Index · Fragen · Kann Actemra Haarausfall verursachen?

Kann Actemra Haarausfall verursachen?

2011-03-26 16
   
Advertisement
résuméIch habe für etwa 7 Monate für rheumatoide Arthritis auf Actemra gewesen. Ich bemerkte vor kurzem mein Haar ist dünner. Kann dieses Medikament Haarausfall verursachen? ----schneiden---- In Antwort auf kaloeding bei 2011-03-30 01.03 Ich weiß nicht, da
Advertisement

Ich habe für etwa 7 Monate für rheumatoide Arthritis auf Actemra gewesen. Ich bemerkte vor kurzem mein Haar ist dünner. Kann dieses Medikament Haarausfall verursachen?

----schneiden----

In Antwort auf kaloeding bei 2011-03-30 01.03

Ich weiß nicht, dass bestimmte Droge, aber ich hatte schreckliche Haarausfall, wenn ich zum ersten Mal mit RA diagnostiziert wurde und mein Rheumatologe sagte mir, dass viele Autoimmunerkrankungen Haarausfall verursachen können. Ich hatte große Flecken, wo es keine Haare überhaupt und mein Verbrühung war strahlend weiß (nicht mein bestes Aussehen lol) !! Nachdem ich meine Haare Behandlung begonnen hatte beginnen sehr schön zurück zu wachsen, obwohl ich auf Methotrexat und remicade bin - aber jetzt habe ich eine wirklich schlechte aufflammen und ich bemerkte in meinem Haar-ohne weiße Flecken Verdünnung noch. Wenn es wirklich schlimm wird oder stört Sie viel - mit der Person sprechen, die Ihr Haar-mein Friseur schneidet Shampoos vorgeschlagen und zu verwenden, jetzt sieht meine Kopfhaut genau zu sehen, ob Probleme wieder Anfahren werden. Ich fand, dass Shampoos mit Minze in ihnen und schien wirklich die Kopfhaut massiert zu helfen. Ich hoffe, das hilft - viel Glück für Sie-kim

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated