Index · Artikel · Ingested Porcupine Quill Pokes Loch in der Frau Aorta

Ingested Porcupine Quill Pokes Loch in der Frau Aorta

2017-10-12 2
   
Advertisement
résuméGutschrift: Holly Kuchera / Shutterstock.com Eine Frau, die in den Notaufnahmeraum für Brustschmerzen ging, lernte, dass ihre Symptome eine eher ungewöhnliche Ursache hatten: eine Stachelschweinfeder, die sie unwissentlich eingenommen hatte, so ein j
Advertisement

Ingested Porcupine Quill Pokes Loch in der Frau Aorta

Ingested Porcupine Quill Pokes Loch in der Frau Aorta



Gutschrift: Holly Kuchera / Shutterstock.com

Eine Frau, die in den Notaufnahmeraum für Brustschmerzen ging, lernte, dass ihre Symptome eine eher ungewöhnliche Ursache hatten: eine Stachelschweinfeder, die sie unwissentlich eingenommen hatte, so ein jüngst veröffentlichter Bericht der Frau.

Die 49-Jährige sagte, die Notaufnahme Mitarbeiter, dass sie fühlte sich kurzatmig und hatte Schmerzen in der Brust, die schlimmer wurde, wenn sie sich legte, schrieben die Autoren.

Sie hatte zu einem anderen Notaufnahme mit den gleichen Symptomen eine Woche früher gegangen, aber wurde nach Hause geschickt , weil die Ärzte dort dachte , dass sie eine Panikattacke hatte, nach dem Fallbericht, veröffentlicht im September in der Zeitschrift der American Academy of Arzt - Assistenten .

Bei ihrem zweiten Besuch im Krankenhaus entdeckten die Gesundheitsdienstleister jedoch, dass die Frau im Sack um ihr Herz flüssig war. Sie bemerkten auch einen "schlecht definierten Defekt" an der Wand ihrer Aorta, die ein großes Blutgefäß im Körper ist. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert, so dass die Ärzte nach dem Bericht mehr Tests durchführen und die überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen konnten. [Hier ist eine riesige Liste der Strangest Medical Cases haben wir bedeckt]

Die Gesundheitsdienstleister führten ein Verfahren, um die Flüssigkeit aus dem Herzen der Frau abzulassen; Drei Tage später, aber sie mussten das Verfahren wiederholen, weil mehr Flüssigkeit angesammelt hatte, nach dem Bericht. Sechs Tage später, führten sie das Verfahren wieder, und dieses Mal fand Blut in Flüssigkeit.

Mehrere Scans der Brust der Frauen zeigten, dass der Defekt an der Wand ihrer Aorta in der Größe gewachsen war und möglicherweise die Quelle der Blutung war.

Die Gesundheitsdienstleister beschlossen, zu operieren, und während der Operation legten sie die Frau auf "totalen Kreislaufstillstand", was bedeutet, dass sie vollständig gestoppt das gesamte Blut aus fließt in ihrem Körper, die sie das Problem mit ihrer Aorta zu erkunden. Als die medizinischen Versorger in die Aorta der Frau schneiden, bemerkten sie einen "schwarzen, scharfen Gegenstand", der schien, eine Feder zu sein, schrieben sie.

Die Feder wurde "leicht entfernt" und die medizinischen Dienstleister entfernt den beschädigten Abschnitt der Frau Aorta. Sie stellten in dem Bericht fest, dass sie sich von der Operation erholte und drei Wochen nach der Aufnahme ins Krankenhaus nach Hause geschickt wurde.

Die Spule wurde an die Pathologieabteilung des Krankenhauses geschickt, was bestätigte, daß es sich um eine Stachelschweinfeder handelte.

Erst nach dem Eingriff sagte die Frau den Gesundheitsdienstleistern, dass ihr Hund mit einem Stachelschwein verunreinigt war, und sie brauchte, um es einige Wochen, bevor ihre Symptome begannen, nach dem Bericht zu entkräuseln. Sie wusste nicht, dass sie eine Feder dabei hatte.

Die Feder stieß ein Loch in ihrer Speiseröhre und beschädigte dann ihre Aorta, die sie in den Sack um ihr Herz bluten lassen, schrieb der Gesundheitsdienstleister.

Schlucken Fremdkörper ist ein häufiges Auftreten, aber es ist selten für solche Objekte stoßen ein Loch in der Speiseröhre. In der Tat, "Perforation" tritt in weniger als 1 Prozent der Patienten, die Fremdkörper schlucken, nach dem Bericht. Obwohl selten, die Autoren festgestellt, dass es mehr als 100 Fälle von geschluckten Fischgräten Stochen Löcher durch die Speiseröhre und Beschädigung der Aorta.

Ursprünglich auf Live Science veröffentlicht.

Empfehlungen des Herausgebers

  • 27 Oddest Medizinische Fälle
  • In den Bildern: Hungry Python isst Stachelschwein-Ganzes
  • Die 12 merkwürdigsten Tierentdeckungen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated