Index · Artikel · Kaffee kann helfen, vor Hautkrebs schützen

Kaffee kann helfen, vor Hautkrebs schützen

2013-04-08 11
   
Advertisement
résuméCredit: Coffee Foto über Shut Schutz gegen Hautkrebs kann in die Liste der gesundheitlichen Vorteile hinzugefügt werden, die mit Kaffee zu trinken kommen, sagt eine neue Studie. Frauen, die mehr als drei Tassen Kaffee tranken täglich 21 Prozent wenig
Advertisement

Kaffee kann helfen, vor Hautkrebs schützen



Credit: Coffee Foto über Shut


Schutz gegen Hautkrebs kann in die Liste der gesundheitlichen Vorteile hinzugefügt werden, die mit Kaffee zu trinken kommen, sagt eine neue Studie.

Frauen, die mehr als drei Tassen Kaffee tranken täglich 21 Prozent weniger wahrscheinlich waren Basalzellkarzinom (BCC) zu entwickeln, im Vergleich zu Frauen, die weniger als eine Tasse Kaffee trank caffeinated pro Monat, zeigte die Studie. Bei den Männern war diese Risikoreduktion von 10 Prozent.

"Höchstwahrscheinlich ist die Schutzwirkung ist auf Koffein", sagte der Hauptautor Jiali Han, Associate Professor an der Harvard Medical School und der Harvard School of Public Health in Boston. Die Menschen in der Studie, die Kaffee tranken entkoffeinierten schien nicht von der Entwicklung der Hautkrebs ein geringeres Risiko haben.

Darüber hinaus fanden die Forscher heraus, dass die mehr koffeinhaltigen Kaffee, die Menschen in der Studie tranken, desto geringer ist das Risiko für BCC, die häufigste Form von Hautkrebs.

Aber die Ergebnisse bedeuten nicht, dass Ihre Tasse Kaffee kann für den täglichen Sonnenschutz ersetzen.

"Ich hoffe, dass die Menschen würden sich nicht entscheiden, viel mehr Zeit in der Sonne zu verbringen, weil sie Kaffee trinken", sagte Lorelei Mucci, Associate Professor für Epidemiologie an der Harvard School of Public Health, der nicht an der Studie beteiligt war. "Es gibt viel mehr über die Prävention von BCC, die wir verstehen müssen", sagte Mucci.

Koffein und Hautkrebs

BCC-Konten für die Fälle, etwa 80 Prozent aller Hautkrebs, nach der American Cancer Society. Schätzungsweise 2,8 Millionen Fälle werden jedes Jahr in den USA diagnostiziert, nach der Skin Cancer Foundation. BCC nicht ohne weiteres auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat, und so ist es nur selten tödlich. Die chronische Exposition gegenüber der Sonne oder UV-Strahlung in Solarien ist der wichtigste Umweltfaktor, BCC verursacht.

Die Forscher analysierten Daten gesammelt von 113.000 Krankenschwestern und Mediziner während zwei Langzeitstudien. Die Studienteilnehmer ausgefüllten Fragebögen über ihre Ernährung und informierte ihre Krebsrisikofaktoren in Bezug auf, einschließlich der Familiengeschichte von Melanom, Sonnenbrand Reaktionen, Hautfarbe und direkter Sonneneinstrahlung. Sie wurden auch auf Anzeichen von Hautkrebs überwacht.

Im Laufe der 20-jährigen Studie entwickelten 22.786 Teilnehmer Basalzellkarzinom, während 1.953 Melanom Plattenepithelkarzinom und 741 Teilnehmer entwickelt entwickelt.

Die Forscher fanden heraus, dass die Verringerung des Risikos für die Entwicklung BCC in denen zu sehen, die Kaffee tranken Menschen zur Verringerung des Risikos ähnlich war, die ähnliche Mengen an Koffein aus anderen Quellen verbraucht, einschließlich Tee, Schokolade und Limonade. Dennoch war Kaffee die Hauptquelle von Koffein bei der Studienpopulation, für 78,5 Prozent aller Einnahme Koffein ausmacht.

Keine Verbindung zwischen caffeinated Kaffeekonsum und Melanom, der tödlichsten Form von Hautkrebs oder Plattenepithelkarzinom (SCC) gefunden. Da jedoch die Zahl der Studienteilnehmer mit Melanom diagnostiziert oder SCC waren klein, es ist unklar, ob Koffein wirklich keinen Einfluss auf diese Hautkrebs hat, oder ob mehr Zeit, um einen Effekt zu sehen wäre notwendig, um, sagte Han.

"In weiteren 10 Jahren oder mehr, kann es klarer sein, ob Koffein hilft auch, diese Arten von Hautkrebs abzuwehren", sagte Han.

Die Studie ist nicht schlüssig - es einen Zusammenhang zeigte, nicht eine direkte Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen koffeinhaltigen Kaffee und Hautkrebsrisiko. Obwohl Maus Studien gezeigt, dass Koffein haben die Entwicklung von SCC durch UV-Exposition zu verhindern, gibt es noch keine direkten, überzeugende Daten, die zeigen Kaffee Hautkrebs bei Menschen verhindert.

Han betonte auch, dass, während es wahrscheinlich, der Nutzen des Kaffees von Koffein kommt scheint, können die Forscher sicher noch nicht kennen. "Es gibt viele Verbindungen im Kaffee, einschließlich Antioxidantien. Der Prozess der Entkoffeinierung anderen Verbindungen in der Kaffee auswaschen können, so können wir nicht 100 Prozent herauszukitzeln, dass Koffein ist der einzige Faktor für die Wirkung verantwortlich", sagte Han.

Wer erntet die meisten krebsschützenden Vorteile von Koffein?

"Nicht jeder gleichermaßen profitiert von Koffeinkonsum", sagte Han. Die Forscher möchten, zu untersuchen, welche Gene erklären kann, warum manche Menschen an Krebs Schutz gewinnen Koffein trinken, sagte er.

Kaffee wurde kürzlich gefunden Menschen Risiko zu sterben, über einen bestimmten Zeitraum zu senken und das Risiko für Prostata-, Brust- und Endometriumkarzinom zu verringern, sagte Mucci.

Aber die Mechanismen im Spiel unter diesen Bedingungen unterschiedlich sein können, sagte Mucci. "Für Prostatakrebs und Gebärmutterschleimhautkrebs, die Daten den gleichen Nutzen von geringeres Risiko von koffeinhaltigen und entkoffeinierten Kaffee zeigen", sagte sie.

Kaffee Einflüsse mehrere Prozesse im Körper - es antioxidative Wirkung hat, hilft Regulierung Insulin und kann Entzündung verringern, sagte Mucci. "Es kann sein, dass verschiedene Komponenten von Kaffee für verschiedene Krebsarten wichtig sind."

Die Studie ist veröffentlicht heute (2. Juli) in der Zeitschrift Cancer Research, einige der Ergebnisse zu einem 2011 Krebsforschung Sitzung vorgestellt wurden.

Direkt auf: Mindestens drei Tassen koffeinhaltigen Kaffee pro Tag gegen Basalzellkarzinom zu schützen scheinen, ist die häufigste Form von Hautkrebs, aber mehr Studien sind notwendig , um die Zuordnung zu bestätigen.

Empfehlungen der Redaktion

  • Der Kaffee ist Perks: Studien finden 5 Nutzen für die Gesundheit
  • 10 Neue Wege, gut zu essen
  • 7 Foods Sie können Überdosis

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated