Index · Fragen · Ich bin ein 40 Jahre alte Frauen, und wollen wissen, was ich könnte nehmen das würde meine Leber nicht schaden?

Ich bin ein 40 Jahre alte Frauen, und wollen wissen, was ich könnte nehmen das würde meine Leber nicht schaden?

2012-01-15 2
   
Advertisement
résuméVor 13 Jahren war ich mit Fibromyalgie diagnostiziert und seit August 2009 Ich habe mit mehreren Dingen Reizdarmsyndrom, Osteoarthritis, haben Knochensplitter in meinem Knie und in meiner Wirbelsäule diagnostizieren, vor kurzem mit einer Leberzirrhos
Advertisement

Vor 13 Jahren war ich mit Fibromyalgie diagnostiziert und seit August 2009 Ich habe mit mehreren Dingen Reizdarmsyndrom, Osteoarthritis, haben Knochensplitter in meinem Knie und in meiner Wirbelsäule diagnostizieren, vor kurzem mit einer Leberzirrhose Diagnose auch ich gehen chronische Verstopfung zu diarhia .i gewesen für meine Eingeweide siebenmal seit 9. August meine Liste der meds hospitalize sind tramacet manchmal Demerol, dicetel, gravol, Domperidon, Meloxicam, Chlorax, sandoz orphenadrine, sulcrate plus, Xanax, dexilant, ralivia und manchmal Flurazepams wenn ich kann nicht sleep.i haben Schmerzen 24/7, welche Medikamente konnte ich das ändern würde meine Leber noch nicht schädigen und was könnte ich für Schmerzen nehme ich habe auf tramacet lesen und was fand ich heraus, war nicht sehr gut, wenn jemand Antworten haben, kontaktieren Sie mich wissen, Danke!

----schneiden----

In Antwort auf gallowgl ... bei 2012-01-15 15.12

Yogaurt gegessen, bevor Sie Ihre Medikamente das Reizdarmsyndrom helfen können. Ich stelle fest, sympatheticcally, dass einige Ihrer Krankheitsprozesse geholfen werden ma, wenn Sie ein gutes Gespräch Therapeuten zu finden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated