Index · Artikel · Intelligente Eingestellt: 5 Beeinflusser Schwellen in der Krebstherapie zu beobachten, Genomik, Arzneimittelforschung

Intelligente Eingestellt: 5 Beeinflusser Schwellen in der Krebstherapie zu beobachten, Genomik, Arzneimittelforschung

2013-12-11 3
   
Advertisement
résuméStephen Quake Wer inspiriert große Geister wie Bill Gates und Eric Topol? Für seine zweite Smart List, die in der Dezember-Ausgabe erscheint, fragte das Magazin Wired Wirtschaft, Wissenschaft, Unterhaltung und Non-Profit-Führer zu nennen ein up-and-c
Advertisement

Intelligente Eingestellt: 5 Beeinflusser Schwellen in der Krebstherapie zu beobachten, Genomik, Arzneimittelforschung


Stephen Quake

Wer inspiriert große Geister wie Bill Gates und Eric Topol?

Für seine zweite Smart List, die in der Dezember-Ausgabe erscheint, fragte das Magazin Wired Wirtschaft, Wissenschaft, Unterhaltung und Non-Profit-Führer zu nennen ein up-and-comer sie ihre Augen auf haben. Dies sind Menschen, deren Ideen oder Arbeit sind wahrscheinlich die Zukunft ihrer jeweiligen Branche zu beeinflussen.

Die vollständige Liste ist hier , aber ich fand die Arbeit dieser fünf (OK, sechs) Personen besonders interessant:

Werbung

Malachi und Obi Griffith , Bioinformatik Forscher an der Washington University Genome Institute (vorgeschlagen von Elaine Mardis des Genome Institute)

Diese identischen Zwillinge verloren ihre Mutter an Krebs und haben legen neue zielgerichtete Therapien für durch die Kombination verschiedener Arten von Krebs Sequenzierungsdaten voraus stufigen Krebserkrankungen zu identifizieren. Sie haben bereits erstellt eine Online - Recherche - Datenbank , die Gene im Zusammenhang mit Krebs und anderen Krankheiten mit Medikamenten übereinstimmt , die gezielt solche Gene.

John Dick , Senior Scientist am Ontario Cancer Institute (vorgeschlagen von Autor / Arzt Siddhartha Mukherjee)

Er ist zu versierter wirklich zu betrachten "aufkommenden", aber man sollte immer noch über ihn wissen. Aufgeführt mit ersten Krebs - Stammzellen in bestimmte Arten von Leukämie zu identifizieren und zeigen , dass alle Krebszellen nicht gleich sind, Dick half die Weichen für die Entwicklung gezielter Therapien.

Stephen Quake , Professor für Biotechnik an der Stanford (ausgewählt von Eric Topol)

Die Stanford University Bioengineering Professor schuf die erste nicht-invasive pränatale Test für Down-Syndrom und hat zur Messung des Immunsystems, unter anderen Erfindungen Methoden verbessert. Er ist eine wissenschaftliche Mitbegründer von Verinata Gesundheit , die nicht-invasive pränatale Tests entwickelt; ImmuMetrix , deren F & E auf Sequenzierung fokussiert und Analyse Immunprofile; Biotech - Tools Firma Fluidigm Corp. ; und Helicos BioSciences, eine genetische Analyse-Unternehmen, das seine Technologie an verschiedenen Genomik Unternehmen lizenziert nach Konkurs gehen.

Raj Krishnan, Mitbegründer und CEO von Biological Dynamics (ausgewählt von Paul Jacobs, Qualcomm CEO)

Vor dem Erreichen des 30. Lebensjahr Krishnan und Kollegen entdeckt , eine mögliche neue Weg , um Krebs aus einer einzigen Blutprobe nachzuweisen und bildeten eine Firma namens Biologische Dynamics es zu vermarkten. Jacobs schrieb, dass er ein Investor ist.

Peter Doshi, Postdoc an der Johns Hopkins University (ausgewählt von Dr. Ben Goldacre, Autor und Epidemiologie Research Fellow an der London School of Hygiene und Tropical Medicine)

Forschung deutet darauf hin, dass etwa jede zweite klinische Studie für Behandlungen durchgeführt, in Gebrauch ist heute nicht veröffentlicht worden. Doshi führt eine Ladung , dass nicht veröffentlichte Daten aus klinischen Studien ans Licht zu bringen , die Forscher besser verstehen , die potenziellen Vorteile und Nutzen der Medikamente helfen könnte. Glaxosmithkline und Roche zählen Pharmaunternehmen, die vor kurzem zu einer größeren Transparenz bei klinischen Studien begangen haben.

[Bildquelle: Universität Stanford ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated