Index · Nachrichten · Kann amerikanische Beers in Europa machen?

Kann amerikanische Beers in Europa machen?

2010-07-13 5
   
Advertisement
résuméBernt Rostad / flickr Es gibt nur wenige Dinge mehr als frustrierend ein amerikanischer Bierliebhaber in Deutschland zu sein. Nächstes Mal , wenn Sie dort sind, versuchen Sie einfach ein Fan von Beck zu überzeugen , dass es in der Tat Hunderte von am
Advertisement

Kann amerikanische Beers in Europa machen?


Bernt Rostad / flickr

Es gibt nur wenige Dinge mehr als frustrierend ein amerikanischer Bierliebhaber in Deutschland zu sein. Nächstes Mal , wenn Sie dort sind, versuchen Sie einfach ein Fan von Beck zu überzeugen , dass es in der Tat Hunderte von amerikanischen Craft Biere sind , die seine Bremen Gebräu auf seinem hintern klopfen. Auch eine aufgeschlossene deutsche Biertrinker (und sie sind nicht leicht zu bekommen) wird Beweis verlangen. Und Sie haben ... was? Auch in Berlin, werden Sie froh sein, eine staubige, zwei Jahre alte Flasche Sam Adams forlornly Abschnitt in einem Kaufhaus Essen sitzen zu finden. Beck ist es, mein Freund!

Aber Greg Koch, Mitinhaber von Stone Brewing, will das ändern. Mit Sitz in Escondido, Kalifornien, Stein geschlossen nur seinen Antrag auf Vorschlag ( PDF ) eine Braustätte in Europa zu bauen. Wenn es klappt, in ein paar Jahren wird Stein der erste amerikanische Handwerksbrauerei zu sein Produkt außerhalb der Vereinigten Staaten zu machen.

"Die meisten Amerikaner haben nicht einmal unser Bier trinken", sagt er. "Wir machen Bier nicht für alle."

"Wir denken, es gibt es die Möglichkeit, etwas anderes auf den Tisch zu bringen", sagte Koch mir kürzlich in einem Interview. Anders ist rechts: Stein der größten Verkäufer-its Pale Ale, Porter, und Arrogant Bastard eine starke Bier sind weit von der typischen Biergarten Tarif. Obwohl die Details noch vertraulich sind, so Koch er mehrere ernsthafte Antworten erhalten hatte, sowohl für den Neubau und eine bestehende Anlage nachzurüsten.

Stein exportiert derzeit eine begrenzte Menge an sein Bier, aber so tut, macht nur wenig Sinn machen. Es schafft einen großen Kohlenstoff-Fußabdruck, macht das Bier schädlichen Wärme und Licht, und, wenn alle Versand und Steuern werden hinzugefügt, das Bier außerhalb meisten europäischen Verbraucherpreisklassen-vorausgesetzt, sie sind bereit, ein amerikanisches Bier zu versuchen, in den ersten Platz. "Es ändert sich von etwas, das man regelmäßig etwas genießen konnte man nur zu besonderen Anlässen trinken, und das ist nicht die Art und Weise skeptisch potenzielle Kunden zu gewinnen", sagt Koch.

Koch macht überzeugend, aber er gibt offen zu, dass Stein fast keine Forschung über Märkte und Verbraucher Demografie getan hat; dass, wie er sagt, ist für die großen Rohstoff Brauer. "Die meisten Amerikaner haben nicht einmal unser Bier trinken", sagt er. "Wir machen Bier nicht für alle."

Es ist ein wichtiger Punkt, obwohl er ein bisschen verschämt Wesen. Im amerikanischen Stil Handwerk Bier langsam Fuß zu fassen auf dem Kontinent zu gewinnen. In nur wenigen Jahren Dänemarks Mikkeller hat eine Handarbeit weltweit heißesten Brauereien geworden und Nøgne Ø Norwegens ist dicht dahinter. Nach Jahrzehnten der für die Gleichen von Peroni Absetzen erlebt Italien eine wahre Bier Renaissance. All diese Brauereien nehmen ihre Signale von den Amerikanern, Kochen bis IPAs, Träger, Flämisch Sours und saisons.

Bisher außerhalb ihrer lokalen Märkte, diese Biere geht es besser in den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich als irgendwo im übrigen Europa. Aber das ist wahrscheinlich zu ändern, wie ihre Vertriebsnetze zu erweitern und die Verbraucher in Deutschland und anderswo erhalten zu erleben, was wirklich IPA schmeckt. Die Art und Weise Koch es sieht, warum sollten die europäischen Craft Brewers haben alle Spaß?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated