Index · Artikel · Ich fühle mich nicht Your Pain

Ich fühle mich nicht Your Pain

2013-06-27 2
   
Advertisement
résuméGeorge Zimmerman tritt Gericht in Sanford, Florida., Am 25. Juni 2013 für seine Studie in den Tod von 17-jährigen Trayvon Martin. War Martin getötet, weil Zimmerman nicht Empathie für ihn fühlte? George Zimmerman folgte Trayvon Martin, weil er ihn al
Advertisement

Ich fühle mich nicht Your Pain

George Zimmerman tritt Gericht in Sanford, Florida., Am 25. Juni 2013 für seine Studie in den Tod von 17-jährigen Trayvon Martin. War Martin getötet, weil Zimmerman nicht Empathie für ihn fühlte?

George Zimmerman folgte Trayvon Martin, weil er ihn als gefährlich wahrgenommen. Die Verteidigung argumentiert, er war, die Anklage argumentiert, er war es nicht. Niemand, natürlich, argumentiert, dass Zimmerman Martin mit Freundlichkeit näherte, oder hielt den Jungen als etwas anderes als verdächtig zu betrachten, ein Außenseiter. Letztlich geschossen Zimmerman und getötet Martin. Ein Mangel an Empathie kann nationale Tragödien produzieren. Aber es treibt auch leiser, Routine Formen der Diskriminierung.

Werfen wir einen kurzen Experiment tun. Sie sehen eine Nadel anstechen jemandes Haut. Wollen Sie diesen Schmerz der Person fühlen? Spielt es eine Rolle, ob die Person, die Haut weiß oder schwarz ist?

Für viele Menschen, egal Rennen, auch wenn sie es nicht wissen. Sie fühlen sich mehr Empathie, wenn sie weiße Haut als schwarz durchbohrt zu sehen. Dies wird als die Rassen Empathie Lücke bekannt. Um zu untersuchen , es, Forscher an der Universität Mailand-Bicocca zeigten sich die Teilnehmer (von denen alle waren weiß) Videoclips einer Nadel oder einem Radiergummi jemand die Haut zu berühren . Sie maßen die Teilnehmer die Reaktionen durch die Hautleitfähigkeit Tests-im Grunde, ob ihre Hände bekam verschwitzt-die Aktivität in der Schmerzmatrix des Gehirns widerspiegeln. Wenn wir jemanden in Schmerz sehen, löst es das gleiche Netzwerk in unserem Gehirn , das ist dann aktiviert , wenn wir verletzt sind . Aber die Leute reagieren nicht gleich von anderen auf den Schmerz. In diesem Experiment, wenn die Zuschauer weiße Menschen einen schmerzhaften Reiz empfängt, sah reagierten sie mehr dramatisch, als sie für schwarze Menschen taten.

Die rassische Empathie Lücke hilft Schmerzmanagement des Strafrechtssystems Disparitäten in alles erklären. Aber das Problem ist nicht nur, dass die Menschen den Schmerz der schwarzen Menschen außer Acht lassen. Es ist irgendwie noch schlimmer. Das Problem ist, dass der Schmerz nicht einmal gefühlt.

Eine aktuelle Studie zeigt , dass Menschen, darunter auch medizinisches Personal, übernehmen schwarze Menschen fühlen sich weniger Schmerzen als weiße Menschen. Die Forscher baten die Teilnehmer, um zu bewerten, wie viel Schmerz sie in 18 gemeinsamen Szenarien fühlen würde. Die Teilnehmer bewerteten Erfahrungen wie eine Zehe Anstoßen oder in ihren Augen auf einem Vier-Punkte-Skala immer Shampoo (wobei 1 "nicht schmerzhaft" und 4 "äußerst schmerzhaft"). Dann bewertet sie, wie eine andere Person (a zufällig zugewiesen Foto eines experimentellen "target") in der gleichen Situationen fühlen würde. Manchmal war das Ziel weiß, manchmal schwarz. In jedem Experiment fanden die Forscher heraus, dass weiße Teilnehmer, schwarze Teilnehmer und Krankenschwestern und Krankenpflegeschüler angenommen, dass Schwarze weniger Schmerzen als die Weißen zu spüren.

Aber die Forscher glaubten nicht, rassistische Vorurteile völlig daran schuld war. Immerhin eine Empathie Lücke zu anderen Schwarzen schwarzen Teilnehmer angezeigt. Was könnte möglicherweise die Erklärung dafür, warum Schmerzen schwarze Menschen unterschätzt?

Es stellt sich heraus Annahmen darüber, was es bedeutet, schwarz in Bezug auf den sozialen Status und sein Not-kann hinter der Vorspannung sein. In weiteren Experimenten untersuchten die Forscher Teilnehmer Annahmen über Widrigkeiten und Privileg. Je mehr Privileg des Ziels angenommen, desto mehr Schmerzen die Teilnehmer wahrgenommen. Im Gegensatz dazu nahm die mehr Härte, wahrgenommen desto weniger Schmerz. Die Forscher stellten fest, dass "die vorliegende Arbeit stellt fest, dass die Menschen davon ausgehen, dass, bezogen auf Weiße, Schwarze weniger Schmerz fühlen, weil sie mehr Härte gegenübergestellt haben."

Dies gibt uns einen Einblick in die rassische Unterschiede entstehen, und wie sie nachhaltig sind. Erstens gibt es eine zugrundeliegende Annahme, dass es eine einzelne schwarze Erfahrung der Welt ist. Weil dieser Glaube Schwarzen übernimmt, werden bereits von Rassismus gehärtet, die Leute glauben, schwarze Menschen zu Schmerzen weniger empfindlich sind. Weil sie glaubten, sind weniger schmerzempfindlich sind schwarze Menschen gezwungen, mehr Schmerzen zu ertragen.

Betrachten wir Unterschiede in der Behandlung von Schmerzen. Wir sind schon seit mindestens zwei Jahrzehnten bekannt, dass Minderheiten, vor allem Schwarze und Hispanics, unzureichende Schmerzmittel erhalten. Oft kommt dieser Fehler, wenn die Leute am meisten Hilfe benötigen. Zum Beispiel ergab eine frühe Studie dieser Disparität , dass Minderheiten mit rezidivierendem oder metastasierendem Krebs waren weniger wahrscheinlich , dass eine ausreichende Analgesie zu haben . Rassische Unterschiede in der Schmerzbehandlung wurden bei der Behandlung von aufgezeichneten Migräne und Rückenschmerzen , Krebsbehandlung bei älteren Menschen und Kindern mit orthopädischen Frakturen . Eine Überprüfung im Jahr 2008 von 13 Jahren der nationalen Erhebungsdaten über Besuche der Notaufnahme festgestellt , dass für einen schmerzbezogenen Besuch, ein Opioid - Verschreibung für weißen Patienten (31 Prozent) als schwarz - Patienten (23 Prozent) eher war.

Ein Teil des Problems ist strukturell. Wir haben auch einige Zeit , die in nicht - weißen Gemeinden Apotheken bekannt nicht angemessen Lager Opioide . In einer Studie von 2005, Michigan Apotheken in weißen Gemeinden waren 52 Mal häufiger ausreichend Lager Opioide als in nicht - weißen Gemeinden. Aber das erklärt nicht, das Problem vollständig. Wenn Schmerzmittel verfügbar ist, erhalten Minderheiten weniger davon. Das medizinische Personal kann tief über die Behandlung der Schmerzen von Minderheiten kümmern. Trotzdem könnten sie weniger erkennen sie, und dies könnte erklären, warum der Schmerz so schlecht behandelt.

Die rassische Empathie Lücke ist auch ein Problem unserer Strafjustiz. Betrachten wir Forschung über die Auswirkungen der Rasse auf die Jury-Entscheidungen. Ein 2002 - Experiment zeigte die Kraft der Rasse, Empathie und Strafe . Die Forscher gefragt, 90 weiße Studenten als Juroren zu handeln und einen Diebstahl Fall bewerten. Die Manipulation, wie Sie vermuten könnte, ist, ob der Angeklagte schwarz oder weiß war. Aber bevor Juroren des Angeklagten Schicksal entschieden, nahmen sie an einem "Empathie Induktion Aufgabe." Es wurden einige Juroren zu einem Hoch Empathie Zustand zugewiesen und fragten sich in der Lage des Angeklagten, sich vorzustellen. Andere Juroren wurden zu einem Nieder Empathie Zustand zugewiesen und fragte einfach objektiv bleiben. Letztlich gaben die Juroren schwarzen Angeklagten härtere Strafen (4,17 Jahre) als Weiße (3,04 Jahre) -Auch im Hoch Empathie Zustand (3,26 Jahre im Vergleich zu 2,20 Jahre, respectively) -und fühlten sich weniger Empathie für schwarze Angeklagten.

Dies hilft bei der Jugendgerichtsbarkeit harten Verurteilung erklären. Bundesweit Jugend der Farbe sind härter als ihre weißen Kollegen behandelt. Was ist ein Streich für einen weißen Schüler wird oft als eine Null-Toleranz-Vergehen von einer Minderheit Schüler behandelt. Minority Studenten sind eher ein zu erhalten out-of-Schule Suspension , auch wenn sie eine Behinderung haben, eher für die Strafverfolgung von ihren Schulen verwiesen werden, wahrscheinlicher , verhaftet zu werden, eher werden bei erwachsenen Gericht versucht , und eher eine harte Strafe erhalten . Daran erinnern, dass die Teilnehmer angenommen Schwarzen weniger Schmerz gefühlt wegen ihrer wahrgenommen gehärteten Leben. Stanford University Forscher fanden heraus, etwas Ähnliches in juvenile Sätzen. In Stanford - Studie wahrgenommen Menschen schwarze Kinder als mehr wie Erwachsene , die an einer schweren Erwachsenen Strafe verdienen, und nicht unschuldige Kinder, die unsere Empathie und Mitgefühl verdienen.

Wenn wir ein Teil des Problems kennen einen Mangel an Empathie ist, ist es möglich, Empathie zu lernen und eine implizite Vorspannung zu überwinden? In der Studie von Geschworenen sahen wir Empathie Induktion haben die Empathie Lücke nicht beseitigen. Aber es hat etwas milderen Sätze produzieren. Vielleicht ist dies ein erster Schritt.

Die Perspektive Mitnahmen Ansatz scheint zu helfen. In einer Studie 2011 testeten die Forscher , ob Empathie Induktionsschmerzbehandlung Ungleichheiten reduziert . Die Teilnehmer der Gruppe Perspektive Mitnahmen zugewiesen wurden angewiesen, "versuchen, sich vorzustellen, wie Ihr Patient fühlt sich über seine oder ihre Schmerzen und wie dieser Schmerz ist sein oder ihr Leben zu beeinflussen." Wie andere Studien haben ergeben, zeigten viele Menschen eine Empathie Bias, dass Laufwerke ihre Vorspannung in der Schmerztherapie. Aber diese Studie gibt uns eine gewisse Hoffnung. Es zeigt, dass die Perspektive Mitnahmen Intervention reduziert Behandlung Bias-in diesem Fall um 55 Prozent.

Aber dieser Ansatz verfehlt etwas von entscheidender Bedeutung. Perspektivenübernahme muss entfallen-und beseitigen-die Annahmen über das, was es bedeutet, schwarz oder eine Minderheit in den Vereinigten Staaten zu sein. Denn die Vorstellung, wie Schmerz wirkt sich das Leben einer Person nicht vollständig Bias auslöschen wird. Ein Teil des Problems ist, wie wir über andere Menschen schmerz und denken, wie wenn wir ihr Leben stereotypieren, wissen wir nicht.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Unter Venlafaxin bei Beginn der Schwangerschaft?

    Ich habe gerade entdeckt, dass ich schwanger bin. Ich habe nicht nur noch zu einem Arzt gewesen. Ich habe für 7 Monate Venlafaxin genommen. Soll ich jetzt beenden verwenden, oder mit meinem Arzt warten und zuerst sprechen? Wenn ich vermisse 2 Dosen o
  • Cancer will kill 13.2 million a year by 2030: U.N.

    Cancer will kill 13.2 million a year by 2030: U.N.
    LONDON Cancer will kill more than 13.2 million people a year by 2030, almost double the number who died from the disease in 2008, the United Nations' cancer research agency said on Tuesday. The International Agency for Research on Cancer (IARC) also
  • Ethisch Grown Tomaten: Kommen zu einem Markt in Ihrer Nähe

    Ethisch Grown Tomaten: Kommen zu einem Markt in Ihrer Nähe
    CIW Vor ein paar Monaten besuchte ich ein Amateur-Boxkampf in Immokalee, Florida, eine landwirtschaftliche Gemeinde im südwestlichen Teil des Staates. Es sah nicht, wie es ein fairer Kampf werden würde. In einer Ecke war ein stämmiger Bursche in sein
  • Could Arizona shooting have been prevented?

    Could Arizona shooting have been prevented?
    WASHINGTON Jared Lee Loughner, the 22-year-old Arizona man charged with killing six people and injuring 12 others, including U.S. Representative Gabrielle Giffords, clearly scared more than a few people. Instructors at his college, as well as friends
  • Morgen lesen: Welche Gesundheitsreform Kosteneinsparungen?

    Morgen lesen: Welche Gesundheitsreform Kosteneinsparungen?
    Highlights der wichtigen und interessanten aus der Welt der Gesundheitsversorgung: Welche Kosteneinsparungen? A Medicare Aktuar einen Bericht veröffentlicht , sagte , dass das neue Gesetz über die Reform der Gesundheit wird die Gesundheitsausgaben um
  • Covance und seine IT-Spiel

    Covance und seine IT-Spiel
    In dem Bemühen , seine Beziehungen mit strategischen Partnern in der pharmazeutischen Industrie zu vertiefen, die das Profil von Auftragsforschungsinstituten erhoben haben (CRO), Covance (NYSE: CVD) hat in der IT - Systeme investiert Datenanlieferung
  • Führen Sie das Salz: Berichte, Fotos und Anzeigen aus dem Smithsonian Archiv

    Führen Sie das Salz: Berichte, Fotos und Anzeigen aus dem Smithsonian Archiv
    Wir hören Nachrichten täglich über die Gefahren von Salz, aber die Aufzeichnungen zeigen eine ganz andere Haltung über die Tischplatte Mineral im vergangenen Jahrhundert. Sie können fast das Salz schmecken , wenn Sie die Felder für die öffnen Interna
  • Wie zu minimieren Sedentary Verhalten bei Aktivität Trackers und andere Tools

    Wie zu minimieren Sedentary Verhalten bei Aktivität Trackers und andere Tools
    Activity-Tracker wie die Jawbone UP, Fitbit und unzählige andere wurden in erster Linie körperliche Aktivität zu verfolgen. Das macht Sinn, weil regelmäßige körperliche Aktivität vorteilhaft für kardiovaskuläre Fitness ist, Cholesterin, Blutzucker, B
  • Top Walking-Magazine

    Top Walking-Magazine
    Komiker George Carlin verwendet während seiner Komödie handeln lustig machen, "Magazine gehen? Was kommt als nächstes, Magazine Atem?" Aber Gehen Magazine Veröffentlichung nicht mehr im Jahr 2001, und der Walking Über Magazine aufgehört Veröffen
  • Pain - Ich will nur bei allen bedanken, die Zeit hier helfen Menschen verbringt. Sie müssen nicht, aber

    ... Sie tun, und für welchen Gründen auch immer, es ist schön zu wissen, ich immer fragen, können Sie alle. Manchmal denken wir, dass, nur weil Sie nicht eine Abstimmung nach oben bekommen haben, bedeutet, sollten Sie nicht beantworten, oder es war d