Index · Nachrichten · Impfversager zugelassen: Keuchhusten Ausbrüche höher bei Kindern bereits geimpft

Impfversager zugelassen: Keuchhusten Ausbrüche höher bei Kindern bereits geimpft

2012-11-30 2
   
Advertisement
résuméSeit einigen Jahren ist, behauptet, dass viele Impfstoffe tatsächlich dazu führen, die sehr ansteckenden Krankheiten, die sie behaupten zu verhindern. Masernimpfstoffe, beispielsweise tatsächlich dazu führen , Masern. Und Grippeimpfung Impfstoffe tat
Advertisement

Impfversager zugelassen: Keuchhusten Ausbrüche höher bei Kindern bereits geimpft
Seit einigen Jahren ist, behauptet, dass viele Impfstoffe tatsächlich dazu führen, die sehr ansteckenden Krankheiten, die sie behaupten zu verhindern. Masernimpfstoffe, beispielsweise tatsächlich dazu führen , Masern. Und Grippeimpfung Impfstoffe tatsächlich erhöhen die Anfälligkeit für die Grippe. (Siehe Quellen weiter unten.)

Jetzt haben wir eine offene Aufnahme von genau diesem Punkt.

Neue Forschungsergebnisse von Reuters berichtet , zeigt , dass Keuchhusten Ausbrüche höher bei geimpften Kindern im Vergleich zu ungeimpften Kindern. Dies basiert auf einer Studie unter Leitung von Dr. David Witt, einem Spezialisten für Infektionskrankheiten an der Kaiser Permanente Medical Center in San Rafael, Kalifornien.

Wie Reuters berichtet: ( http: //www.reuters.com/article/2012/04/03/us ... )

Im Frühjahr 2010 erschien ein Dorn in den Fällen , bei Kaiser Permanente in San Rafael, und es wurde bald ein Ausbruch von Keuchhusten zu sein bestimmt - die größte in mehr als 50 Jahren in Kalifornien gesehen. Witt hatte erwartet , dass die Krankheiten Zentrum rund um ungeimpfte Kinder zu sehen, wissen , dass sie anfälliger für die Krankheit sind. "Wir haben die Daten zu sezieren. Was sehr überraschend war die Mehrzahl der Fälle war in vollständig geimpften Kinder waren. Das ist , was begonnen , unsere Aufmerksamkeit zu kontrollieren."

Der gleiche Artikel gibt auch zu, dass diese Impfstoffe noch nie für die langfristige Wirksamkeit getestet:

"GSK hat nie die Dauer der Impfstoff Schutz studierte nach dem Schuss zu sechs-Jährigen zu vier- gegeben, sagte der Sprecher. Dr. Joel Ward auf der Los Angeles Biomedical Research Institute sagte , es ist immer noch wichtig , dass Eltern ihre Kinder zu bekommen immunisiert, obwohl es nicht dauerhaften Schutz gegen Keuchhusten bietet. "

Huh? Also lassen Sie mich das klarstellen:

• Keuchhusten-Infektionen sind häufiger bei Kindern, die bereits geimpft gegen Keuchhusten als ungeimpfte Kinder.

• Die Keuchhusten-Impfstoffe sind nie für eine langfristige Wirksamkeit getestet.

• Ärzte geben offen zu der Impfstoff "bietet keine dauerhaften Schutz" gegen die Krankheit.

• Aber die Ärzte und Behörden gedankenlos den Impfstoff trotzdem schieben ?!

Das ist im Wesentlichen wie wenn man sagt: "Wir wissen, dass diese Impfstoffe nicht wirklich funktionieren, aber jeder sollte auf jeden Fall impfen lassen."

Keuchhusten Ausbruch? Die Nachfrage alle geimpft werden!

Trotz der Tatsache , dass die Keuchhusten - Impfstoffe tatsächlich dazu führen , eine Erhöhung des Risikos von mit Keuchhusten infiziert, dann ist jedes Mal ein Keuchhusten Ausbruch auftritt, gibt es eine Hetze von jeder schrie : "Impfen! Impfen! Impfen!"

Zum Beispiel ist typisch für diese hirnlose Artikel in der Seattle Times die Art von hirntoten Journalismus in den Mainstream - Medien beobachtet: "Keuchhusten schnell in Zustand verbreitet; Impfungen gedrängt." ( Http: //seattletimes.nwsource.com/html/localn ... )

Dieses geistlos, irrational Schrei nach Impfungen widerspricht völlig wissenschaftliche Wahrheit, aber es veröffentlicht überfahren und immer wieder mit Null Skepsis und ohne intelligente Befragung von niemandem in der (gehurt-out) Mainstream - Medien.

Keuchhusten-Impfstoffe, es stellt sich heraus, nichts tun, um die Rate der Keuchhusteninfektionen zu verringern. Aber sie tun erreichen etwas anderes, das für Big Pharma noch wichtiger ist. Pflege zu erraten, was das ist?

Sie haben es erraten: Keuchhusten - Impfstoffen halten Keuchhusten im Umlauf Die Impfstoffe verursachen die Krankheit sehr sie behandeln behaupten, so dass die mehr Kinder impfen zu lassen, treten die mehr Ausbrüche! Daraus ergibt sich dann mehr Menschen für mehr Impfstoffe rufen, die auftreten, noch mehr Keuchhusten Ausbrüche verursacht, und das kranke Geschäftemacherei Zyklus Impfstoff Quacksalberei wiederholt sich immer und immer wieder, bis die Kinder voll von nutzlosen Impfstoffe gepumpt werden, während die Pharmaunternehmen Bank auf Rekordgewinne und alle Eltern leben in Angst.

Die Pharmaunternehmen dachten, dass es vor langer Zeit aus, sehen Sie? Der beste Weg , um einen Impfstoff zu verkaufen, um eine Krankheit zu behandeln behauptet , ist der Impfstoff , um sicherzustellen , um die Krankheit enthält! Somit wird die Impfung selbst den Weg zu einer Reinfektion und wiederholen Geschäft!

Wollen Sie Geld in der Krebs-Industrie zu machen? Setzen Sie Krebs-Viren in die Impfstoffe! Hoppla, Merck haben es schon getan, nicht wahr? Hier ist ein Eingeständnis von einem Merck Wissenschaftler von genau dieser Stelle:
http: //www..com/033584_Dr_Maurice ...

Wie die Medien versucht, diese schockierenden Enthüllungen über das Scheitern von Impfstoffen zu spinnen

Die Medien versucht, diese Offenbarung zu spinnen, natürlich, behauptet, dass die Keuchhusten-Impfstoff lediglich "verschlissen" oder "verblasst im Laufe der Zeit." Während das allein ein Eingeständnis der Gesamt Impfversager ist, ist es eigentlich viel schlimmer: Die Ergebnisse zeigen , dass Impfstoffe Kinder anfälliger für Infektionen als die ungeimpften Kinder.

Praktisch nirgends in der lamestream Medien werden Sie sehen, eine wirkliche Eingeständnis , dass Keuchhusten - Impfstoffe basieren vollständig auf wissenschaftlichen Betrug , weil sie einfach nicht funktionieren. Diese einfache Wahrheit ist erlaubt nur nicht überall außer Orten gedruckt werden, wie, wo wir zu Big Pharma Unternehmensinteressen nicht ausverkauft sind. Die Tatsache, dass auch nur eine Andeutung von dieser in Reuters erschienen ist erstaunlich, und ich vermute, dass sie ihre Geschichte so schnell wie möglich ziehen, bevor es beginnt zu viel Aufmerksamkeit bekommen.

Wenn Impfstoffe "fade out", dann funktionieren sie nicht!

Das Fundament der Impfung Theorie ist , dass , wenn Ihr Körper zu einem geschwächten Virus ausgesetzt ist, wird er seine Lieferung von Antikörpern aufzubauen, die für immer diesen Virus erkennen und Ihren Körper gegen sie zu verteidigen. Klingt bekannt? Das ist das Märchen alle Eltern erzählt und Kind durch einen Impfstoff-ausübend gehirngewaschen Arzt.

Das zentrale Element der Geschichte ist , dass Ihr Körper für immer diese Antikörper zu halten soll, nicht wahr? Genau wie wenn Sie die Windpocken einmal bekommen, werden Sie nicht immer es kommen wieder, weil Ihr Körper immun gegen die Windpocken ist, nicht wahr?

Aber warten: Jetzt sind sie sagen , Impfstoffe im Laufe der Zeit verblassen. Irgendwie Ihren Körper "vergisst" die Antikörper, sie jetzt zugeben, so dass Sie einen Auffrischungsimpfung brauchen, was sonst? (Wiederholung Verkäufe, anyone?)

Also dann, Impfstoffe wirklich nicht Lebensdauer Antikörper aufrufen überhaupt, nicht wahr? Und wenn das der Fall ist, dann bröckelt der gesamte Impfstoff Mythologie. Keine Lebensdauer Antikörper bedeutet, dass die Impfstoffe sind nicht wirklich wie echte Infektionen arbeiten (wie die Windpocken). Etwas nicht fügen hier, vor allem, wenn Sie herausfinden, dass Impfstoffe Kinder anfälliger für zukünftige Infektionen machen.

Gesunde Kinder sind keine Kinder geimpft

Möchten Sie die gesündesten Kinder in Amerika zu finden? Finden Familien, die diese Regeln befolgen:
# 1) Sie leben in kleinen Betrieben und ihre Kinder spielen im Dreck (sie haben Kontakt mit der Natur).
# 2) Ihre Kinder sind alle zu Hause unterrichtet.
# 3) Keines ihrer Kinder sind geimpft.
# 4) Sie trinken Rohmilch und essen Bauernhof frische Lebensmittel.

Wie Sie leicht finden, das sind die gesündesten, klügste Kinder in Amerika! Sie haben keine Probleme mit Autismus, Allergien, Krebs oder ADHS. Sie sind hell, gesund und leicht fähig ist, eine Infektion von Windpocken zu überleben.

Die am wenigsten gesunde Kinder in Amerika sind geimpft Kinder , die öffentliche Schule essen (GVO) und nie Zeit in der Natur verbringen. Dies sind die Asthmatiker, die Diabetiker, die ADHS-Fälle, die Selbstmord psych Drogenkonsumenten. Sie sind Impfstoff beschädigt und ernährungsphysiologisch erschöpft ist, und fangen sie alle kalt jeden Winter, wie es scheint, wissen Sie, was ich meine?

Medien liegt über der Wirksamkeit von Impfstoffen (geschrieben von hirntoten Journalisten)

Die Medien, die Sie sehen, ist so in Lügen über Impfstoffe durchdrungen, dass sie jetzt ganz und gar nicht in der Lage, die Wahrheit zu erkennen. In dem Artikel Seattle Zeiten oben erwähnt, zum Beispiel, werden Sie diese geheimnisvolle Satz in der Geschichte zu finden: "Pertussisimpfstoffe etwa 85 Prozent wirksam insgesamt sind ..."

Und doch werde ich Sie zwanzig Dollar wette, es ist kein einziger Journalist der gesamte Personal Seattle Zeiten, die auch versteht, was diese Zahl bedeutet, und wo es herkommt. Sie denken wahrscheinlich, bedeutet dies, dass für alle 100 Menschen mit dem Keuchhusten-Impfstoff geimpft, 85 Prozent von ihnen werden völlig gegen die Krankheit geschützt werden, auch wenn sie es ausgesetzt sind. (Legen Sie das Lachen hier ...)

Aber es ist nichts, wie das überhaupt. Diese Nummer wird einfach gemacht. Es wird aus vorgefertigten relativen Statistiken erfunden Kirsche gepflückt aus verzerrten klinischen Studien von Pharmaunternehmen finanziert. Es ist ein bisschen wie die völlig erfundene Zahl der CDC "35.000 Menschen sterben jedes Jahr von der Grippe" - ein glatz konfrontiert Beschwörung der reinen Fiktion, die wiederholt wird, als ob es tatsächlich in jeder Zeitung im Land waren. Und selbst wenn Sie die 85 Prozent Zahl glauben, ist es wahrscheinlich von etwas mehr wie abgeleitet wurde: Für je 1000 Kinder in Amerika, nur 1 fängt den Keuchhusten, aber wenn diese 1.000 Kinder geimpft werden (sagt der Corporate-finanzierte Studie), dann nur 0,15 Kinder von 1000 wird den Keuchhusten fangen.

So, mit anderen Worten, diese Zahlen mit würden Sie 1000 Kinder , um impfen müssen , um zu verhindern , dass weniger als ein Kind aus den Keuchhusten bekommen - und in der Zwischenzeit aus jenen 1.000 Kinder vielleicht 10 - 20 von ihnen Impfschäden leiden in andere Möglichkeiten, die weit ernst, einschließlich Autismus sind.

Lamestream Medien Journalisten, die nur für diese Lappen Papiere arbeiten haben keine wirkliche Fähigkeit mehr kritisches Denken zu trainieren. Sie wissen nicht, wie wissenschaftliche Studien zu lesen. Sie verstehen nicht, Zahlen. Und wissen Sie, warum? Weil sie über geimpft gewesen bin! Und Impfstoffe verursachen neurologische Schäden, weshalb die meisten hirntoten Menschen, die Sie in dem Land finden diejenigen sind, die jedes Jahr in einer Reihe aufstellen, um jährliche Grippeschutzimpfung erhalten.

Wenn es um Impfstoffe kommt, wissen das einzige , was Mainstream - Zeitungen wie zu tun ist , Corporate Pressemitteilungen umformulieren und Impfstoff Propaganda Auslauf, der landet schaden, Verstümmelung und oft mehr unschuldige Kinder zu töten.

Aus diesem Grund setzt die Wahrheit über Impfstoff Betrug zu sagen - denn es rettet Leben von Kindern gegen schlechte Wissenschaft und dumm Journalismus zu schützen.

Quellen sind:
http: //www..com/033447_Institute _...
http: //www..com/033455_Institute _...
http: //www.reuters.com/article/2012/04/03/us ...

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated