Index · Fragen · Ich werde eine rhemutologist nächste Woche einige Tests durchführen zu lassen?

Ich werde eine rhemutologist nächste Woche einige Tests durchführen zu lassen?

2010-08-05 9
   
Advertisement
résuméwir versuchen, im Grunde ein paar Dinge, um auszuschließen, um zu sehen, ob ich Fibromyalgie haben. Hat jemand hier Fibromyalgie? welche Behandlung gegeben ist? Wie funktioniert das mit der Verwaltung Ihrer Schmerzen helfen? Welche Symptome hast du d
Advertisement

wir versuchen, im Grunde ein paar Dinge, um auszuschließen, um zu sehen, ob ich Fibromyalgie haben. Hat jemand hier Fibromyalgie? welche Behandlung gegeben ist? Wie funktioniert das mit der Verwaltung Ihrer Schmerzen helfen? Welche Symptome hast du dich zu führen als Abschluss zu Fibro. Ich weiß sehr wenig über diese Diagnose. Im in der jeden Tag chronischen Schmerzen. ich will es nur zu stoppen ... aber ich möchte auch darüber unterrichtet zu werden! Ich brauche deine Hilfe!!! Dank an alle ... Gott segne

----schneiden----

In der Antwort auf Rajive G ... bei 2010-08-06 01.06

Fibromyalgie ist die häufigste Arthritis-Erkrankungen nach Arthrose. Dennoch ist es oft falsch diagnostiziert und falsch verstanden. Fibromyalgie ist eine rheumatische Zustand. Seine Eigenschaften sind weit verbreitete Muskel- und Gelenkschmerzen und Müdigkeit sowie andere Symptome. Fibromyalgie kann zu Depressionen und sozialer Isolation führen.

Was ist Fibromyalgie-Syndrom?

Ein Syndrom ist eine Reihe von Symptomen. Wenn sie zusammen vorhanden sind, bedeuten sie die Anwesenheit einer bestimmten Krankheit oder eine größere Chance, die Krankheit zu entwickeln. Mit Fibromyalgie-Syndrom, treten die folgenden Symptome häufig zusammen:

* Angst oder Depression
* Verringerte Schmerzschwelle oder empfindliche Punkte
* Handlungsunfähig Müdigkeit
* Weit verbreitete Schmerzen

Fibromyalgie-Symptome?

Erweitern...

Fibromyalgie bringt Sie überall zu schmerzen. Sie können Symptome von lähmende Müdigkeit haben - auch auf ergeben. Spezifische empfindliche Punkte auf dem Körper zu berühren kann schmerzhaft sein. Sie können Schwellungen, Störungen im Tiefebene oder einen erholsamen Schlaf und Stimmungsstörungen oder Depressionen auftreten.

Ihre Muskeln fühlen können wie sie überanstrengt oder gezogen worden. Sie werden auf diese Weise fühlen, auch ohne Übung oder eine andere Ursache. Manchmal zucken die Muskeln brennen, oder tief stechender Schmerz haben.

Einige Patienten mit Fibromyalgie haben Schmerzen und diffuse Schmerzen rund um die Gelenke in den Nacken, Schulter, Rücken und Hüften. Dies macht es schwierig für sie, zu schlafen oder Übung. Andere Symptome der Fibromyalgie sind:

* Bauchschmerzen
* Angst und Depression
* Chronische Kopfschmerzen
* Schwierigkeiten Aufrechterhaltung schlafen oder leichten Schlaf
* Trockenheit im Mund, Nase und Augen
* Müdigkeit nach dem Aufstehen
* Überempfindlichkeit gegen Kälte und / oder Wärme
* Unfähigkeit (so genannte "Fibro Nebel") zu konzentrieren
* Inkontinenz
* Reizdarmsyndrom
* Taubheit oder Kribbeln in den Fingern und Füßen
* Schmerzhafte Menstruationsbeschwerden
* Steifheit

Fibromyalgie kann Anzeichen und Gefühle haben, die ähnlich Osteoarthritis, Bursitis und Tendinitis. Einige Experten schließen sie in dieser Gruppe von Arthritis und verwandten Erkrankungen. Aber der Schmerz von Bursitis oder Tendinitis ist auf einen bestimmten Bereich lokalisiert. Die Gefühle von Schmerz und Steifheit mit Fibromyalgie sind weit verbreitet.

Tests werden verwendet, Fibromyalgie zu diagnostizieren?

Es gibt keine spezifischen Labortests Fibromyalgie zu diagnostizieren. Um eine genaue Diagnose zu stellen, wird Ihr Arzt stützen sich auf eine umfassende körperliche Untersuchung und Ihre medizinische Vorgeschichte. Fibromyalgie ist meist eine Ausschlussdiagnose. Das bedeutet, dass der Arzt andere Bedingungen auszuschließen, die ähnliche Symptome verursachen können.

Um auszuschließen, ernstere Krankheiten, kann der Arzt einige spezifische Bluttests laufen. Zum Beispiel kann der Arzt fragen, für eine komplette Blutbild (CBC). Der Arzt kann auch fragen, für Tests für Chemikalien, wie zum Beispiel Glucose, die ähnliche Probleme wie Probleme, die durch Fibromyalgie erstellen können. Eine Schilddrüsen Test auch durchgeführt werden. Eine Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose) kann ähnliche Probleme wie Fibromyalgie verursachen. Dazu gehören Müdigkeit, Muskelschmerzen, Schwäche und Depressionen.

Weitere Labortests verwendet, um ernste Krankheiten auszuschließen kann Lyme-Titer, antinukleäre Antikörper (ANA), Rheumafaktor (RF), Erythrozyten (rote Blutkörperchen) Senkungsgeschwindigkeit (BSG), Prolactinniveau und Calciumspiegel.

Der Arzt wird auch eine Diagnose der Aufnahme verwenden. Das bedeutet, der Arzt wird sicherstellen, dass Ihre Symptome die diagnostischen Kriterien für Fibromyalgie-Syndrom von der American College of Rheumatology skizzierte erfüllen. Zu diesen Kriterien gehören weit verbreitete Schmerzen, die für mindestens drei Monate andauert. Die weit verbreitete Schmerzen bezieht sich auf Schmerzen, die sowohl in der rechten und linken Seite des Körpers, sowohl oberhalb als auch unterhalb der Taille, und in der Brust, Hals und Mitte oder im unteren Rückenbereich auftritt. Die Kriterien umfassen auch die Anwesenheit von Tenderpoints an verschiedenen Stellen auf dem Körper.

Der Arzt wird die Schwere der Symptome wie Müdigkeit, Schlafstörungen und Stimmungsstörungen zu bewerten. Dies wird dazu beitragen, die Auswirkungen FMS auf Ihre körperliche und emotionale Funktion messen sowie auf Ihre allgemeine gesundheitsbezogenen Lebensqualität.

Standard-Behandlung für Fibromyalgie?

Es gibt keine Fibromyalgie Heilung. Und es gibt keine Behandlung, die alle der Fibromyalgie-Symptome ansprechen wird. Stattdessen wurde bei der Behandlung dieser schwierigen Syndrom wirksam zu sein eine breite Palette von traditionellen und alternativen Behandlungen gezeigt. Ein Behandlungsprogramm kann eine Kombination von Medikamenten, Übungen umfassen - sowohl Stärkung und Ausdauertraining - und Verhaltenstechniken.

Medikamente sind bei Fibromyalgie eingesetzt?

Nach Angaben der American College of Rheumatology, medikamentöse Therapie für Fibromyalgie behandelt in erster Linie um die Symptome. Die FDA hat drei zugelassenen Medikamente zur Behandlung von Fibromyalgie: Lyrica, Cymbalta und Savella.The FDA sagt Lyrica - die auch Nervenschmerzen verwendet wird, durch Schindeln und Diabetes verursacht werden - kann Fibromyalgie Schmerzen für einige Patienten lindern. Cymbalta und Savella sind in einer Klasse von Medikamenten wie Serotonin und Noradrenalin-Reuptake-Inhibitoren bekannt (SNRI).

Niedrige Dosen von trizyklischen Medikamente wie Flexeril, Cycloflex, Flexiban, Elavil oder Endep wurden wirksam erwiesen, den Schmerz der FMS bei der Behandlung. Darüber hinaus wurden positive Ergebnisse wurden mit den Antidepressiva bekannt als Dual-Wiederaufnahme-Hemmer (Effexor) gezeigt. Ultram ist eine schmerzlindernde Medizin, die hilfreich sein können.

Der Arzt kann ein Antidepressivum wie Prozac, Paxil oder Zoloft verschreiben. Diese Medikamente helfen, Gefühle von Depression lindern kann, Schlafstörungen und Schmerzen. Vor kurzem haben Forscher herausgefunden, dass die Antiepileptikum Neurontin für Fibromyalgie-Behandlung ist viel versprechend.

Die nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), einschließlich Cox-2-Hemmer, nicht gefunden wurden zur Behandlung von FMS Schmerzen wirksam zu sein. Es ist in der Regel am besten Opioid-Schmerzmittel zu vermeiden, weil sie dazu neigen, nicht gut in die langfristige, zu arbeiten und zu Problemen mit der Abhängigkeit führen kann.

Alternative Behandlungen für Fibromyalgie?

Alternative Therapien, obwohl sie nicht gut getestet werden, kann helfen, die Symptome der Fibromyalgie zu verwalten. Zum Beispiel manipuliert therapeutische Massage die Muskeln und Weichteile des Körpers und hilft tiefen Muskelschmerzen lindern. Es hilft auch, Schmerz empfindliche Punkte, Muskeln Krämpfe zu lindern und Verspannungen. In ähnlicher Weise myofascial Release-Therapie, die auf einer breiteren Palette von Muskeln funktioniert, können sanft dehnen, erweichen, zu verlängern und neu auszurichten, das Bindegewebe Beschwerden zu lindern.

Die American Pain Society empfiehlt mäßig intensive Aerobic-Übungen mindestens zwei oder drei Mal pro Woche. Sie unterstützt auch Kliniker unterstützten Behandlungen, wie Hypnose, Akupunktur, therapeutische Massage und Chiropraktik Manipulation zur Schmerzlinderung.

Zusammen mit alternativen Therapien ist es wichtig, jeden Tag Zeit zu erlauben, um sich auszuruhen und zu entspannen. Entspannungstherapien - wie tiefe Muskelentspannung oder Atemübungen - kann helfen, die zusätzlichen Stress reduzieren, die Fibromyalgie-Symptome auslösen können. eine regelmäßige Schlafenszeit zu haben, ist auch wichtig. Schlaf ist wichtig den Körper zu lassen, sich selbst zu reparieren.

Wir hoffen, Sie haben genug Informationen über Fibromyalgie gegeben? Seien Sie gut und sicher!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated