Index · Artikel · Invacare: Wie viel wird "Brennen Betten" Warnbrief der Firma verletzt?

Invacare: Wie viel wird "Brennen Betten" Warnbrief der Firma verletzt?

2011-10-22 3
   
Advertisement
résuméFür die meisten Medizintechnikunternehmen, das gelegentliche Warnschreiben ist von der US Food and Drug Administration nur ein kleines Ärgernis, ein anderer Teil der Geschäftstätigkeit. Die FDA Buchstaben, die auf der Website der Agentur veröffentlic
Advertisement

Invacare: Wie viel wird "Brennen Betten" Warnbrief der Firma verletzt?
Für die meisten Medizintechnikunternehmen, das gelegentliche Warnschreiben ist von der US Food and Drug Administration nur ein kleines Ärgernis, ein anderer Teil der Geschäftstätigkeit.

Die FDA Buchstaben, die auf der Website der Agentur veröffentlicht werden, zitieren Regel Ausfälle in Aufzeichnungen und Herstellungsprozesse, die von allen anderen von den Unternehmen und vergessen schnell korrigiert werden.

Aber eine aktuelle Brief FDA Warnung an home health products Hersteller Invacare Corp. ( NYSE: IVC ) , die enthalten sind unbegründete Berichte über Brände, Einschlüssen und von der Firma elektrisch verstellbare Betten verursacht Todesfälle hält das Potenzial, viel schädlicher für das Unternehmen als die typischen Verwarnungsbrief. Das Schlüsselwort ist "Potenzial."

"Das eine kam mir mehr ungeheuerlichen als eine typische Warnschreiben" , sagte Robert Goldman , ein langjähriger medizinischer Aktien Analyst bei CL King & Associates in New York. "Die meisten sind ruhig, ohne viel Aufmerksamkeit, ohne Auswirkungen auf das Unternehmen oder seine Lager aufgelöst. Aber jeder einmal in eine Weile erhalten Sie eine sehr harte Mahnschreibens. "

Werbung

So wird Invacare der "ungeheuerlichen" Warnschreiben genau ein Schaden für das Unternehmen in der kurz- oder langfristig? Die kurze Antwort lautet: "Es ist zu früh, um zu sagen." Die lange Antwort beginnt mit dem langen Titel einer Research Note Goldman an Investoren geschrieben - "Invacare Mahnschreibens fügt Unsicherheit, aber Anleger sollten keine voreiligen Schlüsse ziehen" - und wird immer länger von dort.

Zuerst ein wenig Hintergrund. Obwohl Invacare des Mahnschreibens an die Öffentlichkeit in diesem Monat früher veröffentlicht wurde, die Verletzungen, die sie im August während einer Inspektion einer Fabrik in Sanford, Florida aufgedeckt zitiert. Die FDA geklopft Invacare auf die Finger für mehrere Aufzeichnungspflichten Verletzungen für Verbraucherbeschwerden über den Betten. Im Wesentlichen zitiert, es das Unternehmen für nicht angemessen zu untersuchen (oder zumindest zu dokumentieren, dass es hatte) Verbraucherbeschwerden von Bränden und Funken aus elektrischen Betten, die angeblich in einigen Fällen in Patienten Todesfälle geführt.

Eine Beschwerde betraf ein Feuer, das am Fuße des Bettes und führte zu einem Verbraucher Tod begann. Ein weiteres auf eine Invacare bariatrischen Bett, das Feuer gefangen, was zu zwei Patienten ins Krankenhaus gebracht werden und für das Einatmen von Rauch und Schmerzen in der Brust behandelt. Ein Drittel ging es um die "Bett Einklemmung Tod" eines 11-jährigen Kind, nach dem Warnschreiben.

Eine Invacare Sprecherin zu Recht darauf hingewiesen, dass die Beschwerden nur "Behauptungen" waren, die nicht unabhängig überprüft wurden. CEO Gerald Blouch betonte , dass die Warnschreiben nicht die Produkte des Unternehmens sind unsicher gesagt hat; Es war vielmehr auf die Dokumentation beziehen. "Wir nehmen alle FDA Angelegenheiten sehr ernst, und wir beabsichtigen, alle von der FDA Bedenken auszuräumen", sagte er in einer Erklärung.

Invacare nicht zu brechen sein Bett Umsatz, aber Goldman schätzt, dass Betten zwischen 5 und 10 Prozent des Gesamtumsatzes dar.

Marktreaktion war nicht gut, wie Invacare Aktie während der Handel in den ersten Tagen so viel wie 9 Prozent seines Wertes verloren, nachdem der Brief am 4. Januar ans Licht kam aber die Aktie hat sich in den letzten Tagen erholte sich, und es ist nur nach unten 2 Prozent seit diesem Zeitpunkt, auf den Markt darauf hindeutet, sieht nicht viel besorgt über.

Aber das heißt noch lange nicht das Unternehmen im klaren ist - vor allem, wenn eine dieser Beschwerden der Verbraucher in Klagen wenden.

"Die Elemente sind vorhanden, die es zu einem deutlich negativen Problem sein könnte, aber es wird nicht unbedingt sein", sagte Goldman. "Es hängt davon ab, wie sie behandeln die Dinge und die Fakten der Situation."

Es ist möglich, dass diese Tatsachen durch eine Untersuchung herauskommen könnte, aber das ist schwer zu sagen. Sicherlich wird Invacare Blick in die Sache selbst, aber wenn seine internen Untersuchung feststellt, dass sie im Unrecht ist, wie bevorstehende würde das Unternehmen mit dieser Information sein? Die FDA könnte eine eigene Untersuchung an einem bestimmten Punkt auf der ganzen Linie durchzuführen, oder eine Klage von einem der angeblichen Opfer öffentlich Licht auf die Fakten werfen könnte.

Der Schlüssel ist, um zu bestimmen, ob es eine Verbindung zwischen den gemeldeten Todesfälle und Probleme mit Invacare Betten. "Wenn eine Verbindung gefunden wird, werden die Fragen" Was hat Invacare wissen? Wann haben sie es wissen, und was haben sie dagegen tun? ' ", Sagte Goldman.

Wenn ein Link gefunden wird, könnte der Hit des Unternehmens das Ergebnis weit über den 5 bis 10 Prozent der Verkäufe, die die Betten umfassen, aufgrund der negativen Publizität und Prozesskosten.

Umgekehrt, wenn es die Behauptungen sind falsch oder übertrieben sich herausstellt, könnten die Auswirkungen auf Invacare sein "nahe Null", so Goldman.

"Wir wissen nicht, nur wenn Invacare tat nichts falsch", sagte er.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated