Index · Artikel · Infografik: Ein Schnappschuss von Wer ist Sexting in der Adoleszenz

Infografik: Ein Schnappschuss von Wer ist Sexting in der Adoleszenz

2013-09-10 5
   
Advertisement
résuméObwohl "Sexting" manchmal als ein neues Problem verursacht durch neue Technologien (zB Mobiltelefone, Social Media) dargestellt wird, haben die Menschen selbst erstellte seit den Tagen der Polaroid-Kamera Nacktfotos geteilt. Dennoch besorgt werd
Advertisement

Infografik: Ein Schnappschuss von Wer ist Sexting in der Adoleszenz

Obwohl "Sexting" manchmal als ein neues Problem verursacht durch neue Technologien (zB Mobiltelefone, Social Media) dargestellt wird, haben die Menschen selbst erstellte seit den Tagen der Polaroid-Kamera Nacktfotos geteilt. Dennoch besorgt werden können Eltern, was es bedeuten kann, wenn ihr Kind sexuell explizite Fotos von sich selbst durch die Technik teilt. In unserem neuen Infografik, markieren wir unsere Ergebnisse der Studie auf einige Möglichkeiten, Jugendliche, die Sext von Jugendlichen unterscheiden können, die nicht Sext tun.

Diese Infografik zeigt auch, wie wir diese Sexting erkennen kann, ist nicht so sehr ein Problem Verhalten des digitalen Zeitalters, sondern ein Hinweis darauf, dass die Jugend psychische Gesundheit Unterstützung benötigen und Verhaltensweisen für ein gesundes Sex lernen. Die Daten stammen aus der Teen Gesundheit und Technologie-Studie, die mehr als 3.700 Jugendliche befragt, im Alter von 13 bis 18 Jahre alt.

Infografik: Ein Schnappschuss von Wer ist Sexting in der Adoleszenz

Quelle: Zentrum für Innovative Public Health Research

Diese Infografik basiert auf unserer Publikation: Ybarra ML, Mitchell KJ. "Sexting" und ihre Beziehung zur sexuellen Aktivität und sexuelle Risikoverhalten in einer nationalen Umfrage von Jugendlichen. J Adolesc Gesundheit. 2014; 55 (6): 757-764. doi: 10.1016 / j.jadohealth.2014.07.012

Um mehr von der gleichen Studie lernen, überprüfen Sie in unserem Artikel Wie viele Jugendliche tatsächlich Sexting? und Infografik Sexting unter Jugendlichen: Details aus einer nationalen Studie.

Erfahren Sie mehr über unsere Forschung am Zentrum für Innovative Public Health Research .

Finden Sie uns auf Google+ , Twitter und Facebook .

Danksagung: Wir danken Ihnen, Emilie Chen für ihre Beiträge in diesem Blog.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated