Index · Fragen · Ist es normal, Angst und niedrige enery nach 7 / Tag @ 30mg und 5 Tage / in zu Cymbalta zu erleben?

Ist es normal, Angst und niedrige enery nach 7 / Tag @ 30mg und 5 Tage / in zu Cymbalta zu erleben?

2009-11-14 2
   
Advertisement
résuméIch begann Lexapro10mg für etwa eine Woche nehmen dann meine neue doc geschaltet mich cymbalta (I docs chaged weil der Doc, die für mein Doc in füllte sich weigerte mich wieder auf den effexor er zu legen, das ich seit Jahren taked hatte und absetzte
Advertisement

Ich begann Lexapro10mg für etwa eine Woche nehmen dann meine neue doc geschaltet mich cymbalta (I docs chaged weil der Doc, die für mein Doc in füllte sich weigerte mich wieder auf den effexor er zu legen, das ich seit Jahren taked hatte und absetzte, um zu sehen wenn ich war preety viel zurück, wo ich nahm es nicht brauchen, um mehr jede mögliche Weise ihr verweigert füllen, um mir etwas auf den ersten wollte sie mich 8 Wochen warten, um zu sehen, ob meine Depression und Angst aus meiner Schilddrüse waren nach 4- 5 Wochen konnte ich es nicht mehr sprechen und nannte sie sie gab mir Lexapro, die ich hatte in der Vergangenheit usded und es hat nicht für mich arbeiten sie wouldd mir nicht geben etwas anderes und hat mir gesagt, wenn ich nicht die Lexapro mochte dann ich sollte einen Psychiater zu sehen. So unnötig zu sagen, das ist, warum ich docs geschaltet. ich habe 7 Tage 30mg cymcalta genommen und jetzt auf meinem vierten Tag 60mg. ich wache immer noch mit Angst nach oben, für die ich 1 mg ativan nehmen, wenn meine doc will mich D / c so schnell wie möglich, und ich habe immer noch niedrige Energie. ich fühle mich nicht wie die Dinge, die ich liebe zu tun und ich erlebe noch etwas besessen. Sind diese Symptome, die ich mit, bis die cymbalta meine sytomptons und ich voll geladen Patienten sein muss, eine Ebene in mein Gehirn und mein chemischen Ungleichgewichts erreicht, das wird auch beginnen sich besser fühlen. Ich weiß, jeder ist anders, aber jeder weiß, wie lange dieser Prozess dauert, bevor Sie sich wieder wohl fühlen. Ich würde schätzen, jede mögliche Hilfe jedermann kann give..I auch gelesen, dass manchmal andere Medikamente hinzugefügt werden, wie wellbutrin mit einigen der Angst zu helfen, die nicht, indem man die cymbalta allein gelöst ist
Vielen Dank

----schneiden----

In Antwort auf 2009-11-14 21:57 Uhr in Silmarien

Warum sollte nicht Ihren Arzt auf Effexor XR setzen Sie Ihren Rücken, wenn das funktionierte? Und Sie erwähnten Lexapro auch ... es scheint seltsam Ihr doc würde nicht nur Effexor XR verschreiben.

Um Ihre Frage zu beantworten, ist es normal, still zu sein schlecht fühlen, denn manchmal dauert es 6-8 Wochen für sie wirklich arbeiten. Aber, wenn Sie die Nebenwirkungen sind zu viel zu hand fühlen, brechen Sie die Medikamente, und finden Sie einen besseren Arzt, einer, der auf dich hört! Wenn Ativan nicht genug ist, um die Angst zu helfen, sollte Ihr Dokument, das Sie auf einen anderen Benzodiazepin wechseln.

Wellbutrin In Bezug auf, seien Sie vorsichtig, es kann jitteriness und Angst verursachen, die in der Regel nach einer Woche oder zwei geht weg. Die gute Sache über Wellbutrin ist, dass es funktioniert in der Regel schneller, wie in einer Woche oder zwei.

Sind Sie sehen einen Psychiater, oder einfach nur Ihrem Hausarzt? Wenn nicht, einen Psychiater zu sehen, würde ich es empfehlen. Und halten Ärzte Schalt bis Sie ein gutes finden. Es scheint, wie sie Sie durch eine Menge von Hölle gesetzt haben, und Sie sollten nicht das gefallen lassen!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated