Index · Artikel · Ist es ein Lump oder ein Lymph Node?

Ist es ein Lump oder ein Lymph Node?

2013-11-29 12
   
Advertisement
résuméeinen Klumpen zu haben, kann erschreckend sein. Als Teenager entdeckte ich eine große Beule auf der Rückseite meines Halses. Mit keinem anderen Symptome der Krankheit, fürchtete ich sofort das Schlimmste. Ich erinnere mich, dass auf dem Weg zum Büro
Advertisement

Ist es ein Lump oder ein Lymph Node?

einen Klumpen zu haben, kann erschreckend sein. Als Teenager entdeckte ich eine große Beule auf der Rückseite meines Halses. Mit keinem anderen Symptome der Krankheit, fürchtete ich sofort das Schlimmste. Ich erinnere mich, dass auf dem Weg zum Büro des Doktors, ich diskutiert, ob oder nicht ich Chemo tun würde. Was für eine Erleichterung, wenn der Arzt sagte mir, dass der Klumpen ein geschwollener Lymphknoten war. Ich hatte Halsschmerzen. Bizarr, da meine Kehle nicht wund war. Nach einem Kurs von Antibiotika, verschwand der Klumpen.

Kontrast, der Erfahrung von einem, der sieben Jahre später aufgetreten ist. Ich fand einen großen Klumpen auf der Vorderseite meines Halses. Auch fürchtete ich das Schlimmste. Ich wollte Antworten. Es war ein Wochenende und mein Arzt konnte mich nicht sehen. Der Klumpen war nicht groß genug, um einen Notfall in Betracht gezogen werden. Es war eine der längsten Wochenende meines Lebens. In diesem Fall stellte sich die Klumpen Schilddrüsenkrebs erwiesen. Das war eine andere Erfahrung als eine geschwollene Lymphknoten haben. Hier finden Sie einige Informationen, die ich wünschte, würde ich mich durch diese Erfahrungen führen gehabt zu haben.

Verschiedene Arten von Lumps

Für die Zwecke dieses Artikels werden wir Klumpen in drei Kategorien unterteilen: Lymphknoten und Drüsen, nicht bösartig (benigne) Klumpen und bösartig (maligne) Klumpen.

So was ist überhaupt ein Lymph Node?

Lymphknoten sind winzige Organe, die durch den Körper und die Funktion als Teil des lymphatischen Systems erscheinen. Das lymphatische System ist eine Erweiterung des Immunsystems.

Lymphknoten filtern, um eine Flüssigkeit Lymphe genannt, Bakterien und andere Schadstoffe einzufangen. Aufgrund ihrer Funktion, werden sie häufig während einer Infektion geschwollen. Die Lymphknoten sind in den Hals, Achselhöhlen, Brust, Bauch und Unterleib gefunden. Medizinische Experten wissen, wo diese Knoten befinden, die viel hilft, wenn es um die Diagnose von Klumpen kommt.

Trotz meiner bizarren Streptokokken Erfahrung sind geschwollene Lymphknoten oft von anderen Symptomen einer Infektion begleitet.

Wenn Sie Lymphknoten, Menschen vergrößert haben, oder sogar Ärzte, könnten sie als geschwollene Drüsen beziehen. Dies kann verwirrend sein, weil eine echte Drüse ist ein Organ, das etwas absondert - Hormone, Speichel, Öl usw. Wenn Sie eine aktive Infektion haben, können Sie in der Lage sein, Klumpen im Hals zu fühlen, vor allem unter dem Kiefer und Kinn - das Lymphknoten sind. Sie sollten auf ihre normale Größe zurückzusetzen, wenn die Infektion aufräumt. Hier sind einige häufige Erkrankungen, die geschwollene Lymphknoten verursachen können:

  • Streptokokken
  • Dental-Infektionen
  • Mononukleose
  • die Erkältung
  • die Grippe
  • cytomegliovirus
  • abscessed oder verlagerter Zähne
  • Mandelentzündung
  • Tuberkulose

Eine Infektion ist bei weitem die häufigste Ursache für vergrößerte Lymphknoten. Allerdings können Knoten vergrößerte Lymphknoten auch durch Krebs verursacht werden. Besonders Hodgkins Krankheit und Non-Hodgkin-Lymphom. Vergrößerte Lymphknoten kann auch durch Immunerkrankungen wie rheumatoide Arthritis verursacht werden.

gutartige Knoten

Gutartige Klumpen gehen durch viele Namen. Wir werden im Folgenden einige der häufigsten Arten von gutartigen Klumpen diskutieren:

Knötchen

Ein Knoten ist eigentlich ein allgemeiner Begriff. Es kann auf alle Arten von Klumpen beziehen sich sowohl kanzerösen und nicht. Normalerweise beziehen sich Ärzte auf einen Klumpen als Knötchen, bis sie entdecken kann genau das, was der Klumpen ist. Zysten können manchmal Knötchen bezeichnet werden. Knötchen können, einschließlich der Schilddrüse und der Stimmbänder auf jedem Teil des Körpers bilden. Ein Knoten kann ein fester Klumpen von nicht kanzerösen Gewebe sein. Ob eine Knötchen behandelt werden hängt davon ab, ob es die Symptome verursacht, wenn bzw. wie schnell er wächst, und wo es auf den Körper.

Zysten

Zysten sind mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen von Gewebe, das als Klumpen erscheinen. Sie sind nicht fest. Zysten können auf den Körper in fast jedem Bereich auftreten. Je nach Größe und Lage können sie chirurgisch zu entleeren. Viele Zysten gehen weg auf ihre eigenen.

Lypomas

Ein lypoma ist gutartig Klumpen mit Fett gefüllt. Sie sind nicht bösartig, aber manchmal chirurgisch entfernt werden müssen, um in Abhängigkeit von ihrer Größe und Lage. Menschen, die ein lypoma oder eine Familiengeschichte von lypomas gehabt haben eine Tendenz haben, sie wieder zu bekommen.

Kropf oder Kolloid Nodular Kropf

Kropf sind Klumpen auf die Schilddrüse. Sie erscheinen in der Vorderseite des Halses, kann aber zu einer Seite abweichen. Weil Ihre Schilddrüse bewegt sich nach oben und nach unten, wenn Sie schlucken, Struma und Knoten an der Schilddrüse wird dies auch tun. Kropf zeigen oft abnormale Funktion der Schilddrüse kann aber mit normaler Schilddrüsenfunktion als auch auftreten. Einige Kröpfe sind durch Jodmangel verursacht. Dies war einst gemeinsam in den Vereinigten Staaten, aber die Prävalenz hat sich dramatisch verringert wird, da Kochsalz Jod angereichert geworden ist.

Kropf kann mit Medikamenten wie Synthroid (Levothyroxin) behandelt werden, wenn sie durch Schilddrüsenhormonmangel oder radioaktivem Jod verursacht werden, wenn sie zu viel Schilddrüsenhormon verwandt sind. In einigen Fällen können sie operativ entfernt werden.

Furunkel

Furunkel sind Infektionen der Haut, die als Klumpen auftreten können. Die meiste Zeit sind sie nahe an der Oberfläche der Haut und Eiter kann aus ihnen herauskommen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Furunkel kann tief sein und angezeigt werden, oder als eine ziemlich große Verhärtung ertastet werden. Sie können an einer beliebigen Stelle am Körper auftreten. Furunkel sind mit Drainage behandelt. Gelegentlich sind Antibiotika auch notwendig - entweder topische oder durch den Mund in Form von Tabletten genommen, oder in extremen Fällen intravenös. Manchmal kann sie von einem Chirurgen abgelassen werden, bekannt als I & D (Inzision und Drainage).

Bösartige oder Cancerous Lumps

Bösartige oder Krebs Klumpen Tumoren genannt. Während einige Quellen sagen , dass die Definition eines Tumors ein abnormales Wachstum eines Gewebes ist, wird der Begriff nicht üblicherweise eine gutartige Wachstum zu definieren.

Krebszellen sind Zellen mutiert, dass ein anormales Rate wachsen und zu vergrößern und kann sehr schwierig sein, zu stoppen. Es gibt Tausende von Möglichkeiten Tumortypen zu klassifizieren. Zwar gibt es viele Symptome von Krebs sind, ist eine sichtbare Klumpen oft das erste, was werden Sie feststellen ein Patient und eine Behandlung für. Deshalb ist trotz der überwältigenden Chancen, dass ein Klumpen noncancerous sein wird, ist es so schrecklich ist, jede Beule an Ihrem Körper zu bemerken, und warum es so wichtig, dass die Klumpen und erhalten medizinische Behandlung zu überwachen.

diagnostizieren Lumps

Im Falle von geschwollene Drüsen, wird Ihr Arzt feststellen, oft auch andere Anzeichen einer Infektion. Wenn die Infektion bakteriell, wie Streptokokken, werden Sie Antibiotika brauchen. Wenn die Infektion virale, wie in mono ist, wird es Zeit für Ihr Immunsystem, um die Infektion und die Drüsen zu kämpfen in der Größe zu verringern.

Für andere Knoten können mehrere Tests müssen durchgeführt werden. Ein Ultraschall, Röntgen, CT oder MRT kann erzählen, ob der Klumpen ist fest oder flüssig gefüllt nützlich sein. Es kann auch die Klumpen zu messen und manchmal sagen, wie die Klumpen umgebenden Strukturen im Körper zu beeinflussen.

Jedoch schließlich (wenn der Knoten nicht durch Infektion verursacht oder mit Flüssigkeit gefüllt) eine Biopsie erforderlich sind. Eine Biopsie beinhaltet eine kleine Menge von Gewebe aus dem Klumpen zu nehmen und mit ihm in einem Labor analysiert. Dadurch wird bestimmt, genau das, was der Klumpen ist. Manchmal kann das Gewebe mit einer Nadel abgerufen werden. Zu anderen Zeiten wird die Probe chirurgisch entnommen werden. Ihr Arzt wird entscheiden, ob und wann Sie benötigen eine Biopsie haben und der beste Weg, um das Gewebe zu holen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated