Index · Fragen · Ich hatte einen schlechten Tag gestern?

Ich hatte einen schlechten Tag gestern?

2012-07-18 5
   
Advertisement
résuméIch bin mir nicht sicher, was los war, aber alles konnte ich war Schrei gestern. Ich fühlte mich geistig entleert. Ich glaube nicht, ich wurde betont, aber ich glaube, ich war. Was ich nicht herausfinden kann, ist, warum? Kann mir jemand helfen? Was
Advertisement

Ich bin mir nicht sicher, was los war, aber alles konnte ich war Schrei gestern. Ich fühlte mich geistig entleert. Ich glaube nicht, ich wurde betont, aber ich glaube, ich war. Was ich nicht herausfinden kann, ist, warum? Kann mir jemand helfen? Was ich frage ist, wie kann ich herausfinden, was dieses Gefühl verursacht und wie es zu stoppen? Ich fühle mich immer noch nicht ganz recht heute.

----schneiden----

In Antwort auf AUD1 bei 2012-07-18 18.20

Lieber Deanne

Es ist eine Frage, die ich habe mich so viele Male gefragt. Manchmal glaube ich, dass ich ganz entspannt fühle und doch in einem Augenblick ich in einem gespannten und aufgeregt Art und Weise bin reagieren. Ich wache morgens und brach nur für absolut keinen vernünftigen Grund, schreien. Es zeigt nur, dass wir uns wirklich nicht wissen überhaupt ..

Die einzige Art, wie ich damit umgehen kann, ist es einfach akzeptieren, dass es chemische und ich bin machtlos darüber und müssen nur mit ihm zu gehen, in der Zeit mit der richtigen Beratung und Medikamente sie zu verbessern. Wenn ich einen echten schlechten Tag habe ich frönen manchmal ist es gerade für diesen Tag, aber dann am nächsten Tag ich mich nur reden in irgendeiner Weise an diesem Tag in die Herstellung besser, damit ich vorwärts zu bewegen. Es ist wirklich ein Balanceakt unserer Erwartungen, Reaktionen und Akzeptanz.

Erweitern...

Ich versuche auch, ein Segen oder Dankbarkeit Bestand am Ende meines Tages zu haben, eine ausgewogene Interessenten zu halten. Zum Beispiel ich bin, geliebt zu werden, das Glück, die medizinische Versorgung zu haben, ein Dach über dem Kopf, Essen und Trinken zu haben, um nicht ein Terminal oder schwächende Krankheit haben, haben Hoffnung ... all diese Dinge rezone mich einfach.

Ich habe mit Depressionen fast mein ganzes Leben gekämpft, auch mit Medikamenten kann ich einen sehr niedrigen Dip haben, aber es hat mich gesegnet mit Einsicht, Empathie und Mitgefühl für andere und auch habe ich noch geschafft, zu erreichen.

Ich hoffe, dass dies ein wenig Deanne hilft. Du bist nicht allein. Vielen Dank für Ihren Beitrag und teilen wie Sie sich fühlen.

Blessings, Aud

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated