Index · Artikel · Ihr Kind auf neun Monate

Ihr Kind auf neun Monate

2013-10-14 2
   
Advertisement
résuméSäuglingsernährung Während er weiterhin 3 bis 5 Fütterungen von Muttermilch zu geben oder ein Eisen angereicherte Säuglingsnahrung (24-32 Unzen) und 4 oder mehr Esslöffel Getreide, Gemüse und Obst ein oder zwei Mal pro Tag, können Sie jetzt mehr Prot
Advertisement

Ihr Kind auf neun Monate

Säuglingsernährung

Während er weiterhin 3 bis 5 Fütterungen von Muttermilch zu geben oder ein Eisen angereicherte Säuglingsnahrung (24-32 Unzen) und 4 oder mehr Esslöffel Getreide, Gemüse und Obst ein oder zwei Mal pro Tag, können Sie jetzt mehr Protein zu geben beginnen enthält Lebensmittel. Dazu gehören gut gekocht, angespannt oder Boden glatt Fleisch (Huhn, Rind, Pute, Kalb, Lamm, ohne Knochen Fisch oder Leber), Joghurt, milder Käse oder Eier.

Wenn kommerziell hergestellte Gläser Babynahrung verwenden, verwenden Sie nicht Gemüse mit Fleisch, da sie wenig Fleisch und weniger Eiweiß und Eisen als Gläser mit normalem Fleisch haben. Beginnen Sie mit 1-2 Esslöffel und erhöhen auf 3-4 Esslöffel einmal täglich. Wenn Ihr Baby zu mögen scheint nicht glatt, Fleisch zu essen, können Sie es mit einem Gemüse mischen, die sie bereits, wie Sie es mögen.

Sie können auch in diesem Alter weiche Tisch Lebensmittel und Fingerfood zu bieten beginnen. Geben Sie weichen, beißen große Stücke von Lebensmitteln, wie Beerenobst und Gemüsestücke, Pasta, graham oder Salz-Cracker und trocken cheerios, aber nicht diese Lebensmittel geben, wenn das wird er ersticken, falls unbeaufsichtigt sein. In den nächsten drei Monaten wird Ihr Baby Ernährung beginnen, dass der Rest der Familien zu ähneln, mit 3 Mahlzeiten und 2 Snacks pro Tag. Sie können auch 4-6 Unzen verdünnt, um 100% Fruchtsaft in eine Tasse geben, müssen aber nicht zu, so viele Kinder zu viel trinken Saft am Ende.

Um zu vermeiden, mit Fluorid zu ergänzen ist, bereiten pulverisierte / konzentrierte Formel mit fluoridiertes Leitungswasser. Wenn Sie ready-to-Feed Formel verwenden oder in Flaschen abgefülltes oder gefiltertes Wasser nur, dann können Sie Ihr Kind Fluorid Ergänzungen müssen.

Ihr Kind wird wahrscheinlich Mitte dieses Alter der Nacht Fütterungen aufgegeben haben.

Wenn nicht, langsam reduzieren, wie viel Sie jede Nacht füttern und nach und nach diese Fütterung alle zusammen stoppen.

Fütterungspraktiken regelmäßig Milch zu vermeiden, bevor Ihr Kind ändern zwölf Monate alt, die Flasche im Bett zu bringen oder die Flasche Propping während der Fütterung, Fütterung Honig, zu viel Saft zu geben, eine Low-Eisen-Formel bietet Saft in eine Flasche oder Heizungs Flaschen in der Mikrowelle.

Infant Wachstum und Entwicklung

In diesem Alter können Sie Ihr Kind erwarten, allein zu sitzen, ziehen an einem Ständer stehen Halten an Dinge, Jabber und imitieren Geräusche, krabbeln, Welle bye-bye, und beginnen, Trennung und Fremde Angst zu zeigen. Im Laufe der nächsten Monate wird er anfangen Silben zu kombinieren, sagen Mama / dada, gehen mit den Händen hielt, und Knall-Objekte zusammen.

Ihr Kind beginnt nun zu untersuchen, wie die Dinge funktionieren, genießen Sie spielen peekaboo und pat-a-Kuchen und wird gelesen. Es ist wichtig, viel Lob und viele Möglichkeiten für die Erforschung zu geben. Wenn einen Schnuller verwenden, ist es eine gute Zeit, um seine Verwendung zu starten Beschränkung auf nur, wenn Ihr Baby in seiner Krippe ist (oder geben sie alle zusammen nach oben), so dass sein Interesse an ihm abnehmen wird.

Die meisten Kinder in diesem Alter nehmen zwei Nickerchen während des Tages (Länge der Noppen sind in der Regel sehr variabel zwischen verschiedenen Kindern, aber Noppen sind in der Regel 1 bis 2 Stunden) und sind in der Lage für die Mehrheit der Nacht zu schlafen. Wenn nicht, überprüfen, um sicherzustellen, dass er eine gute Schlafenszeit Routine hat und hat die richtigen Schlaf Verbände entwickelt. Er kann beginnen wieder in Zeiten von Stress, Krankheit Aufwachen oder nach einer neuen Aufgabe (wie Laufen) zu lernen.

Wenn Sie nicht bereits getan haben, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, um ihn in eine Krippe in voller Größe zu bewegen, in seinem eigenen Zimmer, wenn möglich.

Sicherheit

Unfälle sind die häufigste Todesursache für Kinder. Die meisten dieser Todesfälle leicht verhindert werden könnte, und es ist daher sehr wichtig, die Sicherheit Ihres Kindes im Auge zu allen Zeiten zu halten. Hier sind einige Tipps, Ihr Kind sicher zu halten:

  • Nach den neuesten Richtlinien Autositz, sollten Sie eine Rück verwenden Säugling gegenüber oder Cabrio Autositz, und legen Sie es auf dem Rücksitz, bis Ihr Baby zwei Jahre alt ist oder entwächst die nach hinten gerichteten Gewicht oder Höhenbegrenzungen und stellen Sie Ihr Baby im Vordersitz eines Autos mit einem Beifahrerairbag.
  • Stellen Sie sicher, dass seine Krippe ist sicher: haben nicht mehr als 2 3/8 Zoll zwischen den Balken; die Matratze sollte in der Krippe fest und passen sein kuscheligen; legen Sie sie aus den Fenstern und Entwürfe weg; vermeiden flauschigen Decken platzieren, Plüschtiere oder Kissen in der Krippe, wie sie Ersticken führen kann.
  • Stellen Sie sicher, dass verwendet oder Hand-me-down-Ausrüstung, wie zum Beispiel Autositze, Kinderwagen und Kinderbetten, etc., nicht aus Sicherheitsgründen zurückgerufen worden. Rufen Sie den Hersteller oder den Consumer Product Safety Commission für eine aktuelle Liste der zurückgerufenen Produkte.
  • Stellen Sie die Temperatur Ihres Warmwasser-Heizung bis 120 Grad F Verbrühungen Verbrennungen zu vermeiden.
  • Um zu verhindern, Würgen, lassen Sie niemals kleine Gegenstände oder Plastiktüten in Ihr Baby zu erreichen.
  • Zurück zu Sleep: Legen Sie Ihr Baby auf dem Rücken (alternative Positionen) zu schlafen, seine SIDS-Risiko zu reduzieren und ihn nie allein legte auf einem Wasserbett, Sitzsack, oder weiche Decke, der sein Gesicht bedecken und zum Ersticken führen.
  • Verhindern Sie fällt durch Ihr Baby nicht allein auf einem Bett oder Wickeltisch zu verlassen.
  • Installieren Rauch und Kohlenmonoxid-Detektoren und Flammschutzmittel sleep verwenden.
  • Kennen Sie die Anzeichen und Symptome der Krankheit: Fieber (Kinderarzt sofort anrufen, wenn Ihr Baby eine temporäre über 100,4 hat, bevor er 2-3 Monate alt ist), verminderter Appetit, Erbrechen, Reizbarkeit und Lethargie.

Weitere Informationen zu Ihrem Kind die Sicherheit:

  • Zurück zu schlafen, das Risiko von SIDS zu reduzieren
  • Welche Sicherheitssitz für ein großes Baby oder Kleinkind zu benutzen?
  • Baby-Wanderer - Sind sie sicher?
  • Autositze
  • Sicherheit im Haushalt
  • versteckte Gefahren
  • poison Control
  • Kinder in Hot Cars Alarm
  • Infant Autositze

Unter Ihr Kind zum Arzt

Sie werden machen häufige Besuche in Ihrem Kinderarzt während des ersten Jahres der das Leben Ihres Kindes, so dass sein Wachstum und die Entwicklung kann genau überwacht werden. Denken Sie daran, alle Fragen zu notieren Sie Ihren Arzt vor dem Besuch haben, so dass man sie nicht vergessen.

In den neun Monaten Checkup, können Sie erwarten:

  • Eine vollständige körperliche Untersuchung, mit besonderem Augenmerk auf die Hüften.
  • Eine Untersuchung Ihres Kindes Wachstum und Entwicklung.
  • Eine Überprüfung der Fütterung und Schlaf Zeitpläne.
  • Die Messung seiner Körpergröße, Gewicht und Kopfumfang.
  • Beratung für die Prävention von Verletzungen.
  • Immunisierungen: HepB (wenn die dritte Dosis nicht bereits bei der 6-monatigen Untersuchung gegeben wurde.
  • Screening-Tests: Blutspiegel für Anämie zu überprüfen, Screening-Fragebogen für Bleivergiftung Risiko.

Die nächste Prüfung mit Ihrem Kinderarzt nach oben sein wird, wenn Ihr Kind 12 Monate alt ist.

Für mehr Informationen:

  • Infant Well Child-Checkliste
  • Impfschema
  • Medizinische Beratung
  • Wie kann ich meine Kinder an Bleivergiftung schützen?

Häufige Probleme Infant

  • Verstopfung: definiert als Durchgang von harten, tablettenförmigen Stühle, die Schmerzen oder Blutungen (stöhnend oder Anstrengung ist normal) und nicht so sehr, wie oft Ihr Baby verursachen hat einen Stuhlgang (einige nur gestillte Babys ein BM jede Woche haben, obwohl dies ist um neun Monate ungewöhnlich, wenn sie eine Menge von festen Nahrungsmitteln zu) essen. Die Initialbehandlung erfolgt mit 2-4 ml Wasser oder verdünnte Pflaumensaft einmal oder zweimal am Tag zu geben oder zu einem Soja-Formel zu ändern, wenn Ihr Baby Formel gefüttert ist.
  • Verstopfte Nase / Niesen: sehr häufig und in der Regel durch die Reizung von trockener Luft, Rauch oder Staub verursacht. Versuchen Sie, gemeinsame Reizstoffe zu beseitigen. Sie können versuchen, einen Luftbefeuchter oder Salzwasser Nasentropfen verwenden.
  • Thrush: weiße Flecken, die Beschichtung der Innenseite der Wangen und der Zunge und nicht leicht abgewischt werden kann. Es ist von einem sehr milden Hefe-Infektion verursacht und ist leicht mit einem verschreibungspflichtiges Medikament namens Nystatin oder Fluconazol aufgeklärt.
  • Ausschläge: sehr häufig bei älteren Säuglingen und umfasst Ekzeme, sabbern Ausschläge und Hitzeausschlag.
  • Trockene Haut: Verwenden Sie eine milde Seife und eine Feuchtigkeitscreme, einmal oder zweimal pro Tag.
  • Spucken: Viele Babys spucken (Reflux) nach dem Essen wegen Überfütterung oder weil das Ventil, das den oberen Teil des Magens schließt, ist unreif. Es ist in der Regel kein Problem, solange Ihr Baby Gewicht gewinnt und es verursacht wird, ihn nicht zu husten oder ersticken. Einige Schritte zu unternehmen, um dieses Problem zu verbessern, werden kleinere Mengen füttern, häufigere Aufstoßen während Feeds, die Vermeidung Druck auf den Bauch oder kräftige Tätigkeit nach dem Essen. Es verbessert die mit dem Alter, in der Regel ohne Behandlung, und oft durch die Zeit, ein Kind ist 9 bis 18 Monate alt.
  • Tränende Augen: dies wird in der Regel durch einen blockierten Tränenkanal verursacht und ist kein Problem, es sei denn, die werden Augen infiziert sind (lassen Sie Ihren Kinderarzt wissen, so dass sie antibiotische Augen verschreiben können Tropfen). Er löscht in der Regel auf einer eigenen, bevor Ihr Baby 9 bis 12 Monate alt ist.
  • Windel Ausschläge: sehr häufig und in der Regel klar, bis in 3-4 Tagen mit einer Windelausschlag-Creme. Wenn es nicht Aufräumen oder leuchtend rot ist und durch rote Punkte umgeben, kann Ihr Baby eine Hefe-Infektion und wird eine antimykotische Creme brauchen klare es hoch zu helfen. Windelausschlag kann durch häufige Windelwechsel verhindert werden, Luftaussetzzeiten zu erhöhen, indem die Windel zu halten, so viel wie möglich aus, und mit einer milden Seife nur nach dem Stuhlgang (Spülung mit nur warmes Wasser zu anderen Zeiten).
  • Der oberen Atemwege Infektionen: diese sind sehr häufig und sind Symptome einer klaren oder grünen Schnupfen und Husten und sind in der Regel durch Erkältungsviren verursacht werden. Die beste Behandlung ist, um Salzwasser Nasentropfen und eine Glühbirne Saugvorrichtung verwenden, um ihre Nase frei zu halten. Rufen Sie Ihren Kinderarzt, wenn Ihr Kind hohes Fieber hat, Schwierigkeiten beim Atmen oder verbessert sich nicht in 7-10 Tagen

Weitere Informationen über Ihre neun Monate alten:

  • Pediatric Bedingungen
  • Häufige Infektionen
  • Milchschorf
  • Positional Plagiocephaly
  • Affektkrampf
  • Carotenemia und gelb gefärbte Haut
  • Ekzem

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated