Index · Fragen · Ist Gedächtnisverlust eine Nebenwirkung von Levoxyl?

Ist Gedächtnisverlust eine Nebenwirkung von Levoxyl?

2009-12-30 4
   
Advertisement
résuméIch bin jetzt seit ca. 8 Monate Levoxyl genommen. Ich habe bemerkt ich keine Namen oder Wörter schnell wieder aufrufen können. Freunde denken, ich bin verrückt. Ich bin eine 68 Jahre alte Frau, gesund und das ist die einzige Droge, die ich jetzt nehm
Advertisement

Ich bin jetzt seit ca. 8 Monate Levoxyl genommen. Ich habe bemerkt ich keine Namen oder Wörter schnell wieder aufrufen können. Freunde denken, ich bin verrückt. Ich bin eine 68 Jahre alte Frau, gesund und das ist die einzige Droge, die ich jetzt nehme. Es ist einfach nicht ein Alterungsproblem. Ich werde mein Dr. später anrufen, aber er denkt, ich brauche dies aber ich weiß nicht! Ich hatte nie ein symtom, aber meine Tests zeigten eine leichte Unter Aktivität der Schilddrüse.

----schneiden----

In Antwort auf 2010-01-07 09:31 Uhr in clm1970

Hallo mein Freund, nein, Sie sind absolut nicht verrückt. In der Tat, genau das Gegenteil von verrückt! Dieses Medikament kann Speicher Herausforderungen führen. Es stimmt, dass Sie ein Medikament für eine geeignete Funktion der Schilddrüse müssen; jedoch kann dies nicht derjenige sein. Rufen Sie Ihren Arzt und vereinbaren Sie einen Termin über Alternativen zu sprechen. Wenn er oder sie nicht auf dich hören, dann ein anderes finden, weil niemand Ihr Körper weiß, wie Sie tun. Mit besten Grüßen, Cindy.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated