Index · Artikel · Kann Anti-Depressiva Stellen Sie sich schlechter fühlen?

Kann Anti-Depressiva Stellen Sie sich schlechter fühlen?

2012-05-01 6
   
Advertisement
résuméWährend Antidepressiva bei der Linderung der Depression sehr effektiv sind, ist es möglich, dass einige Patienten - insbesondere junge Menschen - vorübergehend schlechter fühlen, wenn sie beginnen, zuerst ein Antidepressivum einnehmen oder wenn sie Ä
Advertisement

Kann Anti-Depressiva Stellen Sie sich schlechter fühlen?

Während Antidepressiva bei der Linderung der Depression sehr effektiv sind, ist es möglich, dass einige Patienten - insbesondere junge Menschen - vorübergehend schlechter fühlen, wenn sie beginnen, zuerst ein Antidepressivum einnehmen oder wenn sie Änderungen in ihrer Dosierung.

Im Oktober 2004 hat die US Federal Drug Administration (FDA), was als "Black-Box" Warnung bekannt ist, die besagt, dass bestimmte Antidepressiva, wenn bei jungen Menschen 24 Jahre alt und unter verwendet, könnte das Risiko für Suizidgedanken und Verhaltensweisen zu erhöhen.

Die FDA stellte jedoch fest, dass es keinen Zusammenhang zwischen Antidepressiva und Selbstmordgedanken und Verhaltensweisen bei Erwachsenen im Alter von über 24. Außerdem erschien Antidepressiva tatsächlich zu reduzieren das Risiko bei Erwachsenen im Alter von 65 und älter gefunden war.

Diese Black Box Warnung, die die schwerste Art der Warnung ist, die in Bezug auf ein verschreibungspflichtiges Medikament ausgegeben werden können, wurde nach einer gründlichen Überprüfung aller verfügbaren klinischen Studien bestellt haben, nicht veröffentlichte diejenigen, einschließlich in Bezug auf die Verwendung von Antidepressiva bei Kindern und Jugendlichen.

Die Studie umfasste insgesamt 24 Kurzzeit-Studien von neun verschiedenen Antidepressiva bei über 4.400 Kindern und Jugendlichen Patienten eingesetzt. Darüber hinaus gab es 295 Kurzzeit-Studien von 11 verschiedenen Antidepressiva durch 77.000 erwachsenen Patienten.

Während das Risiko von Suizidalität zwischen Drogen variiert, wobei das Muster bei jungen Menschen erhöht Suizidalität zu sehen, blieb für fast alle untersuchten Drogen wahr.

Es sei darauf hingewiesen, dass keine Suizide tatsächlich unter den jungen Leuten aufgetreten sucht. Zwar gibt es einige Suizide unter den Erwachsenen untersucht wurden, waren die Zahlen zu wenig für irgendwelche Schlüsse zu ziehen, ob die verwendeten Antidepressiva ein ursächlicher Faktor waren. Es ist daran zu erinnern, dass die Depression ist auch ein bekannter Risikofaktor für Selbstmord und kann in diesen Fällen nicht ausgeschlossen werden.

Die Black Box weiter Warnung schlägt vor, dass Patienten jeden Alters sollten genau überwacht werden, wenn sie die Behandlung mit einem Antidepressivum beginnen. Sie sollten auf Anzeichen einer Verschlechterung der Depression, erhöhte Suizidalität oder Veränderungen im Verhalten beobachten. Darüber hinaus, Familien und andere Betreuer sollten den Arzt des Patienten oder einer anderen geeigneten Arzt im Kontakt aufzunehmen, falls Probleme auftreten angewiesen werden.

Insbesondere empfiehlt die FDA, dass ein Arzt kontaktiert werden, wenn Sie - oder eine Person, die Sie betreuen - eine der folgenden auftreten:

  • Gedanken an Selbstmord oder Tod
  • Selbstmordversuche
  • neue oder sich verschlechternde Depression
  • neue oder sich verschlechternde Angst
  • neue oder sich verschlechternde Reizbarkeit
  • Gefühle von Unruhe oder Unruhe
  • Panikattacken
  • Probleme mit Schlaf
  • Aggression, Wut oder Gewalt
  • Impulsivität
  • extreme Anstieg der Aktivität oder im Gespräch (Zeichen der Manie)
  • andere ungewöhnliche Veränderungen in der Stimmung oder Verhalten

Während eine Warnung Blackbox könnte einige dazu führen, besorgt zu fühlen, sollten sie sich bewusst sein, dass die Vorteile aus der Behandlung von Depressionen mit einem Antidepressivum stark die Risiken in der Mehrzahl der Fälle überwiegen zu erhalten.

Unbehandelte Depressionen ist sehr ernst und ist viel wahrscheinlicher, in den Selbstmord zu führen, als ein Antidepressivum. Die Warnung wird nur zur Verfügung gestellt, so dass Menschen bewusst diesen möglichen Effekt sein kann, und geeignete Maßnahmen ergreifen, um Hilfe zu holen, wenn sie schlechter sie beginnen zu fühlen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated