Index · Artikel · Indentifying Respiratory Distress bei Menschen mit Asthma

Indentifying Respiratory Distress bei Menschen mit Asthma

2012-04-03 7
   
Advertisement
résuméAtemnot ist etwas, das Sie, wenn möglich vermeiden wollen. Zum Glück, wenn Sie Ihre doctora € ™ s Empfehlungen folgen, können die meisten Menschen ihre Asthma halten gut unter Kontrolle. Da jedoch zu Atemnot kann schließlich die Kontrolle schlechte A
Advertisement

Indentifying Respiratory Distress bei Menschen mit Asthma

Atemnot ist etwas, das Sie, wenn möglich vermeiden wollen. Zum Glück, wenn Sie Ihre doctora € ™ s Empfehlungen folgen, können die meisten Menschen ihre Asthma halten gut unter Kontrolle. Da jedoch zu Atemnot kann schließlich die Kontrolle schlechte Asthma führen, ist es am besten, mit all den Zeichen vertraut sein.

Sie sind wahrscheinlich schon sehr vertraut mit all der häufigsten Symptome von Asthma, wie zum Beispiel:

  • pfeifender Atem
  • Enge in der Brust
  • Kurzatmigkeit
  • Chronischer Husten

Sie können jedoch nicht mit Anzeichen von Atemnot vertraut sein. Anzeichen von Atemnot sind Dinge, die man nur rein, im Gegensatz zu sehen und beobachten können über Ihre Asthma fühlen.

Eine der wichtigsten Fähigkeiten, die Sie brauchen als Patient oder Eltern eines Kindes mit Asthma zu entwickeln, ist es, Situationen zu identifizieren, wenn Sie Ihren Arzt anrufen müssen oder einfach direkt in die Notaufnahme fahren. All die Anzeichen von Atemnot zeigen eine schlechte Kontrolle von Asthma. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Asthma-Aktionsplan mit Ihrem Arzt überprüfen, um festzustellen, was Sie zu Hause behandeln können, wenn Sie Ihren Arzt anrufen müssen und wenn Sie brauchen, um die ER für die Notfallversorgung zu gehen.

Anzeichen von Atemnot

  • Atem schnell. Der medizinische Ausdruck für Atem schnell Tachypnoe. Sie können einfach die Anzahl der Atemzüge in einer Minute zählen, um zu bestimmen, wie viele Atemzüge Sie oder Ihr Kind pro Minute stattfindet. Bei einem Erwachsenen, etwas mehr als 20 Atemzügen wird eine Minute schneller Atmung betrachtet. Bei Kindern sind die normalen Tarife auf Grund des Alters, so fragen Sie Ihren Kinderarzt, Hausarzt oder Asthma-Spezialist.
  • Ändern der Farbe. Zyanose oder eine bläuliche Farbe , die um die Lippen und Mund gesehen werden kann , ist eine signifikante und besorgniserregende Zeichen von Atemnot. Zyanose zeigt an, dass der Sauerstoffgehalt sehr niedrig sind und dass Sie vielleicht schon bald Unterstützung der Atmung benötigen. Zusätzlich zu Zyanose, kann die Haut blass aussehen oder grau als Sauerstoffgehalt niedriger ist.
  • Dyspnoe. Während dies für Atemnot das medizinische Symptom ist, gibt es ein paar Anzeichen , dass Sie wissen lassen , dass jemand dies erlebt. Wenn Ihr Kind normalerweise ein guter Esser ist und kann nicht scheinen, durch eine Flasche zu erhalten, ohne alle paar Sekunden zu stoppen, Ihr Kind Atemnot erfahren können. Und falls Sie oder Ihr Kind kann nicht auf einem normalen Gespräch führen, ohne eine Pause zu machen mit einem Atem zu kommen, könnte dies ein Zeichen von Atemnot sein.
  • Grunzen. Wenn ein Kind oder Erwachsener Atemnot erfährt, kann er oder sie grunzen. BrummenHoodie tritt in Atemnot durch teilweise die Stimmbänder während des Ausatmens zu schließen. Durch den Druck in der Lunge erhöht und Verlangsamung Ablauf, Grunzen ermöglicht es Ihnen, mehr Luft in die Lungen zu bekommen, als von einem normalen Atem.
  • Nasenflügeln. Wenn Sie Atemnot auftreten, die Nase kann in weitem Umfang in einem Versuch , während der Inspiration öffnen , um mehr Luft in die Lunge gelangen. Sehen Sie dieses Video nasal Abfackeln zu demonstrieren.
  • Einziehungen. Einziehungen sind ein weiteres wichtiges Zeichen von Atemnot. Einige Eltern beziehen sich auch auf diese als Bauchatmung, weil der Bauch zieht wie ein Baby atmet. Einziehungen beziehen sich jedoch auf jede in der mit Inspiration verbunden sind Haut ziehen. Sie können auch in den Hals oder Brustbereich auftreten. Sie können dieses Video von einem Baby mit Einziehungen beobachten.
  • Schwitzen. Wenn die schnelle Atmung oder Arbeits schwer zu atmen, verwenden Sie zusätzliche Energie. Als Ergebnis, wenn Sie Atemnot auftreten können Sie deutlich schwitzen. Anstatt wird gespült und warm, wie man erwarten könnte, können Sie die Farbe sehen beschreiben vorher und kann die Haut fühlen sich cool zu berühren.
  • Keuchen. Whistling hörte Lärm beim Atmen , wenn die Atemwege als Folge der Entzündung verengt sind.

Während alle diese Anzeichen von Atemnot bei Asthma zu sehen ist, können Sie das Symptom zu überprüfen, um zu sehen, ob sie noch etwas anderes sein könnte.

Vermeiden Sie Respiratory Distress: erkennen und zu vermeiden Trigger

Atemnot ganz zu vermeiden, ist der beste Zug. Um dies zu tun, müssen Sie einen Detektiv zu sein und bestimmen, was Ihre Auslöser sind und wie Sie sie vermeiden können. Überprüfen Sie die folgenden Artikel, die Sie identifizieren können und vermeiden Sie Ihre Asthma auslöst.

  • Erkennen und Vermeiden von Asthmaauslöser
  • Wie vermeiden Sie Asthma auslöst?
  • Wird ein HEPA-Filter Mein Asthma verbessern?

Nehmen Sie Ihre Medikamente Respiratory Distress zu verhindern

Leider entsprechend viele Patienten nicht nehmen ihre Asthma-Medikamente. Es ist wichtig, alles, was Sie können über Ihre Asthma-Medikamente zu lernen und wie Sie mit Ihrem Arzt zu arbeiten, um Ihr Asthma zu verbessern.

Sie und Ihr Asthma Arzt brauchen, um sich gut zu kennen. Sie müssen bequem genug zu fühlen, Ihren Arzt informieren, wenn Sie nicht verstehen, und wenn Sie Bedenken haben. Sie können lernen, wie man aus Ihrer Besuche mehr zu bekommen. Was muss ich mitbringen? Welche Fragen werde ich gefragt werden? Was muss ich meinen Arzt zu fragen? Ihr Arzt wird von Ihnen haben die Erwartungen eines Patienten und werden Sie bestimmte Erwartungen Ihres Arztes haben.

  • Wie Sie wissen, wann es Zeit für ein neues Asthma-Doktor ist?
  • Fragen Sie Ihren Arzt über Ihre Asthma zu fragen
  • 10 Zeichen Ihr Asthma Arzt ist ein guter Kommunikator
  • Welche Arten von Asthma-Medikation werden verwendet, um Asthma Saures?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated