Laufenden über die Wirksamkeit der Fürbitte (auch "remote Gebet" genannt). Sein Team wollte Widersprüche rund um frühere Forschung zu lösen, wo einige Studien hatten gezeigt, dass Remote-Gebet verbessert die Gesundheit, während andere Studien wiesen darauf hin Fern Gebet unwirksam war.

Das Studium der postoperativen Erholung von über 1000 koronaren Bypass - Chirurgie - Patienten, Benson et al festgestellt , dass Fürbitte korreliert mit signifikant mehr postoperativen Komplikationen, aber nur bei Patienten , die wussten , dass sie für zu werden wurden gebetet. Patienten, die anderen nicht bewusst Gebet in ihrem Namen waren, und Patienten, die überhaupt keine Gebete erhalten, zu normalen Tarifen gewonnen.

Seltsam.

Warum sollte wissen, dass jemand betete für Sie, Sie langsamer machen heilen?

Eine Antwort könnte der Nocebo-Effekt sein. Das Gegenteil der Placebo-Effekt treten Nocebo-Effekte, wenn Patienten Nebenwirkungen erwarten. Nocebo-Effekte sind Hautausschläge, Magen-Darm-Probleme, erhöhte Schmerz, Angst, Herz-Kreislauf-Symptome und andere Krankheiten. Die Erwartungen schneiden sowohl in beide Richtungen in unser Nervensystem. Die gleichen Geist-Körper-Verbindungen, die positive Ergebnisse schaffen können negative Ergebnisse zu fördern.

Da Benson-Team keine positiven Ergebnisse der Fern beobachtet Gebete, ob die Patienten wussten um die Gebete oder nicht-es ist möglich, dass "bewusst-of-Gebet" Patienten diesen Mangel an Verbesserung ihrer Heilung beobachtet und markiert sich selbst als "Versagen". Und Erwartung des Scheiterns über reale Ausfall gebracht,

Alternativ könnte die "bewusst-of-Gebet" Gruppe erlebt Leistung Angst haben, sich Sorgen , dass sie sich zu erholen erwartet wurden. Oder können einige Patienten das Gefühl, dass das Gebet nicht sie besser zu machen, weil Gott, aus irgendeinem Grund, sie unwürdig gefunden.

Bei jeder dieser Erklärungen-Erwartung, Angst oder Schuld-Nocebo-Effekte konnte die schlechte Leistung der "bewusst-of-Gebet" Herzpatienten erklären.

Bad Gedanken können zu schlechten Ergebnissen führen.

Paradoxerweise-und pervers-ein Bewusstsein des Patienten von der Kraft eines solchen Geist-Körper - Verbindungen können sich auf emotionale Schmerzen führen und körperliche Leiden zugefügt.

Mit allem, was er dort summen heraus über die Bedeutung von Haltung und Lebensweise auf die Gesundheit, brachte viele Patienten, die an Krebs leiden, zum Beispiel das Gefühl, Schuld und Scham für haben über ihre eigene Krankheit. Und solche negativen Gedanken können eine bereits schlechte Situation verschlimmern.

Also, die spirituelle Dimension der Fürbitte Studie beiseite zu legen, unterstreicht Dr. Benson Arbeit die Bedeutung der Verwaltung eine negative Einstellung zu negativen Ergebnissen.

Selbst erfüllende Prophezeiungen sind real, vor allem sich selbst erfüllende Prophezeiungen über sich selbst erfüllende Prophezeiungen.

Mein nächster Blog, die Stromversorgung über Paradoxien, werden Wege beschreiben , aus einer solchen Teufelskreis zu durchbrechen.

http://www.pnas.org/content/112/25/7863.full.pdf

http://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S1567744301800211

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1305900/

http://gerontologist.oxfordjournals.org/content/42/1/70.full

Hummer R, Rogers R, Nam C, Ellison CG. Religiöse Beteiligung und erwachsenen US-mortality.Demography. 1999; 36: 273-285. [PubMed]

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16781528

http: //spiritualityandhealth.duke.edu/index.php/the-link-between-religio ...

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16569567

http://www.jneurosci.org/content/25/45/10390.full

http: //articles.mercola.com/sites/articles/archive/2014/04/17/psychoneur ...

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17503136

http: //www.slideshare.net/carmencrivii/introduction-to-psychoneuroimmuno ...

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25006812

http: //www.cancer.net/coping-with-cancer/managing-emotions/coping-with-g ...

Reclaiming Ihr Leben nach der Diagnose: Die Cancer Support Community Handbook, von Kim Thiboldeaux, Mitch Golant 2012. Benbella Bücher

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated