Index · Nachrichten · Impfstoff-induzierten Gewebe Schaden fast universell falsch diagnostiziert als Kindesmissbrauch

Impfstoff-induzierten Gewebe Schaden fast universell falsch diagnostiziert als Kindesmissbrauch

2017-10-11 0
   
Advertisement
résuméVereinbarung Stellen Sie sich Ihr Kind als Teil der typischen pädiatrischen Prozess impfen zu lassen, nur die Kleinen plötzlich kommen mit einem Geheimnis Krankheit im Anschluss an die Aufnahmen zu haben, für die Sie fälschlicherweise des Kindesmissb
Advertisement

Impfstoff-induzierten Gewebe Schaden fast universell falsch diagnostiziert als Kindesmissbrauch
Vereinbarung Stellen Sie sich Ihr Kind als Teil der typischen pädiatrischen Prozess impfen zu lassen, nur die Kleinen plötzlich kommen mit einem Geheimnis Krankheit im Anschluss an die Aufnahmen zu haben, für die Sie fälschlicherweise des Kindesmissbrauchs beschuldigt erhalten. Dies ist immer der Fall mit "Geheimnis" Bedingungen wie Kawasaki-Krankheit, Reye-Syndrom, plötzlicher Kindstod (SIDS) und verschiedene andere damit verbundenen Beschwerden, die eine prominente Arzt vor kurzem ausgesetzt als misdiagnoses von Impfstoff-induzierte Gewebeschädigung zu sein.

Dr. Michael Innis, ein pensionierter Hämatologe von Princess Alexandra Hospital in Brisbane, Australien, veröffentlichte vor kurzem ein Papier in der Zeitschrift Clinical Medicine Research , dass dieses allgemeine Phänomen der Gewebe Skorbut - Adressen, einen Impfstoff-induzierte Autoimmunerkrankung, die den Körper von richtig verstoffwechseln Vitamin hemmt C. Aufgrund eines Mangels an Insulin, ist Vitamin C aus vorbei aus dem Blut verhindert und in die Zellen, wo es benötigt wird, was zu einer Vielzahl von Symptomen, die Schulmedizin hat sich als fehlerhaft eingestuft "nicht-zufällige Verletzung" oder Kind Missbrauch.

Dieser angebliche Kindesmissbrauch nimmt viele Formen an, darunter auch die vorgenannten Krankheiten, die viele Eltern zum Gefängnis geschickt haben. Aber Dr. Innis 'Papier zeigt, dass jede dieser Störungen eine gemeinsame Verbindung hat, die sich nicht auf ein physisches Trauma zurückzuführen. Im Gegenteil, Hyperglykämie oder einem Mangel an Insulin aus antigen Stress resultierende durch Impfstoffe verursacht, ist der gemeinsame Nenner in all diesen Krankheiten, und die, die in vindicating fälschlicherweise beschuldigt Eltern von Verbrechen wie die smoking gun dient haben sie eigentlich nicht begehen .

"Die vielen Gesichter des Gewebes Skorbut in der Kindheit sind plötzliche Kindstod, angeblich nicht versehentliche Verletzung, Schütteltrauma, beleidigende Schädeltrauma, zugefügt Hirnverletzung, Reye-Syndrom, Kawasaki-Krankheit, Anaphylaxie und Diabetes Typ I", schrieb Dr. Innis , Der beschlossen, seine Forschung durchzuführen, nachdem verzweifelte Eltern ihn auf der Suche nach Antworten gesucht hatten.

"Alle haben eines gemeinsam -. Hyperglykämie, die Unterschrift von Insulinmangel von Impfstoffen führt, und andere Formen der Antigen Belastung, die die Beta-Zellen der Langerhans'schen Inseln beschädigen, was zu Hypoinsulinämie und Gewebe Skorbut"

Misdiagnosed Kindesmissbrauch und der große Impfstoff coverup

Dr. Innis 'Beobachtungen sind bahnbrechend, indem sie die tief eingebettete Korruption innerhalb der Impfstoffindustrie aufdecken. Dies wird auch durch die Tatsache belegt, dass Impfstoff-induzierte Gewebe Skorbut wurde zumindest so weit zurück wie 1962 entdeckt, als ein Arzt namens Archie Kalokerinos zuerst seine Präsenz in der australischen Aborigine Kinder identifiziert.

Nach der Beobachtung einer extrem hohen Sterberate bei Kindern, die kürzlich geimpft worden waren, beschloss Dr. Kalokerinos, ein ehrlicher und neugieriger Arzt zu sein, die Situation weiter zu untersuchen. Er entdeckte nicht nur, dass Impfstoffe die Täter waren, sondern dass die Verabreichung hoher Dosen von Vitamin C entweder intramuskulär oder intravenös geholfen umgekehrt die Symptome.

"Ich beobachtete , dass viele Kinder, nachdem sie Routine - Impfstoffen wie Tetanus, Diphtherie, Polio, Keuchhusten oder was auch immer erhielt, wurde krank" , erklärte er in der Juni - Ausgabe 1995 des International Vaccine Newsletter, wie ein Auszug kürzlich in einem Stück von VacTruth. com 's Christina England. "[W] mit einigen dieser Reaktionen, die normalerweise zum Tod führten, fand ich, dass ich sie umkehren könnte, indem ich große Mengen an Vitamin C intramuskulär oder intravenös verabreichte."

Dr. Kalokerinos informierte die Regierung über Impfstoff-induzierte Gewebe-Skorbut und seine scheinbare Heilmittel, High-Dose-Vitamin C. Aber anstatt begrüßen diese Informationen, die Regierung tatsächlich Angegriffen Dr. Kalokerinos, zeigt seine wahren Farben als das, was er vorschlägt, ist ein Lieferant von Tod und Krankheit, anstatt Gesundheit und Leben.

"Nachdem ich mehr als 50 SBS-Fälle studiert habe, habe ich noch einen zu finden, wo eine detaillierte Analyse der vollständigen Einzel- oder Familienanamnese durchgeführt oder eine angemessene Bewertung aller notwendigen Koagulations- / Blutungsfaktoren vorgenommen wurde", erklärte er in einem späteren Interview, Dass die gleiche Regierung Politik der Ignorierung sowohl die Ursache und die Heilmittel von Gewebe Skorbut ist immer noch die Norm. "Oft ist eine Diagnose von Trauma durch Schütteln in einem frühen Stadium gemacht und jede weitere Untersuchung wird als unnötig."

Achten Sie darauf, lesen Christina Englands vollständigen Bericht über Impfstoff-induzierten Gewebe Skorbut hier:
http://vactruth.com .

Quellen für diesen Artikel sind:

http://vactruth.com

http://www.sciencepublishinggroup.com

Http: //science..com

Http: //science..com

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated