Index · Nachrichten · Kalbfleisch, Wein und Essig: Ein italienisches Essen Journey

Kalbfleisch, Wein und Essig: Ein italienisches Essen Journey

2011-01-05 7
   
Advertisement
résuméGlaube Willinger Um frühere Einträge in Faiths Serie von Italiens Nordosten zu lesen, klicken Sie hier oder klicken Sie sich durch ihre Rezepte für Essig und Honig sorbetto oder Schnee in einem Glas, einem Schichtdessert mit Vanille - Eis und Birnen
Advertisement

Kalbfleisch, Wein und Essig: Ein italienisches Essen Journey


Glaube Willinger

Um frühere Einträge in Faiths Serie von Italiens Nordosten zu lesen, klicken Sie hier oder klicken Sie sich durch ihre Rezepte für Essig und Honig sorbetto oder Schnee in einem Glas, einem Schichtdessert mit Vanille - Eis und Birnen gebacken in Rotwein anzuzeigen.

In Fortsetzung unserer Reise in der italienischen Nordosten, verließen wir Hisa Franko und unsere neuen Freunde Ana und Valter, der uns mit hausgemachten Marmeladen begabt (handgeschriebenen Etiketten in Slowenisch-ich bin ahnungslos) und Holundersirup. Wir waren auf dem Weg zu Manzano (Stuhl Hauptstadt von Italien) und dem Weingut Le Vigne di Zamo . Ich bewundere ihre Weine und die Eigentümer, Silvano und Brigitte, die uns in ihrem Gästehaus bleiben eingeladen.

Sie hatten Pläne mit Freunden, so dass wir abgesetzt unser Gepäck, nahm die Schlüssel, und für das Mittagessen am Sonntag an der Spitze La Subida , ein langjähriger Favorit. Wir angerempelt Matteo Carminucci von der fantastischen Honig Firma Mieli Thun und sein Begleiter Osiride, Tochter von Mario Chiaradia, Bier-Meister und Inhaber von Zago . Sie waren ohne Reservierung und das Hotel war voll, aber inhaber Gastgeber Josko Sirk drückte sie an unserem Tisch in. Das Essen war traditionell, wie immer, aber Präsentationen waren ein wenig anspruchsvoller. Wir begannen mit knusprige Frico (Käse mit gemacht knackig Montasio ) auf einem langen Lutscher ähnlichen Stock, hauchdünne Birnenscheiben wie eine Rose angeordnet und gekrönt mit melty Lardo und Gnocchi mit Pflaumen- Konserven gestopft und bestäubt mit Zimt. Kalbsbraten Schaft (stinco), das Restaurant des Aushängeschild war so spektakulär , wie ich in Erinnerung hatte, geschnitzt von Josko Frau, Loredana, lohnt sich eine Reise. Der Gaumen-Reinigung sorbetto-Honig und Essig, war köstlich. Ich fragte nach dem Rezept.

Wir probierten La Storica Nera, meine Lieblings-Grappa, und ich kaufte Kartons von dem, was Packungen aussehen Zigarette acht winzige, Single-Shot-Fläschchen enthält, ein perfektes Geschenk (unter der Fluggesellschaft Flüssigkeitsgrenze).

Nach dem Mittagessen Josko uns eine Tour durch seine gab Essig arbeitet -er Qualität lokalen Trauben auswählt, gärt in kleinen Fässern mit spontaner Versauerung, im Alter in Eichenfässern. Die Ergebnisse sind herrlich-wir alle gekauft Essig und Josko gab uns ein sehr ungewöhnliches Buch, Baba Yaga schwarzen Anzug, eine Geschichte mit Essig angezogen von Maurizio Frullani für Josko Sirk fotografiert. Wir ließen Abendessen und verbrachte den Abend in Zamo kulinarische-önologischen Bibliothek, mit einer Flasche Pinot Grigio.

Wir hatten einen Termin mit Önologen Michele Bean (ausgesprochen Bienen AHN) bei Davide Feresin Weingut . Wir probierten Pinot Grigio: extrem, wie Michele-er extrahiert Farbe und Geschmack von der Traube Skins (es ist ein Klon von Pinot Nero, nicht eine weiße Traube) und es sieht so aus Rosé- und wirkt wie ein Licht rot. Und eine Reserve refosco namens Nero di Botte-Wortspiel-Fässer und zusammengeschlagen, mit einer Karikatur von Davide und Michele auf dem Etikett mit blauen Flecken übersät. Wir waren zum Mittagessen, zubereitet von Davide Mutter eingeladen, hatte aber Pläne Silvano und Brigitte zu treffen Sale e Pepe , ein perfekter Trattorien in dem winzigen End-of-the-Road - Dorf Stregna. Wir feierten auf traditionelle Gerichte wie Buchweizen Polenta mit Ricotta, Meerrettich und Seuca Äpfel, Bohnen und Gerste Suppe, Wurst, weißer Polenta, Pilze und Kastanien, und ein leckeres Dessert namens Schnee in einem Glas, mit Kaki. Ich habe das Rezept. Wir verbrachten einen weiteren Abend in der Bibliothek mit Pinot Grigio.

Vito bestand auf einem Besuch in unserer Lieblings - Grappa Destillateur, Domenis , wo trotz der frühen Stunde, wir La Storica Nera abgetastet, mein Lieblings Grappa, und ich kaufte Kartons von dem, was aussehen wie Zigarettenpackungen mit acht winzigen, Single-Shot - Fläschchen , ein perfektes Geschenk (unter der Fluggesellschaft Flüssigkeitsgrenze). Bastianich war in der Nähe, und wir hatten mit Wayne Young zu schmecken, der Führer der Winzer geistig nach Besitzer Joe Bastianich-Friulano und Friulano plus Vespa Bianco, die alle aus dem aktuellen Jahrgang, schmackhaft aber jung. Dann zurück Osvaldo unsere Schinken zu holen, ohne Knochen, in drei Teile geteilt, schrumpfverpackt für einfachen Transport.

Wir hatten ein nicht erinnerungswürdiges Mittagessen in der Nähe, dann zurück zum Le Vigne di Zamo für eine Tour, einige Fass Wein (immer Spaß) und den Einkauf mit Brigitte für einige Gemüse zum Abendessen. Cathy und ich waren begeistert , zu kaufen brovada , Salat und schön Squash und zurück in die Küche geleitet. Brigitte setzen eine schöne Käseauswahl aus, peitschte ein geräuchertes Schweinefleisch und Sauerkraut Gericht, Cathy und ich machte Suppe mit Kürbis, gebraten in Brigitte Holzofen. Silvano goss Champagner für die Köche, und am Tisch, einige historische Weine, darunter eine ganz besondere 1991 Ronco delle Acacie. Nach dem Abendessen Unterhaltung: ein Video von der purcitade , eine saisonale Feier mit Schweinefleisch, mit Metzger, die ein Schwein zerlegen und in salumi und von frischem Fleisch machen, ein ganztägiges Essen und Wein Extravaganz für die Mitglieder der Longolardi (einer Mischung aus Longobardi und Lardo) keulen Sie können online teilnehmen. Cathy war inspiriert und will bei einem purcitade tun Nostrana. Für mehr Informationen zu ihrer Website Bleiben Sie dran.

Unsere Pläne für den Morgen waren kulturelle, einen kurzen Zwischenstopp in Aquileia die phänomenalen Mosaiken (auf dem Boden für die einfache Anzeige, biblischen Szenen-Jona und der Wal sind ein persönlicher Favorit) , und dann zu sehen , Villa Manin für eine interessante Munch - Show wollte ich sehen. Aber Überschwemmungen auf der Autobahn-Verkehr aller West nach Mailand detoured wurde und wir waren in einer langen Reihe von Lastwagen und Autos links uns wenig Zeit für die Kultur stecken, und wir gingen direkt in Sarmeola di Rubano , das Reich Alajmo.

Kalbfleisch, Wein und Essig: Ein italienisches Essen Journey


Renato Vettorato

Cathy und David hatte nicht Le Calandre Der neue, umgebaute Speiseräume gesehen, wir alle Massimiliano die neuesten Kreationen zu probieren wollten. Und ich brauchte bei in.gredienti zu bestellen, die Alajmo den Laden. Ich kaufte einen Laib Massimliano natürliche Mutter Hefe Brot und ein paar Pakete von Sarawak Pfeffer, vorbestellte Le Calandre der extra virgin Version von Pandoro, genannt Pan'olio, für Weihnachtsgeschenke. Wir waren hungrig, bereit für das Mittagessen. Raf hatte eine Überraschung an unserem Tisch im Restaurant warten: mein Freund Gianni Capovilla , Master Distiller, der mir eine besondere Flasche im Alter (30 Jahre) gebracht Pflaumendestillat-wir nach dem Mittagessen schmecken würde , und ich konnte den Rest mit nach Hause nehmen. Massimiliano-Menü war ein Nervenkitzel, beginnend mit rohen roten Garnelen, Granatapfel Eis und knusprigen Reis Wolke, gepaart mit Champagner. Raw Piemontese Rindfleisch mit Gold, Weihrauch und extra natives, Spaghetti mit Knoblauch, extra virgin, Chili - Pfeffer und Austern, Hase mit einem reichen Rotweinsauce , flankiert von Kastanienpüree gepaart mit Barolo Gramolere , Haselnuss und Kaffee gelato mit Rum Eis und Milchschaum. Raf und Sommelier Angelo mit uns Gianni Pflaumendestillat, wirklich erstaunlich, getreu Frucht schmecken, die von unseren Gläsern und meine Flasche verdunsten schien.

Vito van war brechend voll. Im Gegensatz zu anderen Formen des Reisens gibt es keine Gepäckgrenzen. Er hat mir geholfen, unsere Einkäufe entladen und Geschenke-Kisten Wein, Gläser Marmelade, frischem Meerrettich, ein Paket von brovada, Honig, natives Olivenöl extra, Grappa, Essig, viele Bücher. Meine Küchentisch wurde vollständig mit Bounty bedeckt. Ich kann nicht wieder dorthin zu gehen.

Rezept: Essig und Honig Sorbetto
Rezept: Schnee in einem Glas


TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated