Index · Fragen · Ist eine ständige Kopfschmerzen und geschwollene Füße eine Nachwirkung eines leichten Schlaganfall oder eine Nebenwirkung von Warfarin?

Ist eine ständige Kopfschmerzen und geschwollene Füße eine Nachwirkung eines leichten Schlaganfall oder eine Nebenwirkung von Warfarin?

2011-07-05 3
   
Advertisement
résuméOder nehmen eine zu hohe Dosis von Warfarin? Meine Mutter hat beide und doch hatte weder vor auf dem Warfarin eingeflossen, der sie in Kraft weiter zunehmen, weil, wie sie sagen, die Droge in ihrem Blut zu dünn! Sie ist 86 und nimmt eine Vielzahl von
Advertisement

Oder nehmen eine zu hohe Dosis von Warfarin? Meine Mutter hat beide und doch hatte weder vor auf dem Warfarin eingeflossen, der sie in Kraft weiter zunehmen, weil, wie sie sagen, die Droge in ihrem Blut zu dünn! Sie ist 86 und nimmt eine Vielzahl von anderen Medikamente für andere Krankheiten, die sie alle schon vor der Einnahme von Warfarin.

----schneiden----

In Antwort auf Delila bei 2011-07-07 08.35

Hallo, Kopfschmerzen und unerklärliche Schwellungen sind beide möglichen Nebenwirkungen von Warfarin. Ich würde kontaktieren ihr Arzt diese Symptome zu berichten,

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated