Index · Fragen · Ist es wahrscheinlich, dass ditropan eine Rolle in den schnellen zunehmende Verwirrung in einem 92 Jahre alt zu spielen?

Ist es wahrscheinlich, dass ditropan eine Rolle in den schnellen zunehmende Verwirrung in einem 92 Jahre alt zu spielen?

2010-10-20 5
   
Advertisement
résuméMein Vater ist 92 und ist auf ditropan für persistente Harninkontinenz. Er war geistig ziemlich scharf, aber Verwirrung haben in den letzten Monaten zugenommen, und scheint schnell rückläufig zu sein. Abgesehen von den normalen Alterungsprobleme und
Advertisement

Mein Vater ist 92 und ist auf ditropan für persistente Harninkontinenz. Er war geistig ziemlich scharf, aber Verwirrung haben in den letzten Monaten zugenommen, und scheint schnell rückläufig zu sein. Abgesehen von den normalen Alterungsprobleme und anderen medizinischen Möglichkeiten erforscht werden, wie wahrscheinlich ist es, anzunehmen, dass dieses Medikament kann einen Teil in der erhöhten Verwirrung spielen?

----schneiden----

In Antwort auf Psyched bei 2010-10-20 17.56

Marcialehman,
Leider konnte er eine große Rolle spielen. Ditropan kann wirklich eine Nummer auf ältere Menschen tun, vor allem, wenn sie auf hohe Dosierungen sind. Eine der bekannten möglichen Nebenwirkungen von ditropan ist Verwirrung ... zusammen mit Schlaflosigkeit und Schwindel. Er sollte nicht mehr als 5 mg 4x in einer beliebigen Kombination pro Tag oder mehr als 20 mg an einem Tag bekommen. Hoffe das hilft.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated