Index · Artikel · Ibuprofen und Übung - Hilfe oder Harm für Ausdauersportler?

Ibuprofen und Übung - Hilfe oder Harm für Ausdauersportler?

2013-01-26 4
   
Advertisement
résuméAmateur-und Elite-Ausdauersportler suchen ständig neue Wege, schneller zu erholen und zu konkurrieren härter und länger. Einige haben zu over-the-counter Schmerzmittel drehte sich zu helfen, Muskelschmerzen nach dem Training und Hilfe Erholung zu red
Advertisement

Ibuprofen und Übung - Hilfe oder Harm für Ausdauersportler?

Amateur-und Elite-Ausdauersportler suchen ständig neue Wege, schneller zu erholen und zu konkurrieren härter und länger. Einige haben zu over-the-counter Schmerzmittel drehte sich zu helfen, Muskelschmerzen nach dem Training und Hilfe Erholung zu reduzieren. In jüngster Zeit haben Ausdauersportler gewesen für die längste Dauer bei der höchsten Intensität konkurrieren in einem Versuch, Ibuprofen und andere nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) vor und während des Wettkampfes mit.

Aber funktioniert das und ist es sicher?

NSAIDâ € ™ s sind nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente. Dazu gehören Aspirin, Ibuprofen (Advil und Motrin), Naproxen-Natrium (Aleve), und Ketoprofen (Orudis KT). NSAIDs verhindern, dass der Körper von der Herstellung Prostaglandine. Prostaglandine sind Substanzen, die natürlich durch den Körper produziert, die für eine Vielzahl von physiologischen Funktionen als Vermittler fungieren, einschließlich die Magenschleimhaut zu schützen und den Blutdruck zu regulieren. Sie vermitteln auch Schmerzen und Entzündungen.

NSAIDs blockieren alle Prostaglandine; diejenigen, die Schmerzen als auch diejenigen verursachen, die die Magenschleimhaut zu schützen. Daher kann unter NSAIDs manchmal Magenverstimmung oder gastrointestinale (GI) Blutungen verursachen. Das Risiko von Magenentzündung oder GI-Blutungen erhöht sich mit langfristigen Anwendung von NSAR.

NSAIDs und sportliche Leistung

Von daher ist Einnahme ein NSAR wirklich sportliche Leistung verbessern? Ist es zu verhindern oder Muskelkater zu reduzieren?

Bisher Doesnâ die Forschung ™ € t die Anwendung von NSAR für Sportler unterstützen. Hereâ € ™ s, was sie bisher gefunden haben:

Mehrere Studien haben wenig tatsächliche Performance-Vorteil von der Einnahme von Ibuprofen und warnen festgestellt, dass es Schmerzen verdecken kann, was zu einer erhöhten Verletzungsgefahr führen kann.

Eine Studie ergab, dass die Einnahme von 400 mg Ibuprofen vier Stunden vor der Übung, die Wahrnehmung von Muskelkater reduziert, aber didnâ € ™ t tatsächlich Muskelzellschädigung verhindern, wie die durch Creatin-Kinase, ein Protein in den Muskelzellen gefunden, die freigesetzt wird, wenn sie verletzt sind.

Weitere Studien haben darauf hingewiesen, dass die Anwendung von NSAR bei extrem Abstand Übung, wie ein Ironman Triathlon, mit einem erhöhten Risiko von exertional Hyponatriämie assoziiert ist. Die Forscher glauben, dass dieser Effekt aufgrund veränderter Nieren (Niere) Funktion wahrscheinlich ist. Die Fragen im Zusammenhang mit veränderten Nierenfunktion bei Sportlern sind nicht schwer vorstellbar. Schlechte Flüssigkeitstransport und Beschränkung kann zu Dehydratation, Hyponatriämie und im Extremfall Nierenversagen führen.

Die überzeugendste realen Studie haben die eine während der Fahrt des 100-Meile Western States Trail Running Rennen durchgeführt. Forscher David Neiman gemessen, um den Einfluss der Anwendung von Ibuprofen während der zermürbenden Rennen durch das Studium der Läufer in drei Gruppen ein: eine Kontrollgruppe, eine Gruppe 600 mg Ibuprofen einen Tag vor und am Tag des Rennens zu nehmen und eine Gruppe unter 1200 mg Ibuprofen einen Tag vor und am Tag des Rennens.

Die Ergebnisse der Studie

  • Beide Gruppen Ibuprofen unter hatten höhere Plasmaspiegel von Markern (Serum C-reaktives Protein, Plasma Cytokin und Makrophagen-Entzündungsprotein) für Muskelschäden.
  • Berichtet verzögerten Beginn-Muskelkater war das gleiche in allen Gruppen.
  • Serum Kreatinkinase war das gleiche in allen Gruppen.
  • Rennzeiten zwischen den Gruppen unterschieden sich nicht.
  • Bewertungen der empfundenen Anstrengung nicht zwischen den Gruppen unterscheiden.

The Bottom Line auf die Anwendung von NSAR während des Sports
Unterm Strich wurde die Verwendung durch Ausdauersportler Ibuprofen keinen Einfluss haben Leistung, Muskelschäden oder vermeintliche Schmerzen, aber es war mit erhöhten Indikatoren für Entzündungen und Zellschäden in Verbindung gebracht. Itâ € ™ sa vernünftige Annahme, dass auf die sportliche Leistung NSAIDs hat keine positive Effekt. Es kann in der Tat dazu führen, ein ernstes Gesundheitsrisiko in einigen Ausdauersportler.

Wann ist es sicher NSAR zu verwenden?
Die Verwendung von frei verkäuflichen Schmerzmittel, einschließlich NSAIDs, sollte für die mäßige Verwendung nach intensivem Training reserviert werden. Ein richtiges Warm-up und gute Sporternährung eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr einschließlich möglicherweise wichtiger, hilfreich sein und sicherlich sicherer für Schmerzen als alle Medikamente zu reduzieren.

Donnelly AE, Maughan RJ, PH Whiting. Effekte von Ibuprofen auf belastungsinduzierten Muskelkater und Indizes von Muskelschäden.

Rahnama N, Rahmani-Nia F, Ebrahim K. Die isolierten und kombinierten Effekte ausgewählter körperlicher Aktivität und Ibuprofen auf verzögert einsetzende Muskelkater. Journal of Sports Science. 2005 August; 23 (8): 843-50.

Wharam PC, Speedy DB, Noakes TD, Thompson JM, Reid SA, Holtzhausen LM. NSAID erhöht das Risiko Hyponatriämie bei einem Ironman-Triathlon zu entwickeln. Medizin und Wissenschaft Sport und Bewegung. Apr 2006; 38 (4): 618-22.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated