Index · Artikel · Hurrikan Sandy Dealt Blow Healthy Habits

Hurrikan Sandy Dealt Blow Healthy Habits

2013-12-10 3
   
Advertisement
résuméNOAA GOES-13 Satelliten ein sichtbares Bild der post-tropischen Wirbelsturms Sandy rollen über Land heute Morgen (30. Oktober) um 6:02 Uhr EDT erfasst. Credit: NOAA / NASA GOES Project. Die Gesundheitsbehörden sehen normalerweise ein Bad in Bewegung
Advertisement

Hurrikan Sandy Dealt Blow Healthy Habits




NOAA GOES-13 Satelliten ein sichtbares Bild der post-tropischen Wirbelsturms Sandy rollen über Land heute Morgen (30. Oktober) um 6:02 Uhr EDT erfasst.

Credit: NOAA / NASA GOES Project.


Die Gesundheitsbehörden sehen normalerweise ein Bad in Bewegung während der Wintermonate, aber in betroffenen Gebieten durch den Hurrikan Sandy, der Rückgang der körperlichen Aktivität nach dem Sturm war das Doppelte der Rest des Landes, die nach einer neuen Umfrage.

Zwischen 1. November und 15. Dezember 2012, nach dem Hurrikan Sandy, Bewohner von New Jersey, New York und Connecticut waren 12 bis 13 Prozent weniger wahrscheinlich 30 Minuten Ausübung berichten von mindestens drei Tagen in der Woche, als sie vor dem Sturm waren ( 15 SEPTEMBER-Oktober 28).

Im gleichen Zeitraum, der Rückgang der Übung im Rest des Landes war nur 6 Prozent, im Durchschnitt.

Hurrikan Sandy hatte auch Auswirkungen auf die gesunde Ernährung. Nach dem Sturm, Bewohner in den am stärksten betroffenen Gebieten waren 7 Prozent weniger wahrscheinlich, dass sie als, bevor sie gesund zu sagen, aßen, nach der Umfrage, die von Gallup-Healthways durchgeführt wurde.

Die Bewohner in weniger betroffenen Gebieten der drei Staaten waren drei Prozent weniger wahrscheinlich, und im Rest des Landes waren 1 Prozent weniger wahrscheinlich, zu sagen, dass sie im gleichen Zeitraum gesund aßen.

Der Raucher nach dem Sturm auch in Bereichen erhöht am stärksten betroffen (von 14 bis 17 Prozent), während die Raucherquoten in den Rest des Landes nicht in dieser Zeit nicht geändert haben, sagte Gallup-Healthways.

Obwohl die Studie correlational war, und konnte so nicht sagen, ob Sandy die Veränderung der gesunden Gewohnheiten verursacht, stören Naturkatastrophen normales Leben und alltägliche Aktivitäten wie Bewegung unpraktisch oder unmöglich machen kann. Die neuen Umfragewerte geben Aufschluss darüber, wie viel Katastrophen beeinflussen gesunde Gewohnheiten.

Stromausfälle zu schlechten Essgewohnheiten beitragen können, weil sie die Menschen von der Speicherung frische und gesunde Lebensmittel zu verhindern, eine solche Produkte. [Siehe Wie gesund zu essen Ihre Power Out If.]

Darüber hinaus zeigen Studien, die Menschen eher in ungesunden Verhaltensweisen, wie schlechte Ernährung und Rauchen zu engagieren, wenn sie gestresst sind.

Obwohl die Menschen gesunde Gewohnheiten in Stress-Situationen zu halten, nicht immer in der Lage sein kann, diese Gewohnheiten, vor allem Bewegung, Stress zu reduzieren, sagen Experten.

Die Umfrageergebnisse basieren auf Telefonbefragungen von mehr als 6.400 Erwachsenen im Alter von 18 oder älter wohnhaft in New Jersey, New York und Connecticut, und mehr als 35.000 Interviews mit den Bewohnern in den verbleibenden 47 US-Bundesstaaten. Die Auswirkungen von Hurrikan Sandy auf gesunde Gewohnheiten sein können sogar noch mehr, wenn unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf Kinder, Gallup-Healthways sagte.

Direkt auf: Naturkatastrophen können es schwieriger für Menschen , gesunde Gewohnheiten zu üben.

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, eine Schwester - Site zu Livescience zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @MyHealth_MHND . Finden Sie uns auf Facebook .

Empfehlungen der Redaktion

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated