Index · Artikel · Kalifornien medizinischen Gerät Firma wirft $ 18.000.000 Gefäßerkrankungen Behandlung

Kalifornien medizinischen Gerät Firma wirft $ 18.000.000 Gefäßerkrankungen Behandlung

2012-11-27 4
   
Advertisement
résuméKalifornien medizinisches Gerät Firma Triere Medical , die auch Niederlassungen in Singapur hat, kündigte am Dienstag , dass es 18.000.000 $ angehoben. Die Runde wurde von Luminor Hauptstadt führte, ein Singapurer Private-Equity-Unternehmen, neue asi
Advertisement

Kalifornien medizinischen Gerät Firma wirft $ 18.000.000 Gefäßerkrankungen Behandlung

Kalifornien medizinisches Gerät Firma Triere Medical , die auch Niederlassungen in Singapur hat, kündigte am Dienstag , dass es 18.000.000 $ angehoben.

Die Runde wurde von Luminor Hauptstadt führte, ein Singapurer Private-Equity-Unternehmen, neue asiatische Investoren sowie bestehenden Investoren. Die Vorstand des Unternehmens gehören Vertreter von Adams Street Partners, Three Arch Partners, Bio * One Capital und EDB Investments.

Das Unternehmen macht minimal-invasive koronare und periphere Geräte für die Behandlung komplexer Läsionen und das Geld wird verwendet, erhöht werden, um die Entwicklung des Unternehmens Dilatationskatheter als auch zu unterstützen, seine kommerzielle Infrastruktur global zu erweitern.

"Wir sind begeistert, in unseren Bemühungen, diese große Unterstützung aus Asien haben eine neue Generation von interventionellen Vorrichtungen zu schaffen", sagte Eitan Konstantino, Präsident und CEO von Triere Medical, in einer Pressemitteilung.

Nach Triere Webseite stellt das Unternehmen mehrere Dilatationskatheter: die Schokolade, GliderXtreme und GliderfleX PTA - Ballonkatheter, der einen Teil seiner Peripheriegeräte sind während seiner Antares Koronarstent - System und seine Glider PTCA - Ballonkatheter seine koronaren Produkten bilden.

[Photo Credit: Stapel des Geldes von Big Stock Photo]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated